Diese Mixed-Tag-Teams treten jetzt um Titel an! AEW Rampage vom 2. September 2022
Diese Mixed-Tag-Teams treten jetzt um Titel an! AEW Rampage vom 2. September 2022

Zwei Tage vor „All Out“ gab es am Freitagabend AEW Rampage live in Chicago. Hier kommen alle Ergebnisse und Entwicklungen + die nun vollständige Card für den Pay-Per-View!

AEW Rampage – 2. September 2022 – Chicago, Illinois

(1) The Dark Order (“Hangman” Adam Page, Alex Reynolds, John Silver) bes. The Best Friends (Orange Cassidy, Trent Beretta, Chuck Taylor) im zweiten Halbfinale des AEW-Trios-Titel-Turniers

Page brachte in der Schlussphase seine Buckshot Lariat gegen Taylor nicht durch, stürzte stattdessen nach draußen. Silver nutzte die kurze Verwirrung und rollte Taylor zum Sieg ein.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Eddie Kingston meldete sich zu Wort. Er wird in der PPV-Pre-Show auf Tomohiro Ishii treffen.

(2) Rey Fenix bes. Blake Christian

Fenix gewann das Match innerhalb von zweieinhalb Minuten mit einem Sitout-Piledriver.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Matt Menard und Angelo Parker unterbrachen ein geplantes Match mit HOOK. Menard hat Appetit auf den FTW-Titel, den er am Sonntag gewinnen will.

(3) Ruby Soho & Ortiz bes. AAA-Mixed-Tag-Team-Champions Sammy Guevara & Tay Melo in einem Non-Title Match

Soho schaffte den Sieg gegen Melo mit einem überraschenden Einroller. Kurz darauf erfuhren wir, dass in der PPV-Pre-Show am Sonntag die Titel zwischen beiden Teams auf dem Spiel stehen werden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*** Adam Page und die Dark Order sollten interviewt werden. Don Callis funkte jedoch dazwischen. Page habe seine Freunde wegen Geld und Power betrogen, so Callis.

*** Mark Henry sprach mit Jade Cargill und Athena. Beide treffen am Sonntag um den TBS-Titel aufeinander.

*** Das Tag-Team-Titel-Match zwischen Strickland/Lee und The Acclaimed wurde ebenfalls mit einem Interview-Segment angeheizt.

*** Wardlow und FTR kamen in den Ring. Dax Harwood versuchte die Wichtigkeit ihres Matches beim Pay-Per-View hervorzuheben. Jay Lethal, Sonjay Dutt, Satnam Singh und die Motor City Machine Guns traten auf die Stage. Harwood wurde provoziert, indem Dutt über seine achtjährige Tochter sprach. Wardlow und Wheeler mussten Dax zurückhalten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

(4) Ricky Starks bes. QT Marshall mit dem Roshambeaux

Starks hatte die Umkleide der Factory verbarrikadiert. Jetzt war QT Marshall erstmal auf sich allein gestellt. Der Brawl zwischen QT und Ricky verlagerte sich in die Halle, beovr das Match offiziell gestartet werden konnte.

Aaron Solo und Nick Comoroto schafften es aus der Umkleide und wollten das Match beeinflussen. Doch Ricky Starks behielt die Übersicht.

Starks überlebte QTs Diamond Cutter. Dann wollte Marshall die Cross Rhodes bringen. Ricky wich aus, brachte den Spear und schließlich seinen Roshambeaux zum Sieg. So hatte Starks vor „All Out“ und seinem Match gegen Powerhouse Hobbs noch die Angelegenheit mit der Factory klären können.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

VORSCHAU

AM SONNTAG (4.9.) IN DER „ZERO HOUR“ (PAY-PER-VIEW-PRE-SHOW):

  • Eddie Kingston vs. Tomohiro Ishii
  • Match um die FTW-Championship: HOOK vs. „Cool Hand“ Angelo Parker
  • Match um die AEW-All-Atlantic-Championship: PAC (c) vs. Kip Sabian
  • Match um die AAA-Mixed-Tag-Team-Championship: Sammy Guevara & Tay Melo (c) vs. Ortiz & Ruby Soho

AM SONNTAG (4.9.) BEI „ALL OUT“ IN CHICAGO, ILLINOIS:

  • Match um die AEW-World-Heavyweight-Championship: Jon Moxley (c) vs. CM Punk
  • Match um die AEW-Interims-World-Women’s-Championship: Toni Storm vs. Dr. Britt Baker vs. Jamie Hayter vs. Hikaru Shida
  • Match um die AEW-World-Tag-Team-Championship: Keith Lee & Swerve Strickland (c) vs. The Acclaimed (Anthony Bowens & Max Caster)
  • Match um die AEW-TBS-Championship: Jade Cargill (c) vs. Athena
  • Das Finale im Turnier um die AEW World Trios Championship: The Dark Order („Hangman“ Adam Page, John Silver, Alex Reynolds) vs. The Elite (Kenny Omega, Nick Jackson, Matt Jackson)
  • Bryan Danielson vs. Chris Jericho
  • Wardlow & FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) vs. Jay Lethal + Motor City Machine Guns (Chris Sabin & Alex Shelley)
  • Christian Cage vs. Jungle Boy
  • Ricky Starks vs. Powerhouse Hobbs
  • House of Black (Malakai Black, Brody King, Buddy Matthews) vs. Miro, Sting, Darby Allin
  • Casino-Leiter-Match: Claudio Castagnoli vs. Wheeler Yuta vs. Penta vs. Fenix vs. Rush vs. Andrade El Idolo vs. Dante Martin vs. ???

AM MITTWOCH (7.9.) BEI „DYNAMITE“ IN BUFFALO, NEW YORK:

  • Match um die ROH-Pure-Championship: Wheeler Yuta (c) vs. Daniel Garcia

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.