Ein dickes Ding für WWE SmackDown! Vince McMahon hat Roman Reigns als neuen Superstar für WWE SmackDown Live vorgestellt. Hier kommen die Ergebnisse vom 16. Mai aus Montreal mit allen Wechseln im Rahmen des zweiten Abends vom Superstar Shake-Up. 

Kevin Owens erhielt einen feierlichen Empfang in Montreal, Kanada – und begrüßte WWE-Champion Kofi Kingston und Xavier Woods. Weil Big E verletzungsbedingt ausfällt, brachte sich Owens als Ersatzmann ins Gespräch. Daraus ergab sich später am Abend ein 6-Mann-Tag-Team-Match. Owens musste in einem Backstage-Segment eine ganze Platte Pancakes essen, um zum Ehrenmitglied von New Day zu werden.

FINN BÁLOR NEU BEI SMACKDOWN 

(1) Intercontinental Champion Finn Bálor bes. Ali in seinem SmackDown-Einstand mit dem Coup de Grace.

Mit dem Wechsel des IC-Champions zu SmackDown, müsste man eigentlich davon ausgehen, dass der US-Titel (Samoa Joe) bei Raw landet. Allerdings hat es einen solchen Wechsel am Montag nicht gegeben.

(2) Charlotte bes. Carmella durch Aufgabe mit dem Figure-8-Leglock.

LARS SULLIVAN BEI SMACKDOWN 

Lars Sullivan machte anschließend einen Auftritt, bedrohte Carmella mit bösen Blicken und fertigte R-Truth, letztlich mit eine Running Powerslam, ab. Später wurde Lars in einer Grafik als neues Mitglied des SmackDown-Kaders bestätigt.

EMBER MOON, KAIRI SANE UND BAYLEY BEI SMACKDOWN 

Becky Lynch stellte in einer Promo fest, mit beiden Women’s-Titeln einen Freifahrtschein zu haben, sich in beiden Kadern Herausforderungen zu stellen.

Als Raw-Wechsel stellten sich Ember Moon und Bayley gleich mal vor. Bayley bestätigte, ab sofort wieder im Einzel-Wettbewerb unterwegs zu sein.

Paige wollte ein neues Team vorstellen, sie wurde allerdings von den IIconics unterbrochen. Schließlich brachte Paige ihr Team aber doch auf die Stage: Asuka und NXT-Neuzugang Kairi Sane. Daraus ergab sich ein Match …

(3) Bayley, Ember Moon, Asuka & Kairi Sane bes. Mandy Rose, Sonya Deville, Peyton Royce, Billie Kay; die Entscheidung fiel mit Sanes Insane Elbow Drop gegen Royce

BUDDY MURPHY BEI SMACKDOWN 

Er bezeichnete sich als „das bestgehütete Geheimnis“ und stellte sich in einer Video-Promo als neues Mitglied von SmackDown vor: Buddy Murphy.

(4) WWE-Champion Kofi Kingston, Xavier Woods, Kevin Owens bes. Cesaro, Rusev, Shinsuke Nakamura; Zur Entscheidung sahen wir Kingstons Trouble in Paradise und dann Owens‘ Stunner gegen Rusev

ROMAN REIGNS & ELIAS BEI SMACKDOWN 

Vince McMahon stellte uns „den größten Erwerb in der SmackDown-Geschichte“ vor: Elias. Doch dabei blieb es nicht. Als Elias gerade auf seiner Gitarre spielen konnte, kam Roman Reigns in die Halle. Roman packte den Superman Punch gegen Elias aus. Vince ärgerte sich darüber. Roman hatte keine Lust auf eine Diskussion mit Mr. McMahon – und verpasste auch ihm den Superman Punch! Vince fiel dabei geradewegs in Elias‘ Arme. Damit nicht genug, folgte kurz darauf auch noch der Spear gegen Elias. „SmackDown ist jetzt mein Hinterhof“, erklärte der Big Dog.

WEITERE WECHSEL ZU SMACKDOWN 

Nicht im TV, dafür über WWE.com bekanntgegeben: Heavy Machinery, Liv Morgan, Mickie James, Apollo Crews zu Chad Gable sind für WWE SmackDown bestätigt worden.

Die Wechsel zum Raw-Kader im Rahmen des Superstar Shake-Up gibt es hier nachzulesen.