In einer Woche kehrt AEW Dynamite live auf die US-TV-Bildschirme zurück. Ereignisreich ging es aber auch dieses Mal aus der Konserve zu – unter anderem mit den beiden Halbfinale im AEW-TNT-Titel-Turnier. Und einem „Bubbly Bunch“ mit unerwarteten Cameo-Auftritten …

Cody Rhodes muss sich Lance Archer stellen! So lautet die Final-Paarung im Turnier um einen zweiten Einzeltitel, der aktuell bei All Elite Wrestling ausgekämpft wird: Die TNT-Championship (benannt nach dem ausstrahlenden Sender in den USA) wird zwischen diesen beiden Männern am 23. Mai beim Pay-Per-View „Double or Nothing“ vergeben.

Archer hat sich auf diesem Weg also das Match gegen Cody erkämpft. Nach dem Auftauchen des Texaners bei AEW Anfang März hatte er bereits die Konfrontation mit Cody gesucht. Der AEW-VP meinte jedoch, Jake Roberts‘ Schützling müsse sich erst einmal beweisen. Das hat Archer mit dem Einzug in das Finale des TNT-Titel-Turniers nun eindrucksvoll getan.

AEW TNT Championship Tournament vor dem Halbfinale
AEW TNT Championship Tournament vor dem Halbfinale

CODY TUT SEINEM BRUDER KEINEN GEFALLEN

Im ersten Halbfinale, das bereits Anfang April in Norcross, Georgia, aufgenommen wurde, setzte sich Cody in einem wilden Match gegen Darby Allin durch. Cody versuchte sich selbst am Coffin Drop, landete aber auf Darbys Knien. Als Allin dann seine Aktion probierte, traf er zwar mit dem Coffin Drop ins Ziel. Daraufhin zog ihn Cody jedoch mit einem Backslide auf die Matte und setzte den Pinfall zur Entscheidung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im zweiten Halbfinale drohte Dustin Rhodes vom erbarmungslosen Lance Archer überrollt zu werden. Der Veteran setzte seine verbliebenen Kräfte ein, wurde aber von Archer blutig geprügelt.

Konnte Dustin nicht mehr weitermachen? QT Marshall, Rhodes‘ Teampartner, war bereits mit einem Handtuch zur Stelle, um den symbolischen Wurf zu machen und die Aufgabe Dustins zu signalisieren.

Cody sah das jedoch anders, nahm das Handtuch an sich und wirkte entschlossen, dass sein älterer Bruder das Ding noch drehen könne. Für keine gute Idee hielt das die aufgebrachte Brandi. Und sie sollte recht behalten: Archer hämmerte Dustins Kopf mit dem Clawhold wiederholt auf die Matte und pinnte ihn zur Entscheidung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Finale treffen damit, wie bereits festgehalten, Cody Rhodes und Lance Archer (am 23. Mai bei Double or Nothing) aufeinander.

STARBESETZTES BUBBLY BUNCH

Das Video vom „Bubbly Bunch“ mündete in dieser Woche in einer handfesten (virtuellen) Schlägerei. Ausgeteilt wurde nicht nur von den Inner-Circle-Mitgliedern, sondern auch von zahlreichen Stargästen in Kurzauftritten.

Darunter: „The Incredible Hulk“ Lou Ferrigno, Corey Taylor von Slipknot, Kult-Filmemacher Kevin Smith, Guns-N-Roses-Bassist Duff McKagan, Vickie Guerrero und andere. Seht euch den verrückten Clip mit dem „Manitoba Melee“ hier an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Noch mehr gelungene Comedy gab es mit Dr. Britt Baker, die uns wieder über ihre Vorbildrolle belehrte:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Außerdem gab es den zweiten Teil der Mini-Doku zu Scorpio Sky:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ALLE ERGEBNISSE IN DER ÜBERSICHT

AEW DYNAMITE #30 – 29. April 2020 – Norcross, Georgia

(1) Cody bes. Darby Allin im ersten Halbfinale des TNT-Titel-Turniers; Cody konterte den Coffin Drop in einen Backslide Cradle

(2) Wardlow bes. Musa mit dem F-10

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(3) Best Friends (Chuck Taylor & Trent) bes. Jimmy Havoc & Kip Sabian; Taylor zeigte Awful Waffle gegen Havoc zur Entscheidung auf einen Haufen Stühle

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(4) Shawn Spears bes. Baron Black durch Aufgabe mit dem Sharpshooter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(5) Mr. Brodie Lee bes. Marko Stunt per Sit-Out Powrbomb

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(6) Lance Archer bes. Dustin Rhodes im zweiten Halbfinale des TNT-Titel-Turniers, indem er Rhodes‘ Kopf im Clawhold wiederholt auf die Matte schlug und dann pinnte.

NÄCHSTE WOCHE BEIM LIVE-DYNAMITE

Für die kommende Woche, die erste Dynamite-Live-Ausgabe seit März, hat sich Jon Moxley angekündigt. Der AEW-Champion meinte, er werde sich in seinen Truck setzen, um von Las Vegas nach Florida zu fahren. Dort wird Mox auf Frankie Kazarian treffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Außerdem erwartet uns die langersehnte Rückkehr von MJF, der zuletzt mit einer karrierebedrohenden Nagelbettentzündung zu kämpfen hatte. Und: Kenny Omega bildet ein Team mit Matt Hardy. Für beide geht es gegen „Le Sex Gods“ (Chris Jericho & Sammy Guevara).

NXT kontert die AEW-Live-Sendung mit einem NXT-Titel-Match: The Velveteen Dream fordert NXT-Champion Adam Cole. Die NXT-Sendung für nächsten Mittwoch ist bereits am vergangenen Dienstag aufgenommen worden.

>> MEHR AEW-NEWS zu den Plänen im Mai gibt es hier …


JETZT NEU, GLEICH BESTELLEN!

Am Freitag ist die neue Power-Wrestling im Handel erschienen. Trotz (oder gerade wegen?) Corona eine extrem vollgepackte Ausgabe. Das Heft gibt es ab Freitag am Kiosk, ab sofort ist die Ausgabe bereits über unseren Online-Shop lieferbar! #StayHome

Hier gibt es die Einzelausgabe für 6 Euro /// Hier gibt es verschiedene günstige Angebote

Power-Wrestling Mai 2020
Power-Wrestling Mai 2020