Tiffany Stratton hat es im Turnier um die vakante Women's-Championship ins Halbfinale geschafft / WWE NXT vom 9. Mai 2023
Tiffany Stratton hat es im Turnier um die vakante Women's-Championship ins Halbfinale geschafft / WWE NXT vom 9. Mai 2023

WWE NXT – 9. Mai 2023 – Ergebnisse, Entwicklungen, Videos – Orlando, Florida 

Das Turnier um die vakante WWE-NXT-Women’s-Championship geht los

Indi Hartwell ist im Draft von NXT zu WWE Raw abgewandert. Ihre letzte Amtshandlung war die Niederlegung ihrer Women’s Championship in der vergangenen Woche. 

Die Folge: Bereits in dieser Woche ist bei NXT ein Turnier um den vakanten Titel gestartet. Das Finale findet am Sonntag, den 28. Mai beim NXT-Premium-Live-Event „Battleground“ statt. 

Tiffany Stratton hat sich im ersten Viertelfinale des Wettbewerbs gegen Gigi Dolin durchsetzen können. Stratton holte einen klaren Sieg mit ihrem Prettiest Moonsault Ever. 

Später am Abend behauptete sich Lyra Valkyria gegen Kiana James. Valkyria zog mit einem Roundhouse Kick in das zweite Halbfinale ein. 

Strattons Gegnerin wird in der nächsten Woche zwischen Roxanne Perez und Jacy Jayne ermittelt. Ebenfalls steht in der Show das letzte Viertelfinale zwischen Cora Jade und Fallon Henley auf dem Programm; die Siegerin trifft entsprechend auf Lyra Valkyria. 

Carmelos Überraschungsangriff geht nach hinten los!

Im Main Event von WWE NXT hat Bron Breakker einen Sieg über Trick Williams landen können. 

Als Breakker seinen Angriff nach dem Sieg fortsetzen wollte und Williams erneut in den Recliner nahm, wurde Rick Steiners Sohn von Carmelo Hayes‘ Rückkehr überrascht. 

Vor zwei Wochen war Hayes von Breakker mit einem Spear gegen eine Wand befördert worden und musste seitdem aussetzen. 

Die glorreiche Rückkehr des NXT-Champions wurde jedoch gleich von Bron im Keim erstickt!

Carmelo nahm an Geschwindigkeit auf und wollte aus den Seilen gesprungen kommen, flog aber geradewegs in Breakkers Spear und hielt sich danach wieder seine Rippen. 

Breakker ist Hayes’ Gegner in einem NXT-Titel-Match beim 28. Mai bei „Battleground“. 

Hat Tank Ledger seinen eigenen Zahn gut verpackt? 

Eine kuriose Szene gab es im Tag-Team-Match mit Tank Ledger und Hank Walker, die auf Josh Briggs und Brooks Jensen trafen. 

NXT-Neuling Tank Ledger scheint mitten im Match einen Zahn verloren zu haben! 

Die Kamera hielt drauf, als Ledger in seinem Mund herumfummelte und dann etwas in seinem Kampfanzug verschwinden ließ. 

NXT-Kommentator Vic Joseph konnte nicht glauben, was er dort sah – und fragte gleich bei seinem Kollegen Booker T nach : „Hat er gerade einen Zahn ausgespuckt? Hast du das gesehen?“ 

Für Ledger, der erst in seinem zweiten NXT-TV-Match antrat, ging übrigens nicht nur der Zahn verloren, sondern auch das Match. 

Glück im Unglück: Jetzt dürfte bald die Zahnfee bei Ledger vorbeischauen!

Wer ist für die Angriffe verantwortlich? 

Über die vergangenen Wochen sind gleich mehrere NXT-Frauen ausgeschaltet worden. 

Mit den Angriffen auf die Wrestlerinnen sind die Real-Life-Verletzungen von Nikkita Lyons und Sol Ruca in die Storyline eingebunden worden. 

In dieser Woche sahen die Zuschauer bei WWE NXT eine mysteriöse Person, die sich diese Angriffe auf einem Bildschirm ansah. 

Die Szene erinnerte an Mustafa Alis „Hacker“-Gimmick aus dem Jahr 2020. Das empfanden nicht nur viele TV-Zuschauer so, denn den Clip kommentierte Ali auf Twitter (möglicherweise sarkastisch) mit: „Großartiges Konzept!“ 

Alle Ergebnisse aus WWE NXT: 

(1) Tiffany Stratton bes. Gigi Dolin im ersten Viertelfinale des Women’s-Titel-Turniers

Stratton konnte Dolin am Ende erst auf die Schultern packen und einen Finlay-Slam bringen. Danach ging sie gleich auf die Seite. Tiffany brachte ihren besonders schönen Moonsault – den Prettiest Moonsault Ever! 

(2) NXT-Tag-Team-Champions Gallus (Mark Coffey & Wolfgang) bes. The Dyad (Jagger Reid & Rip Fowler) per Running-Kick-/TKO-Kombination 

Ivy Nyle ging in der Schlussphase auf Ava los. Die Creed-Brüder trugen Ivy aus der Halle.

Das Chaos brachte den Champions einen Vorteil ein. Gallus zogen ihre Finisher-Kombination durch, daraufhin wurde Fowler von Wolfgang gepinnt.

(3) Duke Hudson bes. Jevier Bernal 

Hudson holte den Sieg mit dem Razor’s Edge.

(4) Eddy Thorpe bes. Damon Kemp

Eddy gelang sein nächster Erfolg mit dem Leaping Elbow Drop.

(5) Ilja Dragunov bes. Dijak durch Disqualifikation 

In der Entscheidung dieses Matches kam ein Stuhl ins Spiel, den Dijak in den Ring holte. Der Offizielle wollte ihm den Stuhl abnehmen und wurde prompt in die Ringecke geschleudert.

Der Ringrichter rief die DQ aus, während Dijak mit dem Stuhl auf Dragunovs Rücken einschlug und die Attacke danach außerhalb des Rings fortsetzte.

Dragunov kassierte einen Chokeslam auf den Ringrand und wurde anschließend unter der Ringtreppe begraben.

(6) Charlie Dempsey bes. Tyler Bate 

Dempseys Mentor Drew Gulak versuchte Einfluss auf das Match zu nehmen.

In diesem Moment war auch Joe Gacy zur Stelle, der einen Treffer gegen Bate ins Zeil brachte. Charlie zeigte sogleich einen German Suplex in die Brücke und setzte den entscheidenden Pinfall.

(7) Josh Briggs & Brooks Jensen bes. Hank Walker & Tank Ledger 

Den Sieg holten Briggs und Jensen mit der Hart Attack. 

(8) Lyra Valkyria bes. Kiana James im zweiten Viertelfinale im Women’s-Titel-Turniers

Valkyria überraschte James mit einem Roundhouse Kick zum Sieg.

(9) Bron Breakker bes. Trick Williams 

Breakker gewann durch Aufgabe mit dem Steiner Recliner. 


Das Programm für die kommende Ausgabe von WWE NXT: 

  • Das dritte Viertelfinale im Turnier um die vakante NXT-Women’s-Championship: Cora Jade vs. Fallon Henley 
  • Das vierte Viertelfinale im Turnier um die vakante NXT-Women’s-Championship: Roxanne Perez vs. Jacy Jayne
  • The Dyad vs. Julius & Brutus Creed 
  • Wes Lee & Tyler Bate vs. Drew Gulak & Charlie Dempsey 
  • Noam Dars Talkshow „Supernova Sessions“ mit Gast: Dragon Lee 

Die Zuschauerzahlen in dieser Woche…

WWE NXT kam im US-Fernsehen (USA Network) am Dienstagabend auf 601.000 Zuschauer (220.000 zwischen 18 und 49 Jahre; 0,17 Rating).

Das waren 6 Prozent mehr als in der Vorwoche (21 Prozent mehr bei den 18- bis 49-jährigen). Angesichts der Tatsache, dass die Show Konkurrenz von NBA- und NHL-Playoff-Übertragungen hatte, ein ordentliches Ergebnis. 


WWE NXT gibt es jeden Donnerstag neu auf dem WWE Network.

Die wöchentlichen Berichte zu WWE NXT findest du hier. Um keinen WWE-TV-Bericht zu verpassen, kannst du hier unserem Telegram-Channel folgen oder den täglichen 17-Uhr-PW-Newsletter abonnieren.