WWE-Legende Dwayne
WWE-Legende Dwayne "The Rock" Johnson im SoFi Stadium / Screenshot: (c) Twitter.com/NFL

Endlich wieder NFL: Dwayne Johnson hat am Donnerstag die neue Saison auf seine Art eröffnet. Zudem ist ein ausführlicher Trailer zu seinem nächsten Kinofilm erschienen.

The Rock übt schon mal für seine eigene Football-Liga!

Im Februar 2023 soll die nächste Saison der XFL gespielt werden. Ursprünglich von Ex-WWE-Boss Vince McMahon ins Leben gerufen, haben Dwayne Johnson und seine Geschäftspartnerin (und Ex-Frau) die XFL im Sommer 2020 übernommen. Derzeit wird unter Hochdruck an der Saison mit acht Teams gearbeitet.

Am Donnerstag sorgte Johnson allerdings erstmal für den Start der neuen NFL-Spielzeit: The Rock präsentierte das Spiel auf seine Art – so wie er es auch bereits im Februar beim Super Bowl in Kalifornien getan hatte. Der 50-jährige stellte mit den Los Angeles Rams die Super-Bowl-Sieger vor.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Glück hat Johnson dem Team allerdings nicht gebracht. Die Rams kassierten im SoFi-Stadium (dem Austragungsort der nächsten WrestleMania) eine bittere Niederlage gegen die Buffalo Bills mit 10:31.

„BLACK ADAM“ AB 21. OKTOBER IM KINO

Was zu bewerben hatte Johnson aber natürlich auch!

Schon bald kehrt er als DC-Superheld „Black Adam“ im gleichnamigen Film auf die Kinoleinwände zurück. Ein neuer Trailer ist am Donnerstag erschienen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Black Adam“ startet am 20. Oktober in den Kinos.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden