WWE-Star Natalya über den Tod ihres Vaters Jim „The Anvil“ Neidhart

Natalya und Jim Neidhart

Die berühmte Tochter der verstorbenen WWE-Legende Jim Neidhart hat sich mit einem Statement an die Öffentlichkeit gerichtet: Natalya will die Erinnerung an ihren Vater für immer am Leben halten. WWE hat unterdessen ein Gedenk-Video veröffentlicht.

Nach dem Tod des zweifachen WWE Tag Team Champions Jim „The Anvil“ Neidhart hat es unzählige Reaktionen innerhalb der Szene gegeben. Am Montag äußerte sich auch Raw-Star Natalya über ihren Vater:

„Ich kann nicht in Worte fassen, wie schwer es für mich und meine Familie sein wird, Abschied von meinem Vater zu nehmen. Er war unser Ein und Alles. Nichts wird jemals die besondere Zeit ersetzen können, die wir als Familie teilten. Mein Dad war immer ein Kämpfer und eine unglaublich besondere Person. Es gab keinen Zweiten wie ihn!

Ich werde ihn einfach so sehr vermissen. Wir werden all die Momente, die wir gemeinsam erlebten, für immer tief in unseren Herzen behalten und niemals vergessen. Ich verspreche dir, die Erinnerungen am Leben zu halten. Wir lieben dich so sehr, Daddy!

Im Namen meiner gesamten Familie, möchten wir uns persönlich bei allen für die große Welle an Gedanken und Gebeten bedanken. Das bedeutet uns so viel.“

Hart Foundation / Bild: Thorsten Baumstark
WEITERE DETAILS ZU JIM NEIDHARTS TOD

Jim Neidhart stürzte in der Nacht auf Montag in seinem Zuhause in Florida. Weitere Details wurden am Montag von TMZ veröffentlicht.

Neidharts Ehefrau Elizabeth (Ellie) erklärte gegenüber den Ermitteln, Jim habe Probleme beim Einschlafen gehabt und stand am frühen Montagmorgen aus seinem Bett auf, um das Thermostat anzupassen. Neidhart habe dann eine „merkwürdige“ Bewegung gemacht und sei anschließend gefallen und mit dem Kopf angeschlagen.

Daraufhin wählte Ellie, die einen Krampfanfall vermutete, direkt den Notruf. Die Rettungssanitäter stellten an Neidharts Kopf eine 10 Zentimeter große Wunde fest. Die Polizeibeamte schlossen Fremdeinwirken beim Sturz aus. Neidhart litt bereits seit einziger Zeit an Alzheimer. Er wurde 63 Jahre alt.

WWE VERÖFFENTLICHT TRIBUTE-VIDEO

WWE Raw aus Greensboro wurde mit einer kurzen Ansprache von Ronda Rousey eröffnet, die ihre Worte an Natalya richtete:

Außerdem zeigte WWE dieses Gedenk-Video zu Ehren ihres früheren Superstars:

Unsere ursprüngliche Meldung mit weiteren Details zu Jim Neidharts Wrestling-Karriere gibt es hier nachzulesen.