WWE SmackDown 24 Stunden vor dem SummerSlam!
WWE SmackDown 24 Stunden vor dem SummerSlam!

WWE SmackDown – 4. August 2023 – Ergebnisse, Entwicklungen, Videos – Dayton, Ohio

24 Stunden vor dem SummerSlam kam WWE SmackDown aus dem ausverkauften Nutter Center in Dayton, Ohio.

Vorgeschmack auf die Battle Royal beim SummerSlam

(1) LA Knight bes. Sheamus per BFT

Im Eröffnungsmatch von WWE SmackDown tauchten einige Superstars auf, die am Samstag bei der SummerSlam-Battle-Royal mit dabei sind. Nachdem das Match gestartet war, kamen Santos Escobar, The Miz, Grayson Waller, Karrion Kross und auch AJ Styles an den Ring. 

Erwartungsgemäß führte das zu chaotischen Szenen in der Schlussphase dieses Matches: Sheamus bekam seinen alten Bekannten The Miz in die Hände und zeigte gegen ihn die 10 Beats of the Bodhran. Knight versuchte dann einen Einroller gegen Sheamus, doch er entkam.

Jetzt wollte Sheamus den Brogue Kick bringen. Knight wich aus, dafür fegte Sheamus Miz vom Ringrand. Sogleich war nun LA zur Stelle, der den BFT gegen Sheamus durchziehen konnte und den Sieg holte. 

An Anschluss versuchten auch noch Grayson Waller und Karrion Kross Knight in die Finger zu bekommen, doch LA nahm rasch Abstand. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Im Backstage-Bereich kam es anschließend zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen den Brawling Brutes und The OC. Der WWE-Offizielle Adam Pearce entschied, die Angelegenheit solle im Ring geklärt werden. 

Die Street Profits sind mit neuer Attitude zurück

(2) Ridge Holland & Butch vs. Luke Gallows & Karl Anderson endet mit einem No Contest nach dem Eingriff der Street Profits 

Dieses Tag-Team-Match war nun ein Set-Up für die Rückkehr der „neuen“ Street Profits: Gerade als das Match tobte, kamen Angelo Dawkins und Montez Ford – nunmehr modisch aufgewertet in Anzügen – in den Ring und attackierten die beiden Teams.

Nachdem die Brutes und The OC ausgeschaltet worden waren, trat Bobby Lashley auf die Stage und präsentierte seine neuen Verbündeten. Ganz offensichtlich scheint also ein neues Stables entstanden zu sein. Das Hurt Business 2.0?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Asuka, Charlotte Flair und Bianca Belair wurden über die Sendung hinweg mit einzelnen Videos präsentiert – hinführend auf ihr Triple-Threat-Match beim SummerSlam.

Ein Treffen kurz vor dem „Tribal Combat“

Paul Heyman sprach im Ring über den „Tribal Combat“. Mit einem Video wurde die Bedeutung des bevorstehenden Matches zwischen Roman Reigns und Jey Uso hochgespielt. 

Heyman stellte dann klar: „Roman Reigns ist seit drei Jahren euer ‚Tribal Chief‘ und gleichzeitig der Champion. Jey Uso wird ihn niemals ablösen.“ 

Ein hochmotivierter Jey Uso stelle sich Heyman dann allerdings gegenüber. Jey versprach, Roman den Titel abzunehmen und neuer ‚Tribal Chief‘ zu werden.

Das rief wiederum Solo Sikoa auf den Plan. Jey wollte seinem Bruder ins Gewissen reden und teilte ihm mit, so wie Heyman mit Solo reden und ihn manipulieren würde, habe es Paul auch über die Jahre mit ihm getan. 

Paul wollte daraufhin unter vier Augen mit Solo reden. Doch Sikoa ließ sich von Heyman dazu nicht zurückdrängen. Den angespannten Moment zwischen Heyman und Sikoa nutzte Jey gleich dafür, seinen Bruder mit einem Superkick aus dem Ring zu befördern. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Kommentator Michael Cole erklärte, Rey Mysterio habe in der Vorwoche ein Schleudertrauma davongetragen. Man müsse von Tag zu Tag abwarten, wann er wieder in den Ring steigen könne. 

Austin Theory siegt eine Woche vor seinem Titel-Match

(3) United-States-Champion Austin Theory bes. Cameron Grimes mit dem A-Town-Down

Vor dem Match sprach Theory über sein Aufeinandertreffen mit Santos Escobar um seinen Titel in der kommenden Woche. Theory schmückte sich mit Mysterios Verletzung und schien höchst überzeugt, in sieben Tagen seinen Titel zu behalten. 

In diesem Match scheiterte Grimes, seinen Cave-In ins Ziel zu bringen. Als er dann auf die Ringseile kletterte, sorgte Theory für seinen unsanften Absturz. Der A-Town-Down ging daraufhin ins Ziel und machte den Sieg perfekt. 

Im Anschluss kam allerdings Santos Escobar in den Ring, der Theory mit seinem Phantom Driver überraschte. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Shotzi kehrt zurück und will Bayley rasieren

Der „Grayson Waller Effect“ wurde für das Comeback von Shotzi genutzt.

Iyo Sky und Bayley waren zu Gast bei Waller. An dieser Stelle ging es um Iyos heutige Gegnerin Zelina Vega. 

Plötzlich schallte Shotzis Lachen durch die Arena, was Bayley fast dazu veranlasste, die Halle zu verlassen. Waller amüsierte sich über Bayley. 

Nun ertönte Shotzis Musik und ihr Panzer kam in die Halle gerollt. Bayley schickte Iyo Sky vor, die sich Shotzi gegenüberstellen sollte. Bald bemerkten jedoch beide Frauen, dass sich Shotzi gar nicht am Steuer des Fahrzeugs befand. 

Stattdessen lauerte Shotzi – jetzt mit Kurzhaarfrisur – hinter Bayley auf. Sie hatte einen elektrischen Rasierer dabei. Bayley schaffte es an dieser Stelle allerdings, vor der verrückten Shotzi zu entkommen. 

Am Steuer des Panzers zeigte sich derweil Zelina Vega, Skys heutige Gegnerin. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Iyo Sky verliert – wegen Shotzi und Bayley

(4) Zelina Vega bes. Iyo Sky mit dem Code Red 

Als Sky in diesem Match zum Moonsault auf die Seile kletterte, prügelten sich plötzlich Bayley und Shotzi auf die Stage. Shotzi war weiterhin darauf aus, Bayley die Haare abzuschneiden. 

Iyo war von alledem so irritiert, dass sie von Zelina überrascht wurde. 

Vega holte Sky mit einer Powerbomb von den Ringseilen. Danach ging ihr Code Red zum Sieg durch. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Jey Uso ist nicht aufzuhalten – Solo Sikoa wird ausgeschaltet

(5) Jey Uso bes. Solo Sikoa per Uso Splash 

Der muntere Main Event bei WWE SmackDown wurde dazu genutzt, Jey Uso einen Tag vor dem „Tribal Combat“ noch einen großen Sieg mit auf den Weg zu geben. 

Jey überlebte Sikoas Spinning Solo. Als es dann den Samoan Spike geben sollte, wich Uso aus. Jey brachte daraufhin seinen Superkick ins Ziel. 

Sofort ging Jey auf die Seile, landete mit dem Uso Splash und holte den Sieg gegen Sikoa. 

Für Jey sollte es hinterher noch eine Abreibung durch Solo geben. Doch wieder errang Uso die Oberhand. Er konnte Sikoa außerhalb des Rings mehrfach mit einem Stuhl treffen. Die Kommentatoren stellten gleich in Frage, ob Sikoa danach überhaupt wieder für den SummerSlam fit genug sein werde, um Roman Reigns zu unterstützen. Tatsächlich sollte man aber natürlich sowohl mit Solo als auch mit Jimmys Rückkehr beim „Tribal Combat“ rechnen. 

Für den Moment hatte WWE alles dafür getan, Jey Uso als glaubwürdigen Gegner zu präsentieren. Solo Sikoa war bisher erst einmal in einem großen Singles-Match bei WWE besiegt worden – von Cody Rhodes vor WrestleMania. Wird Jey nun auch beim Premium-Live-Event ein ähnliches Schicksal wie dem „American Nightmare“ Anfang April ereilen?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** In der kommenden Woche trifft US-Champion Austin Theory bei WWE SmackDown auf Santos Escobar. Außerdem gibt es AJ Styles vs. Karrion Kross. In zwei Wochen später wird bei SmackDown in Toronto der Karriere-Meilenstein von Edge (25 Jahre bei WWE) gefeiert. 


WWE SummerSlam 2023 – Folgende Matches stehen fest:

Die kommende WWE-Großveranstaltung ist „SummerSlam“ und findet Heute (Samstag, 5. August) in Detroit (Michigan) statt. Der Premium-Live-Event läuft in der Nacht auf den 6.8. ab 2:00 Uhr (dt. Zeit) live und exklusiv auf dem WWE Network (Abo erforderlich).

Die bestätigten Matches:

„Tribal Combat“ um die Undisputed-WWE-Universal-Championship:

Roman Reigns (c) vs. Jey Uso

Einzel-Match:

Brock Lesnar vs. Cody Rhodes

Match um die World-Heavyweight-Championship:

Seth Rollins (c) vs. Finn Bálor

Triple-Threat-Match um die WWE-Women’s-Championship:

Asuka (c) vs. Bianca Belair vs. Charlotte Flair

Match um die WWE-Intercontinental-Championship:

Gunther (c) vs. Drew McIntyre

Einzel-Match unter Mixed-Martial-Arts-Regeln:

Ronda Rousey vs. Shayna Baszler

Einzel-Match:

Logan Paul vs. Ricochet

Battle-Royal:

Teilnehmer – LA Knight, Sheamus, Shinsuke Nakamura, Tommaso Ciampa, Chad Gable, Otis und andere

Die wöchentlichen Berichte zu WWE SmackDown findest du hier. Um keinen WWE-TV-Bericht zu verpassen, kannst du hier unserem Telegram-Channel folgen oder den täglichen 17-Uhr-PW-Newsletter abonnieren.

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.