WWE hat am Dienstag mitgeteilt, dass ein Trainingsschüler positiv auf COVID-19 getestet worden ist. Unterdessen waren erste Fans zurück bei Raw.

Jetzt also doch: WWE hat einen ersten Fall von COVID-19 im Kreis ihrer Aktiven. Bei der namentlich nicht genannten Person handelt es sich um einen Trainingsschüler im WWE Performance Center, nicht um einen der Akteure, die im Fernsehen eingesetzt werden.

NXT-Wrestler und Trainingsschüler aus dem Performance Center werden seit Mai als Zuschauer bei den TV-Aufzeichnungen eingesetzt, kommen in der Regel aber nicht mit den Raw- und SmackDown-Akteuren in Kontakt.

WWE VERÖFFENTLICHT STATEMENT 

Dr. Jeffrey Dugas, medizinischer Direktor bei WWE, hat in einem Statement über die aktuelle Situation aufgeklärt. Demnach hielt sich die positiv getestete Person letztmals am Dienstag, 9. Juni, im WWE Performance Center auf. Seither habe keine der Personen, die sich ebenfalls mit ihm in der Einrichtung aufhielten, Symptome gezeigt, heißt es.

Aus Sicherheitsgründen werden nun sämtliche Performer, (Produktions-) Mitarbeiter, und Angestellte, die bei den TV-Aufzeichnungen anwesend waren, auf COVID-19 getestet. Bisher hat WWE nur Temperaturchecks bei allen Beteiligten durchgeführt und sie auf Symptome gecheckt.

Im Anschluss an die Tests will WWE ihre TV-Aufzeichnungen fortsetzen. Am heutigen Dienstag steht ein SmackDown-Taping auf dem Programm.

Ergänzung: Aufgrund der Ereignisse ist das TV-Taping vom heutigen Dienstag (16.6.) auf den morgigen Mittwoch verschoben worden. WWE hat am Montag neben Raw auch die SmackDown-Ausgabe für diese Woche aufgezeichnet. Am MI, 17.6. sollen dann Raw und SmackDown für die kommende Woche aufgezeichnet werden.

FANS ZURÜCK BEI LIVE-TAPINGS 

Ungeachtet des positiven Tests hat WWE erstmals seit März wieder Fans bei einer Veranstaltung zugelassen: Eine geringe Anzahl an Personen war bei Raw ins Performance Center gelassen worden und konnte – mit Einhaltung der Social-Distancing-Regeln – die Show verfolgen. Bei den Personen handelte es sich unter anderem auch um Freunde und Bekannte aus dem Umfeld der Akteure.

Ergänzung (17.6.): WWE hat in einem Statement mitgeteilt, dass nur geladene Gäste, jedoch keine Fans den Zuschauerraum bei Raw am Montag gefüllt haben. Das komplette Statement gibt es im aktualisierten Artikel hier.

Der US-Bundesstaat Florida hatte zuletzt Lockerungen erlassen, die es WWE möglich macht, wieder echte Fans statt eigene Mitarbeiter im Publikum einzusetzen.

[ppp_non_patron_only]


FOLGT UNS FÜR ALLE WRESTLING-UPDATES AUF INSTAGRAM UND VIA TELEGRAM! 

-> Auf INSTAGRAM folgen!

-> Unserem Channel bei TELEGRAM beitreten und keine News verpassen!

NEWS-PODCAST: WECHSEL IM WWE-KREATIVTEAM, PAUL HEYMAN IST RAUS, BACKLASH-PREVIEW UND MEHR

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spreaker zu laden.

Inhalt laden

Oder direkt hier abonnieren:

POWER-WRESTLING JUNI 2020 – JETZT ERHÄLTLICH!

Unsere Juni-Ausgabe ist da! Eine themenreiche Power-Wrestling, unter anderem mit drei Superstar-Interviews (Charlotte, Drew McIntyre, Seth Rollins). Alles zum Inhalt erfährst du mit einem Klick auf das Cover. Ab sofort am Kiosk und über unseren Online-Shop verfügbar!

Hier gibt es die Einzelausgabe für 6 Euro /// Hier gibt es verschiedene günstige Angebote

Power-Wrestling Juni 2020
Power-Wrestling Juni 2020

[/ppp_non_patron_only]