Ein wilder
Ein wilder "Hangman" und 300.000 US-Dollar auf dem Spiel! AEW Rampage vom 23. Dezember 2022

AEW Rampage mit dem „Holiday Bash“ – 23. Dezember 2022 (aufgezeichnet am 21.12.) – San Antonio, Texas – Ergebnisse + Videos

(1) AR Fox + Top Flight gewinnen die Three Kings Casino Battle Royal und damit 300.000 US-Dollar

Die Battle Royal fand im Royal-Rumble-Modus statt. Ein Team war vollständig elimniert, nachdem alle Teilnehmer über die Seile geworfen wurden.

Die teilnehmden Teams:

  • Kip Sabian, The Butcher, The Blade
  • The Best Friends (Orange Cassidy, Trent Beretta, Chuck Taylor)
  • Rush, Preston Vance, Dralistico
  • Blackpool Combat Club (Moxley, Yuta, Castagnoli)
  • The Dark Order (John Silver, Alex Reynolds, Evil Uno)
  • Serpentico, Angelico, Luther
  • Ari Daivari + The Varsity Athletes (Tony Nese)
  • AR Fox + Top Flight (Dante und Darius Martin)

Das Finale fand zwischen Moxley und Castagnoli sowie den beiden Martin-Brüdern statt.

Doch es gab einen Störer! Plötzlich erschien „Hangman“ Adam Page, der auf Mox losging. Sofort war Security zur Stelle, um beide Männer zu trennen.

Darius Martin nutzte die Chance, um Mox mit einem Dropkick über Seile zu schicken und ihn zu eliminieren.

Der Tumult mit Mox und Page ging noch weiter. Moxley kletterte auf die Seile und sprang nach draußen auf den „Hangman“ und die Security.

Claudio versuchte beide Top-Flight-Buben gleichzeitig aufzuladen. Er wehrte sich gegen beide Martin-Brüder. Der Schweizer hielt eine ganze Weile dagegen, dann konnten Top Flight aber doch die Handicap-Situation nutzen und gemeinsam mit AR Fox die fiktive Siegesprämie über 300.000 US-Dollar abräumen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

— Eddie Kingston stand gemeinsam mit Ortiz im Ring und wollte sich am liebsten schon heute Abend mit dem House of Black anlegen. Doch das House of Black meldete sich nach dem Erscheinen von Julia Hart nur via Leinwand. Malakai Black versuchte einen Keil durch die Kingston/Ortiz-Verbindung zu treiben. Black verweckte den Eindruck, das House of Black habe eine Verbindung zu Ortiz. Kingston war sogleich aufgebracht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

— Im Interview bei Renee Paquette fiel gleich wieder auf, dass Daniel Garcia nicht unter Sammy Guevara agieren möchte. Guevara versuchte die Wogen zu glätten.

(2) TBS-Champion Jade Cargill bes. Vertvixen in einem Eliminator-Match mit Jaded

Der 45. Sieg bei keiner Niederlage für Cargill!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(3) Jeff Jarrett & Jay Lethal bes. Billy Gunny & Anthon Bowens; Lethal pinnte Daddy Ass nach der Lethal Injection

Max Caster musste wegen einer kleineren Verletzung aussetzen. Er wurde von Daddy Ass ersetzt.

Daddy Ass kam zum Hot Tag in den Ring. Da mischte sich Satnam Singh ein, der von Gunn über die Seile befördert wurde. Auch die Lethal Injection wehrte Daddy Ass ab.

Sonjay Dutt mischte sich ein. Da attackierte Jarrett hinterrücks Bowens und verpasste ihm den Stroke.

Das Chaos ging weiter: Daddy Ass kassierte einen Tiefschlag von Sonjay Dutt. Jetzt kam Jay mit der Lethal Injection gegen Gunn durch und holte den Sieg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden