All Elite Wrestling stellt sich vor. Am heutigen Dienstag findet ein Presse-Event vor Live-Publikum in Jacksonville, Florida statt. Alle Infos + Live-Stream:

YouTube-Stream:

Die Gründung von All Elite Wrestling ist am Neujahrstag offiziell verkündet worden. Vor einer Woche haben wir dazu diesen Artikel veröffentlicht.

Das Wichtigste:

  • Chris Jericho wurde als Teil des AEW-Kaders bestätigt: „Wir werden nicht nur die Welt verändern, wir werden das Universe verändern.“ 
  • Frankie Kazarian, Christopher Daniels, Scorpio Sky, Britt Baker, Joey Janella mit Penelope Ford sowie MJF und Pac (Neville) wurden ebenfalls als AEW-Stars präsentiert
  • Dazu kommen Cody Rhodes und die Young Bucks. Eine Entscheidung um Kenny Omega fällt nach dem 1. Februar, aber auch er wird bei AEW erwartet. 
  • AEW „Double or Nothing“ findet am 25. Mai in Las Vegas (MGM Grand Arena) statt. Ferner wurde ein Event in Jacksonville, Florida, angedeutet. 
  • Zu einem möglichen TV-Vertrag gab es hier noch keine Neuigkeiten.


Im Live-Stream (ab 23 Uhr) gibt es den ersten öffentlichen Event von AEW. Wir werden die wichtigsten Infos hier schriftlich festhalten:

Billy Gunn ist als erster Producer für AEW vorgestellt worden:


— Frankie Kazarian, Scorpio Sky und Christopher Daniels (SoCal Uncensored) wurden als erster Trio offiziell für AEW auf der Bühne präsentiert. Alle drei Männer gehören erwartungsgemäß zum AEW-Kader

— „Wir mussten das bei „All In“ entfachte Feuer weiter lodern lassen“, erklärte AEW Executive Vice President Cody Rhodes auf der Bühne. Rhodes versprach, die Bezahlung bei AEW für die Wrestler zu verbessern: „Glückliche Wrestler bedeutet glückliche Fans. Und die Fans stehen an erster Stelle.“ Außerdem: „Siege und Niederlagen werden mehr bedeuten als jemals zuvor.“ Cody versprach, die Fans sollten bejubeln und ausbuhen dürfen, wen sie möchten. Anschließend rief Cody die Young Bucks auf die Bühne, die ebenfalls den Executive Vice President-Titel bei AEW tragen.

— Matt Jackson erklärte, nach „All In“ von der Khan-Familie angesprochen worden zu sein: „Wollt ihr wirklich die Welt verändern? Denn wir können helfen!“ Jackson erklärte: „Unsere Türe sind für alle geöffnet. Egal, welches Geschlecht, welche Nationalität.“ In diesem Zusammenhang gab Jackson die Zusammenarbeit mit der chinesischen Promotion OWE bekannt. „Ihr werdet sie lieben“, versprach Jackson zum besonderen, in den USA noch recht unbekannten Stil der OWE-Wrestler.

— Die erste AEW-Veranstaltung, „Double or Nothing“, wurde für den 25. Mai 2019 im MGM Grand Arena in Las Vegas (Nevada) angekündigt.


— Chief Brand Officer Brandi Rhodes bestätigte: „Bei AEW wird es eine starke Women’s Division mit den besten Frauen aus aller Welt geben.“ Rhodes sprach darüber, unter anderem in Japan bereits mit potentiellen Kandidatinnen gesprochen zu haben. „Bei uns werden Männer und Frauen gleich bezahlt werden“, erklärte Rhodes zudem und präsentierte dann die erste weibliche Verpflichtung Britt Baker. Dr. Baker, eine ausgebildete Zahnärztin und die Freundin von NXT-Star Adam Cole,  bekräftigte das Vorhaben von AEW, eine starke Women’s Division aufbauen.

— MJF hielt eine Promo. Joey Janella (mit Penelope Ford) setzte eine Attacke, um den Vortrag zu beenden. Janella und Ford wurden für den AEW-Kader bestätigt. MJF möglicherweise auch, allerdings steht er auch bei MLW unter Vertrag. Alle Drei waren bereits auf der Card von „All In“ und gehören zu den angesagtesten Stars der US-Indie-Szene.

— „2019 werde ich erster All Elite Wrestling Champion“, kündigte Hangman Page an.

— Einen Einwand hatte Pac, der frühere WWE-Star Neville, der auf die Bühne kam und sich Page gegenüberstellte. Eine mögliche Paarung für den Mai-Event.

— Cody Rhodes kündigte einen weiteren AEW-Event an, der in Jacksonville, Florida, stattfinden wird. Ein Großteil der Einnahmen wird an Opfer von Waffengewalt gehen. Ein Termin für das Event wurde nicht bekanntgegeben.

— Eine Überraschung gab es aber noch:

Chris Jericho wechselt zu All Elite Wrestling

„Ich bin Chris Jericho. Und ich bin All In mit All Elite Wrestling. Ich bin hier nicht für das Geld, das habe ich schon. Ich glaube daran, etwas Neues und Anderes machen zu können.

Wir werden nicht nur die Welt verändern. Wir werden das gesamte Universe verändern.“