Kenny Omega freut sich auf einen ganz besonderen Gegner / Foto: AEW
Kenny Omega freut sich auf einen ganz besonderen Gegner / Foto: AEW

AEW Rampage – St. Patrick’s Day Slam – 17. März 2023 (aufgezeichnet am 15.3.) – Ergebnisse, Videos 

AAA-Top-High-Flyer trifft auf Kenny Omega

AEW Rampage am Freitag ist von der Ankündigung eines neuen Matches überschattet worden, das AEW-Chef Tony Khan als „Traumpaarung“ bezeichnet. 

Erstmals überhaupt trifft trifft Kenny Omega auf den Mexikaner El Hijo del Vikingo.

Der Luchador der mexikanischen Promotion AAA sollte bereits 2021 ein Match gegen Omega bestreiten. Die Ansetzung musste dann allerdings weit über ein Jahr vertagt werden. 

Für Omega ist es gleichzeitig das erste Singles-Match bei Dynamite seit November 2021. 

Vikingo ist amtierender AAA-Mega-Champion und gilt als einer der spektakulärsten High-Flyer, die das Pro-Wrestling derzeit zu bieten hat. In den „Wrestling Observer Awards 2022“ wurde der 25-jährige als bester High-Fyler des Jahres, bester Non-Heavyweight-MVP und Mexiko-MVP ausgezeichnet. 

Einen kurzen Vorgeschmack auf Vikingo gibt es in diesem Clip:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Erste erfolgreiche Titelverteidigung für Powerhouse

(1) TNT-Champion Powerhouse Hobbs bes. Rey Fenix

Für Powerhouse Hobbs, begleitet von QT Marshall und Aaron Solo, war es die erste Titelverteidigung als TNT-Champion. 

Fenix überlebte Hobbs’ massiven Spinebuster. Der Mexikaner kam mit einem Frog Splash zurück. Das verzögerte Cover brachte ihm aber nur den 2-Count ein. 

Fenix folgte mit drei Superkicks. Als er jetzt zu einem Cutter heranflog, kam ihm Powerhouse mit einem weiteren Spinebuster zuvor. Hobbs setzte mit seinem Torture-Rack-Slam nach und holte den Sieg.

Alex Abrahantes, der Begleiter von Fenix, wurde im Anschluss von QT Marshall mit dem Diamond Cutter ausgeschaltet.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** In einer Promo ist Adam Cole auf sein Comeback-Match am 29. März eingegangen. 

*** Stu Grayson meldete sich aus dem Krankenhaus. Dorthin musste Evil Uno wegen einer Gehirnerschütterung gebracht werden. Der Schuldige für den gesundheitlichen Rückschlag: Jon Moxley. Grayson forderte Mox zu einem Match am Mittwoch bei AEW Dynamite heraus, um seinen Freund zu rächen. 

*** Matt Hardy und Private Party trainierten Stokely Hathaway für sein Match gegen HOOK am Mittwoch: 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Kampfansage an Jade Cargill

(2) Taya Valkyrie bes. Ava Lawless 

Valkyrie bestritt nach ihrem Überraschungsauftritt bei Dynamite an dieser Stelle ihr AEW-Debüt-Match – und das gegen eine chancenlose Gegnerin. 

Taya brachte einen Spear, gefolgt vom Jaded zum Sieg – mit schönen Grüßen an Jade Cargill!

Die TBS-Champion stand mit ihrem Anwalt Mark Sterling und Layla Gray auf der Stage, um sich den erfolgreichen Einstand anzusehen.

Taya machte klare Anzeichen, Jade alsbald ihren Gürtel abnehmen zu wollen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Don Callis hieß Tonosuke Takeshita mit japanischer Musik und Blumen am Flughafen in Winnipeg willkommen: 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

„Daddy Magic“ und „Cool Hands“ mit eindeutiger Geste

(3) Matt Menard & Angelo Parker bes. The Bollywood Boyz 

Die in Kanada beheimateten Bollywood Boyz wurden als Gaststars eingesetzt – und verloren das Match nach einem Double-Team-Implant DDT und dem Pin durch Parker. 

Im Anschluss machten Menard und Parker die „Scissor Me“-Geste, um The Acclaimed weiter zu provozieren.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Baseball-Schläger kommt zum Einsatz!

(4) Daniel Garcia bes. Brody King 

Daniel Garcia konnte seinen Gegner in einen Boston Crab nehmen. Brody King schaffte es in die Ringseile. Doch dann sah der Ringrichter nicht, wie Jericho von draußen mit dem Baseball-Schläger zuschlug.

Garcia setzte jetzt einen Dragon Sleeper gegen Brody an. Der Ringrichter hob den Arm drei Mal. King war bereits ausgeknockt worden, so dass der ergaunerte Sieg an Garcia ging.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

So geht es am Mittwoch bei AEW Dynamite weiter …:

  • HOOK vs. Stokely Hathaway 
  • Kenny Omega vs. El Hijo del Vikingo
  • Toni Storm vs. Skye Blue 
  • Jon Moxley vs. Stu Grayson 
  • Match um die AEW-Tag-Team-Championship: The Gunn Club (c) vs. Top Flight

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.