Orange kommt zur nächsten Titelverteidigung / Jade gibt ihrer 18-jährigen Herausforderin einen Klaps / AEW Battle of the Belts VI
Orange kommt zur nächsten Titelverteidigung / Jade gibt ihrer 18-jährigen Herausforderin einen Klaps / AEW Battle of the Belts VI

AEW Battle of the Belts VI – 7. April 2023 – Ergebnisse, Entwicklungen, Videos – Kingston, Rhode Island 

Das sechste Quartalsspecial „Battle of the Belts“ kam am Freitagabend im US-Fernsehen live aus Kingston (Rhode Island). Wie zuletzt auch, ist BOTB direkt im Anschluss an AEW Rampage gesendet worden – auf einem späten Sendeplatz um 23:00 Uhr. 

Getreu des Namens der Sendung gab es auch in dieser flotten Stunde wieder ausschließlich Championship-Matches. 

House of Black an Cassidys Titel interessiert

(1) AEW-International-Champion Orange Cassidy bes. Dralistico mit dem Orange Punch 

Orange Cassidy hält die All-Atlantic/International-Championship seit Oktober 2022. Bis zu diesem Match hat Cassidy den Titel sechzehn Mal erfolgreich verteidigt. An dieser Stelle sollte ein weiterer Erfolg hinzukommen.

Dralistico wurde von seinem Bruder Rush und Manager José an den Ring begleitet. 

José musste in der Schlussphase außerhalb des Rings mit einem Orange Punch ausgeschaltet werden. Dralistico ging danach wieder in die Offensive. Doch Cassidy behielt die Übersicht, platzierte einen perfekten Orange Punch und holte den Sieg. 

Cassidy ging aber nicht unverletzt aus dem Match. Er hielt sich die rechte Hand, die bereits vor ein paar Tagen im Duell mit Buddy Matthews vom House of Black in Mitleidenschaft gezogen worden war. 

Als sich der Sieger präsentierte, wurde es plötzlich dunkel in der Arena – das House of Black erschien auf der Leinwand. Buddy Matthews meinte: „Wir waren großzügig genug, unsere Titel aufs Spiel zu setzen. Wie wäre es, wenn du nun deinen aufs Spiel setzt?“

Später ist Buddy Matthews vs. Orange Cassidy bereits für AEW Dynamite am Mittwoch angekündigt worden. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Mark Briscoe erklärte im Backstage-Interview, nach seiner Niederlage gegen Samoa Joe bei „Supercard of Honor“ in die Zukunft blicken zu wollen. Jay Lethal platzte ins Gespräch und erwähnte die lange Verbundenheit mit Mark. „Warum arbeiten wir nicht zusammen?“, wollte Jay von ihm wissen. Mark gefiel das Angebot und erwiderte einen Handschlag. Als nun die gesamte Gruppierung um Lethal und Jeff Jarrett hinzukam und sich freute, schien Briscoe nicht mehr überzeugt. Er hatte sich nur auf Lethal einlassen wollen, nicht auf die übrigen Ganoven. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Taya Valkyrie will Jade Cargill ihr Jaded verpassen

(2) TBS-Champion Jade Cargill bes. Billie Starkz mit dem Jaded 

Nachwuchs-Wrestlerin Billie Starkz ist erst 18 Jahre alt – und trat zum ersten Mal (nach Einsätzen bei Dark) in einem Match im AEW-Fernsehen an. 

Mit ihrem jugendlichen Leichtsinn konnte sie Cargill kurzzeitig in Probleme bringen. Ein Flatliner funktionierte. Beim Versuch zur Senton Bomb zog Cargill allerdings die Knie an. 

Jades ersten Versuch zum Jaded wehrte Billie ab. Nach einem Pump Kick ging die Aktion dann allerdings zur Titelverteidigung durch. 

Cargill erreichte damit 55 Siege bei weiterhin keiner Niederlage. 

Taya Valkyrie lief nun die Rampe hinunter, Jade stellte sich ihr gegenüber.

Cargill holte mit ihrem Gürtel aus. Taya wich aus und beförderte die TBS-Champion in den Ring. Dort wollte Valkyrie ihre Road to Valhalla bringen. Cargill wehrte die Aktion jedoch ab und verließ den Ring. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Erste erfolgreiche Titelverteidigung der neuen ROH-Tag-Team-Champions

(3) ROH-Tag-Team-Champions The Lucha Brothers (Penta & Fenix) bes. Powerhouse Hobbs & QT Marshall; Fenix pinnte Marshall per Einroller 

Powerhouse konnte zuletzt Einzelsiege gegen Fenix und Penta einfahren. 

Die Lucha Brothers gewannen die vakanten ROH-Tag-Team-Titel am WrestleMania-Wochenende bei „Supercard of Honor“ in einem Leiter-Match. 

In der Schlussphase dieses Matches wurde Powerhouse von der Entscheidung ferngehalten.

Aaron Solo und Harley Cameron (QTV) versuchten auf das Match einzuwirken. Solo sprühte Fenix Tränengas (oder eine ähnlich fiese Substanz) ins Gesicht. QT versuchte daraufhin den Einroller und legte seine Füße aufs Ringseile. Doch Marshall konnte den Sieg selbst unter diesen irregulären Bedingungen nicht holen. 

Powerhouse zog von draußen Penta vom Ringrand und verpasste ihm eine Powerbomb auf die Kante. 

Währenddessen konterte Fenix den Versuch zu QTs Hurracanrana in einen Einroller und schaffte die Titelverteidigung. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

So geht es bei AEW Dynamite weiter …:

Am Mittwoch gibt es AEW Dynamite aus Milwaukee, Wisconsin.

Für die Ausgabe sind folgende Matches angekündigt:

  • Match um die AEW-International-Championship: Orange Cassidy (c) vs. Buddy Matthews
  • Darby Allin vs. Swerve Strickland
  • Chris Jericho vs. Keith Lee 
  • Jon Moxley & Claudio Castagnoli vs. Brandon Cutler & Michael Nakazawa

Die wöchentlichen Berichte zu AEW Dynamite findest du hier. Um keinen AEW-TV-Bericht zu verpassen, kannst du hier unserem Telegram-Channel folgen oder den täglichen 17-Uhr-PW-Newsletter abonnieren.

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.