WWE Raw Ergebnisse und Entwicklungen (29. Juni 2020): Das doppelte Chaos bricht vor der Horror Show bei Extreme Rules aus. Und Ric Flair überbringt eine Botschaft.

WWE RAW – 29. JUNI 2020 – PERFORMANCE CENTER; ORLANDO, FLORIDA

Die WWE Raw-Ausgabe wurde wegen einer COVID-19-Welle im WWE-Team unter erschwerten Bedingungen produziert.

>>> Hier gibt es mehr zum COVID-Chaos bei WWE, den widrigen Produktionsbedingungen und von welchen WWE-Persönlichkeiten bekannt ist, sich mit Corona angesteckt zu haben.

WWE RAW STARTET MIT DOPPELTER VERTRAGSUNTERZEICHNUNG 

Eine doppelte Vertragsunterzeichnung versprach doppeltes Chaos. Mit dem Start der Sendung ging es bereits heiß her: Asuka war mit Bayley und Sasha Banks aneinandergeraten. Ringrichter versuchten für Ordnung zu sorgen, Moderator Samoa Joe stand inmitten des Chaos.

Es folgten Drew McIntyre und Dolph Ziggler in den Ring. Ziggler war weiterhin davon überzeugt, die Karriere von McIntyre in die Gänge gebracht zu haben. Bei WWE Extreme Rules wolle er dem WWE-Champion jedoch wieder ein Ende setzen. McIntyre sah Ziggler als chancenlos gegen ihn, räumte Dolph deshalb sogar ein, die Sonderregel für ihr Match beim Pay-Per-View festlegen zu dürfen.

Asuka wurde ungeduldig und unterzeichnete ihren Vertrag. Sasha Banks garantierte, bald auch zwei Titel zu tragen. Asuka ging auf ihre Rivalinnen los. Ziggler wollte den Superkick gegen McIntyre bringen, doch der wich aus. Ebenso ging der Versuch zum Claymore des WWE-Champions nicht ins Ziel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RIC FLAIR VERTRÖSTET BIG SHOW

Big Show war noch aufgebracht von der Vorwoche und rief Randy Orton in die Halle. Es erschienen jedoch Andrade und Angel Garza, gemeinsam mit Zelina Vega. Show hatte zuvor das Trio in einem Backstage-Interview unterbrochen und gegen sich aufgebracht. Jetzt wollte Zelina Big Show geradewegs ins Altenheim zu Edge und Christian schicken.

Unterbrochen wurde das Gespräch jedoch von „Nature Boy“ Ric Flair: „Randy Orton wird auf deine Kosten zu einem noch größeren Legend Killer werden“, versprach er. Heute sei jedoch nicht der Tag, an dem Orton auf Big Shows Herausforderung antworten wolle. Deshalb überließ er es Andrade und Angel Garza, am heutigen Abend mit Big Show Spaß zu haben. Doch an dieser Stelle funkten die Viking Raiders dazwischen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(1) Andrade & Angel Garza bes. The Viking Raiders

Garza pinnte Erik mit dem Wing Clipper. Zuvor hatte er sich allerdings gegen Andrade einwechselt, der Erik bereits einen Back Elbow verpassen konnte. Dass Garza den Sieg abstaubte, schien Andrade gar nicht zu schmecken …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NEUER/ALTER 24/7-CHAMPION 

(2) R-Truth bes. Akira Tozawa und wurde neuer 24/7-Champion

Truth trickste Tozawa mit einem Einroller in knapp über einer Minute aus. Der nun 37-fache Champion flüchtete rasch und entkam weiteren Ninjas.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIE MYSTERIOS MELDEN SICH AUS DER FERNE

Seth Rollins wollte sich bei Rey Mysterio entschuldigen. Nicht für das, was in der Vergangenheit passierte. Sondern das, was noch in Zukunft passieren werde. Rollins blieb bei seinem Standpunkt, Mysterio würde ein Opfer für eine größere Sache bringen. Die Ansprache wurde per Videoleinwand unterbrochen, auf der Rey Mysterio und sein Sohn Dominick zu sehen waren. Die „Auge um Auge“-Botschaft wurde erneut ausgesprochen.

Dominick meinte, Rollins werde nie vergessen, was ihm dank Mysterio noch bevorstünde. Mysterios Freunde, Aleister Black und Humberto Carrillo, kamen in den Ring. Rollins konnte nicht verstehen, warum sich beide weiterhin für die Mysterio-Familie einsetzen würden …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(3) Seth Rollins & Murphy bes. Aleister Black & Humberto Carrillo

Carrillo wurde nach einem Stomp von Rollins gepinnt. Hinterher wollte Seth Humbertos Auge mit der Ringtreppe in Kontakt bringen. Black verhinderte dies. Doch bevor Rollins und Murphy aus der Halle liefen, kassierte Humberto noch einen Stomp auf die Ringtreppe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RUBY RIOTT FEHLT EINE FREUNDIN

(4) Peyton Royce bes. Ruby Riott

Das Match dauerte knapp über drei Minuten und endete mit einem Brainbuster gegen Riott. Billie Kay hatte zuvor für die Ablenkung gesorgt. Ruby war entsprechend enttäuscht, ihr fehlte hier die Partnerin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor dem Match hatte Lana das Gespräch mit Ruby gesucht und Natalya ins Spiel gebracht. Ruby wollte mit Lana jedoch nichts zu tun haben. Und Liv Morgan, an der Ruby in der Vorwoche abgeprallt war, blieb der heutigen Sendung fern.

(5) Big Show bes. Andrade & Angel Garza in einem Handicap Match

Andrade und Angel wollten jeweils dem eigenen Partner den Vortritt gegen den größten Athleten der Welt lassen. Das fehlende Teamwork führte dazu, dass sich Angel Garza verabschiedete und Zelina Vega mitnahm. Sie blickte noch einmal zum Ring zurück und sah, wie Big Show seinen Chokeslam auspackte und Andrade pinnte. Zu allem Überfluss schaltete Big Show als Zugabe Andrade mit seinem K.o.-Schlag aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MVP UND LASHLEY DOMINANT AUF GANZER LINIE 

(6) MVP bes. US-Champion Apollo Crews in einem Non-Title Match

MVP und Lashley fühlten sich respektlos behandelt von Crews, was dieser nicht nachvollziehen konnte. MVP hatte es nicht verkraftet, dass Crews seine Manager-Dienste ablehnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Match zwischen MVP und Crews sorgte Lashley für Ablenkung. Apollo knallte auf die Ringseile, wurde anschließend nach einem Fisherman’s Suplex gepinnt. Lashley nahm Crews in den Full Nelson, was Ricochet und Cedric Alexander auf den Plan rief. Daraus ergab sich das nächste Match …

(7) Bobby Lashley bes. Ricochet

Cedric Alexander war als Ausgleich für MVP am Ring. Lashley wehrte Ricochets Offensive ab und nahm ihn den Full Nelson. Daraus gab es kein Entkommen. Auch Cedric Alexander wurde noch im Full Nelson in seine Schranken verwiesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

VORGESCHMACK AUF EXTREME RULES IM MIXED-TAG-TEAM-MATCH

(8) Dolph Ziggler & Sasha Banks bes. WWE-Champion Drew McIntyre & Raw Women’s Champion Asuka in einem Mixed Tag Team Match

Drew wollte den Future Shock DDT bringen, doch Dolph entkam. Drew konnte Dolph kurz darauf vom Apron befördern. Außerhalb des Rings schickte Dolph Drew in den Ringpfosten. Die Entscheidung fiel derweil zwischen Sasha und Asuka. Banks konterte den Asuka Lock mit einem Einroller. Ein Kick von Asuka traf nicht ins Ziel. Sasha setzte das Bankstatement an. Asuka entkam und wollte wieder den Asuka Lock ansetzen. Doch Banks konterte die Situation in einen Einroller und und holte den Pin.

Bayley feierte den Erfolg mit Banks und Ziggler. Die Freude beim Trio war riesengroß!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Akteure, die in der Vorwoche im Performance Center mit dabei waren, in dieser Woche jedoch nicht: Randy Orton, Rey Mysterio & Dominick, Liv Morgan, Austin Theory, die Street Profits, Nia Jax sowie Shelton Benjamin. [ppp_non_patron_only]


NEUER PODCAST — WWE/Wrestling-News: COVID-Chaos bei WWE, Corona-Fälle beeinträchtigten Produktion, Folgen der #SpeakingOut-Bewegung

Hier streamen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spreaker zu laden.

Inhalt laden

Hier abonnieren:


JETZT NEU: POWER-WRESTLING JULI 2020

Unsere Juli-Ausgabe ist da! Eine themenreiche Power-Wrestling, unter anderem mit WWE-Superstar-Interviews (Randy Orton, Shawn Michaels). Dazu News, Hintergründe, Features, History, Analysen und mehr. Alles zum Inhalt erfährst du mit einem Klick auf das Cover. Ab sofort am Kiosk und über unseren Online-Shop verfügbar!

Hier gibt es die Einzelausgabe für 6 Euro /// Hier gibt es verschiedene günstige Angebote

Power-Wrestling Juli 2020
Power-Wrestling Juli 2020
[/ppp_non_patron_only]