Eddie Kingston hat schlechte Laune / Foto: (c) 2023 AEW
Eddie Kingston hat schlechte Laune / Foto: (c) 2023 AEW

AEW Rampage – 4. Oktober 2023 – Ergebnisse, Entwicklungen, Videos – Stockton, Kalifornien 

AEW Rampage war zwei Tage vor der Ausstrahlung (direkt im Anschluss an Dynamite) aufgezeichnet worden. 

Der Haussegen bei den Jericho-Ehemaligen hängt schief

(1) Matt & Jeff Hardy + Best Friends (Trent Beretta & Chuck Taylor) bes. Matt Menard & Angelo Parker + Jake Hager + Daniel Garcia

Jeff Hardy holte den Sieg mit der Swanton Bomb gegen Daniel Garcia. 

Kurz zuvor war Anna Jay nach einer Kollision zu Boden gegangen, was den Vorteil für die Babyfaces einbrachte.

*** Später stritten sich die ehemaligen BCC-Mitglieder wegen ihrer Niederlage. Angelo Parker beschwor den Zusammenhalt.

*** Eddie Kingston wurde von der Crew um Jeff Jarrett im Backstage-Bereich gestört. Sonjay Dutt teilte Eddie mit, dass der fehlende Jay Lethal nicht sehr glücklich über die Ereignisse in der Vorwoche sei. Dann kam auch noch ROH-Commissioner Stokely Hathaway hinzu und flüsterte Dutt ein Angebot ins Ohr. Der Hintergrund: Stokely ist mit Kingston als Aushängeschild für die ROH-Brand nicht zufrieden.

*** Mit einem Video wurde die baldige Rückkehr von Danhausen angedeutet. 

Der BCC setzt bei AEW Rampage ein Zeichen

(2) BCC (Claudio Castagnoli & Wheeler Yuta) bes. Wise Guy Ruiz & Levi Shapiro 

Claudio und Wheeler gewannen ein kurzes Match mit ihrer Version des Rocket Launcher. 

Komander wird Top-Contender auf ROH-World-Champion Eddie Kingston

(3) Komander bes. Lince Dorado, Penta, Johnny TV in einem 4-Way und wurde damit #1-Herausforderer auf ROH-World-Champion Eddie Kingston 

Komander holte den Sieg mit einem 450 Splash gegen Lince Dorado, der hier sein AEW-Debüt-Match gab. 

Das Titel-Match zwischen Kingston und Komander wird es bereits am Samstag bei AEW Collision geben.

*** Ortiz richtete seine Worte an seinen früheren Partner Mike Santana. Karma habe dafür gesorgt, dass Santana mit einer Knieverletzung ausfiel. Nun werde es Ortiz auf das zweite Knie absehen. 

Shida grüßt Saraya bei AEW Rampage mit ihrem Finisher

(4) Kris Statlander & Hikaru Shida bes. Nyla Rose & Marina Shafir 

Hikaru Shida zeigte als Finisher gegen Marina Shafir den Knight Cap, also Sarayas Finisher. 

Damit setzte Shida ein Zeichen, denn sie wird am Dienstag bei „Title Tuesday“ Saraya um die AEW-Women’s-Championship herausfordern. 


Die AEW-Vorschau:

7. Oktober 2023 – AEW Collision aus Salt Lake City, Utah:

  • Adam Copeland reagiert auf Christian Cage
  • Match um die ROH-World-Championship: Eddie Kingston (c) vs. Komander
  • Match um die AEW-Tag-Team-Championship: FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) (c) vs. Ricky Starks & Big Bill 
  • „Timeless“ Toni Storm vs. Kiera Hogan 
  • Bryan Danielson vs. Kyle Fletcher

10. Oktober 2023 – AEW Dynamite: „Title Tuesday“ aus Independence, Missouri:

  • Match um die AEW-Women’s-Championship: Saraya (c) vs. Hikaru Shida
  • Match um die AEW-International-Championship: Rey Fenix (c) vs. Jon Moxley 
  • AEW-Debüt-Match: Adam Copeland vs. Luchasaurus 
  • #1-Contender-Match für eine Chance auf den AEW-TNT-Titel: Swerve Strickland vs. Bryan Danielson
  • Chris Jericho vs. Powerhouse Hobbs
  • „Switchblade“ Jay White vs. „Hangman“ Adam Page