PAC hat eine Rechnung mit Kenny Omega offen (l.), Nick Wayne gibt alles / AEW Dynamite - 12. Juli 2023
PAC hat eine Rechnung mit Kenny Omega offen (l.), Nick Wayne gibt alles / AEW Dynamite - 12. Juli 2023

AEW Dynamite – 12. Juli 2023 – Ergebnisse, Entwicklungen, Videos – Saskatoon, Kanada 

Die letzte Woche der laufenden Kanada-Tour brachte AEW „Dynamite“ nach Saskatoon.

Erneut war es wieder nur ein mäßig erfolgreicher Abend für All Elite Wrestling mit rund 3.300 Zuschauern laut „Wrestletix“-Zählung. 

Chris Jericho erzielt eindeutigen Sieg gegen mexikanischen Highflyer

(1) Chris Jericho bes. Komander durch Aufgabe mit dem Liontamer

Komander begeisterte zum Start bei AEW „Dynamite“ mit seinen besonderen Fähigkeiten, die Ringseile zu nutzen. Eine Rope-Walk-Shooting-Star-Press traf auf den Punkt, danach saß ein spektakulärer Sprung nach draußen. 

Als Komander die nächste Aktion im Ring probierte, flog er allerdings geradewegs in Jerichos Codebreaker. Einen Versuch zum Judas Effect wehrte der Mexikaner ab. Den Ansatz zu einer Springboard-Dragonrana beantwortete Jericho dann allerdings mit dem Liontamer und holte den Aufgabe-Sieg. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Don Callis startet nächsten Versuch, Chris Jericho zu rekrutieren

Nachdem Don Callis bereits in der Vorwoche versucht hatte, Chris Jericho für seine neue Wrestling-Familie zu rekrutieren, startete der gewiefte Manager an dieser Stelle einen erneuten Anlauf. Er zeigte Jericho nostalgische Videoszenen von 1995, als beide unter ihrem gemeinsamen Mentor Bad News Allen (Bad News Brown bei WWE) unterwegs waren. 

Jericho meinte: „Ich kann mich gut daran erinnern. Bad News sagte uns, wir sollten immer zusammenhalten!“ Genau darauf spielte Callis an und erwiderte: „Tief in deinem Herzen wirst du schon eine Entscheidung gefällt haben, Kumpel!“ 

Wird Jericho tatsächlich die Jericho Appreciation Society aufgeben, die sich zuletzt kaum noch als Einheit zeigte? Dass sich der frühere AEW-Champion der neuen Callis-Gruppierung anschließen könnte, schien weiterhin möglich. Allein bei dem Gedanken daran buhten die Fans allerdings. 

*** Erneut wollte HOOK im Backstage-Bereich „Jungle Boy“ Jack Perry in die Finger bekommen. Als Alex Marvez ein Interview mit dem in seinem Auto sitzenden Perry führte, verschaffte sich HOOK Zutritt zum Fahrzeug. Doch Perry konnte HOOK kurzzeitig zusetzen. Die Gelegenheit nutzte „Jungle Boy“, um seinen eigenen Fahrer aus dem Wagen zu zerren und mit dem Fahrzeug vor HOOK erneut davonzufahren. 

*** Don Callis kündigte im Backstage-Interview an, den fünften Mann für das „Blood & Guts“-Team heute selbst vorstellen zu wollen. Ob er denn keine Angst vor Kenny Omega habe, wollte Reporterin Renee Paquette wissen. Don: „Ich bin gewiss kein harter Hund, aber Omega ist sicher niemand, den ich fürchte!“ 

*** MJF und Adam Cole verbrachten einen Abend der Bar. Friedman machte mehrere Mädels klar. Er wollte sie mit Cole teilen, aber Adam stellte klar, Dr. Britt Baker treu zu sein. Später wollte Cole dann die weitere Abendunterhaltung bestimmen. MJF ließ sich erst widerwillig darauf ein, mit ihm das „Fight Forever“-Videogame zu spielen. Friedman hatte wider Erwarten dann doch Spaß – und plötzlich gestanden sich Cole und MJF ein, doch ein ganz prima Verhältnis entwickelt zu haben, obwohl sie sich ursprünglich eigentlich nur gegenseitig ausspielen wollten. 

Sammy Guevara wird der faire Sieg verwehrt

(2) Daniel Garcia & Sammy Guevara bes. AEW-International-Champion Orange Cassidy & Darby Allin in einem Blind-Eliminator-Tag-Team-Match; Guevara pinnte Allin nach einem GTH 

Als Sammy Guevara mit einer Shooting-Star-Press gegen Darby Allin verfehlte, kam Prince Nana an den Ring gelaufen. Währenddessen zog Daniel Garcia gerade außerhalb des Rings seinen Dragontamer gegen Orange Cassidy durch. 

Nana nahm Darbys Skateboard und gab es Daniel Garcia in die Hände. Er forderte ihn auf, das Skakteboard gegen Orange einzusetzen. Da griff Allin durch die Ringseile und wollte das Skateboard in die Finger kriegen. Ringrichter Paul Turner bekam das mit und ging dazwischen. Turner sah nun allerdings nicht, wie Swerve Strickland unerwartet heranflog und Darby mit einem massiven Kniestoß traf. 

Prince Nana und Strickland flüchteten durchs Publikum, Sammy hatte von alledem nichts mitbekommen. Er sah nun den regungslosen Allin, hob ihn zum GTH hoch und holte den Sieg.

Guevara glaubte also, diesen Sieg ganz allein eingefahren zu haben. Er zeigte sich als fairerer Wettbewerber und hielt Allin die Hand hin. Darby ging auf den Handschlag ein. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** AEW-Neuling Nick Wayne erzählte in einem Video vom Tod seines Vaters Buddy Wayne und dem Ziel, den Namen seines Dads im Wrestling forttragen zu wollen. Auf die fortwährende Frage, ob er bereit für AEW sei, erklärte Nick: „Ich weiß, dass ich bereit bin – ich wurde für das Pro-Wrestling gemacht.“ 

*** Roderick Strong fragte bei Adam Cole nach: „Du fängst doch nicht wirklich an, den Typ (MJF) zu mögen?“ Cole erwiderte: „Er ist nicht halb so schlimm wie du denkst. Wir waren am Anfang ja auch keine Freunde, jetzt bist du wie ein Bruder für mich. Aber du brauchst dir keine Sorgen zu machen!“

Zwei neue gute Freunde ziehen ins Turnierfinale ein

(3) AEW-World-Champion MJF & Adam Cole bes. Big Bill & Brian Cage in einem Blind-Eliminator-Tag-Team-Match; Cole pinnte Cage per Boom

MJF musste sich gegen die großen Jungs auf der Gegenseite behaupten und schaffte einen wichtigen Befreiungsschlag mit einem Bodyslam. Er entkam auch Brian Cages Versuch zur Powerbomb und machte nach einem Augenkratzer den Wechsel mit Adam Cole. 

Cole brachte ebenfalls einen Augenkratzer und war dann endlich bereit, mit MJF das lang geplante Double-Team-Manöver, die doppelte Clothesline, durchzuziehen. Doch die Aktion ging daneben. Stattdessen kam Big Bill in den Ring und zeigte seinerseits allein seine Double-Clothesline gegen beide Gegner. 

Big Bill wurde mit Superkicks zu Fall gebracht, doch Brian Cage warf daraufhin beide Gegner gleichzeitig durch den Ring. Das Blatt wendete sich, als Cage in den Ringseilen landete. MJF zog seinen Heatseeker DDT gegen Cage durch. Cole folgte mit seinem Boom-Kniestoß zum Sieg. 

Von MJF und Adam Cole gab es im Anschluss eine Kampfansage. Friedman schien überzeugt, dass die Leute bald ihre Double-Clothesline erleben würden. Und Cole sprach eine Garantie aus: „Wenn wir weiterhin Seite an Seite kämpfen, dann seht hier hier mit uns die kommenden AEW-Tag-Team-Champions!“

Damit treffen MJF und Adam Cole im Finale des Blind-Eliminator-Tag-Team-Turniers in der kommenden Woche bei „Dynamite“ auf Sammy Guevara und Daniel Garcia. 

Wiederum eine Woche später erhalten die Turniersieger dann ein Match um die AEW-Tag-Team-Titel. Dieses wird allerdings bei „Collision“ stattfinden (in der Ausgabe am 29. Juli). 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Jake Hager fordert eine Klarstellung von Chris Jericho

Jake Hager suchte im Backstage-Bereich das Gespräch mit Chris Jericho und befragte ihn zur Situation mit Don Callis. Jericho pochte auf seine lange Historie mit Don.

Jake erwiderte: „Wir haben auch eine lange Geschichte. Vor 10 Jahren habe ich dir dein Leben in Abu-Dhabi gerettet. Und vor vier Jahren kam ich hier zu AEW, um an deiner Seite zu stehen. Dafür gab ich meine ungeschlagene MMA-Karriere auf.“ Weil Jericho ihm keine klare Antwort über die Zukunft geben konnte, zog Hager Konsequenzen und drückte Chris symbolisch seinen geliebten Hut in die Hand. 

Ruby Soho ist erneut Owen-Hart-Finalistin 

(4) Ruby Soho bes. Skye Blue im ersten Halbfinale des Owen-Hart-Foundation-Turniers mit dem No-Future-Kicks

Wieder einmal machten die anwesenden Outcasts Ärger. Doch der Ringrichter warf Saraya und Toni Storm bereits frühzeitig aus der Halle. 

So konnte jetzt Skye Blue alles geben, ohne sich auch noch mit Rubys Anhang herumschlagen zu müssen. Als sie in die Position zum Code Blue kam, setzte Soho einen Konter und brachte einen Beinhebel. Die Aktion musste gelöst werden, als Blue in die Seile griff. 

Soho kassierte einen brutalen Full-Nelson-Slam. Skye kletterte auf die Seile. Doch Ruby kam wieder auf die Beine und warf sich gegen die Seile, so dass Blue auf den Turnbuckle krachte. 

Blue wurde jetzt von den Seilen gezogen und von Soho mit dem No-Future-Kick zur Entscheidung getroffen. 

Zum zweiten Mal in Folge steht Ruby Soho damit im Finale des Owen-Hart-Foundation-Turniers.

Zwischen Athena und Willow Nightingale wird am Freitag bei „Rampage“ die Gegnerin für Soho ermittelt. Das Turnierfinale findet am Samstag bei „Collision“ statt. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** QT Marshall präsentierte uns das erste Musik-Video von Harley Cameron, die in diesem Video einige Frechheiten gegen The Acclaimed und Daddy Ass losließ.

18-jähriger Nick Wayne verliert sein AEW-Debüt-Match

(5) Swerve Strickland bes. Nick Wayne per JML Driver 

Erst zwei Tage zuvor hatte Nick Wayne seinen 18. Geburtstag gefeiert. Nun wurde er mig seinem AEW-Debüt-Match offiziell zum jüngsten Mitglied des Kaders. Nicks Mutter ließ sich diesen besonderen Moment nicht entgehen und schaute aus der ersten Zuschauerreihe zu. 

Nicht nur die Fans unterstützten Nick Wayne an seinem großen Abend. Auch Darby Allin, der unter Nicks Vater trainiert hatte, kam auf die Stage und feuerte den jungen Mann an. 

Darbys Unterstützung half: Als beide Rivalen gerade auf den Seilen kämpften, brachte Wayne eine Poisonrana. Direkt danach folgte er mit Wayne’s World, einem Cutter vom zweiten Seil. Strickland bekam beim Cover seinen Fuß aufs Ringseil und blieb im Rennen. 

Wieder ging es auf die Ringseile. Jetzt wollte Nick eine Hurricanrana von ganz oben bringen, aber Strickland konterte mit einer verheerenden Top-Rope-Powerbomb. Strickland folgte mit einem Last-Call-Kick, aber Nick kickte beim 2-Count aus dem Cover aus. 

Strickland attackierte jetzt Nicks linken Arm und folgte mit dem JML Driver zum Sieg. 

Darby Allin kam sogleich in den Ring, um seinen Freund nach der Niederlage vor Strickland zu schützen. Swerve und Prince Nana hatten noch ein paar Worte für Mutter Wayne übrig. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

PAC und KOTA IBUSHI komplettieren AEW „Blood & Guts“ 2023

Don Callis wollte es sich ni0cht nehmen lassen, den fünften Mann für das „Blood & Guts“-Match vorzustellen. Er bezeichnete Omega erneut als Feigling und freute sich darauf, dass besonders er vom fünften Team-Mitglied eine böse Abreibung erhalten werde. 

Kenny kam nun in die Halle, wurde aber von Konosuke Takeshita und Jon Moxley überrumpelt. Dann war auch PAC da, er als fünfter Mann für das Team offenbart wurde.

Callis nutzte die Chance, gegen Omega nachzutreten. PAC kündigte an, für eine gebrochene Nase gegen Omega Revanche nehmen zu wollen. 

Omegas Kopf landete jetzt zwischen einem Stuhl, PAC kletterte auf die Ringseile. Da rief Kenny mit letzter Kraft: „Wir haben auch einen fünften Mann. Schaut auf den Bildschirm!“ 

In einem Einspieler offenbarte sich … Kota Ibushi! 

Jetzt war auch der Rest der Elite-Crew zur Stelle, die Callis und die Crew in die Flucht schlagen konnten.

Kenny machte noch eine Kampfansage und gab ein Versprechen ab: „Wenn wir mit euch Fünf durch sind, dann kriege ich dich in die Finger, Don!“ 

Damit ist alles geklärt für „Blood & Guts“ in der kommenden Woche bei AEW „Dynamite“ aus Boston, Massachusetts. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

AEW-Vorschau:

14. Juli – AEW „Rampage“ aus Saskatoon, Kanada:

  • Halbfinal-Match im Owen-Hart-Foundation-Turnier: Athena vs. Willow Nightingale
  • Die Dark Order meldet sich zu Wort
  • Lance Archer vs. Trent Beretta
  • Konosuke Takeshita in Action
  • AEW-Women’s-Champion Toni Storm hat etwas zu sagen
  • Dustin Rhodes & Keith Lee vs. „Daddy Magic“ Matt Menard & „Cool Hand“ Angelo Parker

15. Juli – AEW „Collision“ aus Calgary, Alberta, Kanada:

  • 2-ouf-of-3-Falls-Match um die AEW-Tag-Team-Championship: FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) (c) vs. Bullet Club Gold (Juice Robinson & Jay White)
  • Final-Match im Owen-Hart-Foundation-Turnier: Ruby Soho vs. Athena ODER Willow Nightingale
  • Final-Match im Owen-Hart-Foundation-Turnier: CM Punk vs. Ricky Starks 

15. Juli – AEW „Battle of the Belts“ aus Calgary, Alberta, Kanada:

  • Match um die AEW-TNT-Championship: Wardlow (c) vs. Shawn Spears

19. Juli – AEW „Dynamite“ aus Boston, Massachusetts:

  • „Blood & Guts“-Doppelkäfig-Match: The Elite (Kenny Omega, „Hangman“ Adam Page, Nick Jackson, Matt Jackson, Kota Ibushi) vs. Blackpool Combat Club (Jon Moxley, Claudio Castagnoli, Wheeler Yuta, Konosuke Takeshita, PAC)
  • Final-Match im Blind-Tag-Team-Eliminator-Turnier: Adam Cole & MJF vs. Sammy Guevara & Daniel Garcia

29. Juli – AEW „Collision“ aus Hartford, Connecticut:

  • Match um die AEW-Tag-Team-Titel: FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) (c) vs. Sieger des Blind-Eliminator-Tag-Team-Turniers

Die wöchentlichen Berichte zu AEW Dynamite findest du hier. Um keinen AEW-TV-Bericht zu verpassen, kannst du hier unserem Telegram-Channel folgen oder den täglichen 17-Uhr-PW-Newsletter abonnieren

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.