Das ging ja flott! FOX hat nach nur wenigen Monaten die Talkshow „WWE Backstage“ als wöchentliches Format gecancelt. Bis zuletzt war die Zuschauerresonanz mager. Was wird jetzt aus CM Punk? 

FOX verzichtet auf das eigenproduzierte Magazin „WWE Backstage“.

Auf dem Sportsender „Fox Sports“ ist das Talkformat mit dem Start von SmackDown auf der Sender-Gruppe seit November wöchentlich ausgestrahlt worden, insgesamt über 30 Mal. Doch damit ist jetzt Schluss, wie zuerst ein US-Medienjournalist am Montag über Twitter vermelden konnte.

Die Entscheidung hat finanzielle Gründe. Wohl in Folge der Coronakrise hat FOX den Rotstift angesetzt. Neben „WWE Backstage“ ist auch eine Magazin-Sendung über Boxen eingestampft worden, rund 20 Mitarbeiter wurden entlassen.

WWE MUSS SICH UM SMACKDOWN KEINE SORGEN MACHEN

Nicht betroffen von den Einsparungen sind die SmackDown-Ausstrahlungen, die noch bis mindestens Herbst 2024 bei FOX im Programm bleiben. Zuletzt kam SmackDown auf FOX auf rund 2 Millionen Zuschauer. Seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie sind rund 500.000 Live-Zuschauer abhanden gekommen.

Was die „Backstage“-Entscheidung vereinfachte: Die Einschaltquoten waren lange mau, lagen über die vergangenen Wochen aber immerhin stets im sechsstelligen Bereich. Am vergangenen Dienstag konnten noch einmal 175.000 Zuschauer abgeholt werden. Dafür fuhr „WWE Backstage“ CM Punk und den „Hitman“ Bret Hart im Doppelpack auf.

FOX möchte „WWE Backstage“ nicht gänzlich beerdigen: Die Show könnte als Special-Event-Programm zurückkehren, wird aber nicht mehr wöchentlich produziert.

WWE-RÜCKKEHR VON CM PUNK BLEIBT EHER UNWAHRSCHEINLICH

Was bedeutet das für Backstage-Experten CM Punk, der hier etwa einmal im Monat auftrat? Punk hat einen Deal mit dem Sender, nicht mit WWE. Eine direkte WWE-Rückkehr bleibt – trotz aller Spekulationen – in weiter Ferne.

Backstage-Moderatorin Renee Young bleibt hingegen direkt bei WWE unter Vertrag und dürfte, wie bereits zuletzt, wieder häufiger bei SmackDown zum Zuge kommen.

Vielleicht wird aber auch ihr persönlicher Wunsch wahr und WWE bringt stattdessen „Talking Smack“ zurück?


FOLGT UNS FÜR ALLE WRESTLING-UPDATES AUF INSTAGRAM UND VIA TELEGRAM! 

-> Auf INSTAGRAM folgen!

-> Unserem Channel bei TELEGRAM beitreten und keine News verpassen!

POWER-WRESTLING JULI 2020 – JETZT ERHÄLTLICH!

Unsere Juli-Ausgabe ist da! Eine themenreiche Power-Wrestling, unter anderem mit WWE-Superstar-Interviews (Randy Orton, Shawn Michaels). Dazu News, Hintergründe, Features, History, Analysen und mehr. Alles zum Inhalt erfährst du mit einem Klick auf das Cover. Ab sofort am Kiosk und über unseren Online-Shop verfügbar!

Hier gibt es die Einzelausgabe für 6 Euro /// Hier gibt es verschiedene günstige Angebote

Power-Wrestling Juli 2020
Power-Wrestling Juli 2020