Muss Seth Rollins am WrestleMania-Wochenende Zuhause bleiben? / Raw vom 14. März 2022 / Foto: (c) 2022 WWE. All Rights Reserved.
Muss Seth Rollins am WrestleMania-Wochenende Zuhause bleiben? / Raw vom 14. März 2022 / Foto: (c) 2022 WWE. All Rights Reserved.

Findet die größte WWE-Veranstaltung des Jahres ohne Seth Rollins statt? Bei Raw hat der „Architekt“ den Ausweg aus einem persönlichen Mania-Dilemma gesucht. Unterdessen kehrte Becky Lynch zurück. RK-Bro begegneten ihren kommenden Herausforderer. Alle Ergebnisse, alle Entwicklungen.

WWE Raw – 14. März 2022 – Jacksonville, Florida

Zu Beginn dieser Raw-Ausgabe hat WWE auf den Tod von Scott Hall aufmerksam gemacht.

KEVIN OWENS BESTENS GELAUNT

Beinahe fiel für ihn WrestleMania aus. Dann kam Kevin Owens jedoch der geniale Einfall, das personifizierte Texas in die größte „K.O. Show“ aller Zeiten einzuladen: Stone Cold Steve Austin sagte zu.

„Hey Yo!“, grüßte Owens als Hommage an Scott Hall das Publikum. Er versprach Austin: „Obwohl ich kein Bier trinke, werde ich mir ein schönes kanadisches Bier gönnen, sobald ich dir den Hintern versohlt habe.“

Dann kopierte Owens noch Austins berühmte Catchphrase („…because KO said so!“) – und plötzlich verabreichte er dem Kameramann im Ring einen Stone Cold Stunner.

Wer im Gegensatz zu Owens gar nicht gut gelaunt war: Seth Rollins, der weiterhin ohne WrestleMania-Aufgabe in der Gegend herumstand. Im Backstage-Bereich hielt Owens eine motivierende Rede: „Du bist doch der Visionär. Ich habe so einen Spitznamen gar nicht. Aber vielleicht kann ich dir helfen, dass du auf eine Idee kommst!“ Plötzlich brachte Owens seinen „Freund“ Rollins tatsächlich auf eine Idee, von der wir später erfahren sollten…

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

AUSTIN THEORY FUNKT DAZWISCHEN

(1) Damian Priest bes. US-Champion Finn Bálor in einem Non-Title Match mit Reckoning

Austin Theory setzte sich zum Match ans Kommentatorenpult.

Als Bálor in die Position zum Coup de Grace kam, kletterte Theory auf den Ringrand und lenkte den US-Champion ab.

Kurze Zeit später revanchierte sich Finn. Er verließ den Ring und hämmerte Theory mit einem Dropkick von seinem Kommentatorensessel. Doch als Bálor in den Ring zurückkehrte, war Priest zur Stelle: Er brachte sogleich das Reckoning und pinnte den Champion!

Theory wurde einmal mehr zum Nutznießer. Er legte mit einem ATL gegen Bálor nach und knipste prompt mehrere Selfies.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DER GROSSE RIESE SCHLÄGT EINEN KLEINEREN RIESEN

(2) Omos bes. Kommandeur Azeez per Tree Slam

Selbst ein großgewachsener Kerl wie Kommandeur Azeez hatte gegen Omos nicht viel zu melden gehabt.

Omos konnte gegen Azeez einen gewaltigen Suplex durchziehen. Anschließend ging es hoch zum Great-Khali-Gedächtnisslam. Die Entscheidung!

Omos hatte aber immer noch nicht genug: Er packte Apollo über die Seile am Kopf, zog ihn in den Ring und schaltete ihn mit einem Chokeslam aus.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

CARMELLA SCHMUST MIT DEM VERLOBTEN

(3) Liv Morgan bes. Queen Zelina per Oblivion

Auch in dieser Woche hatte Carmella kaum Interesse am Match ihrer eigenen Partnerin. Stattdessen kuschelte sie mit ihrem Verlobten Corey Graves am Kommentatorenpult. Rhea Ripley hatte Carmella geradewegs in Coreys Arme getrieben.

In der Zwischenzeit riss Morgan die Kontrolle an sich und pinnte Zelina nach dem Oblivion.

Zelina guckte böse zu ihrer Partnerin rüber…

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SETH WILL AUCH EINE TALKSHOW…

Jetzt offenbarte Seth Rollins gegenüber Kevin Owens im Ring seinen WrestleMania-Plan: „Warum kriege ich nicht auch eine Talkshow und habe Steve Austin als Gast?“

Owens hielt den Vorschlag für Blödsinn. Beide waren sich einig, dass zwei Talkshows eine zu viel sei. Rollins schlug ein Match vor. Der Gewinner würde die Talkshow mit Steve Austin bekommen. Owens wollte nicht mitspielen.

Doch da machte die WWE-Offizielle Sonya Deville einen Auftritt und stimmte Rollins‘ Vorschlag zu. Owens war entsprechend genervt und redete später noch im Backstage-Bereich auf Deville ein.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

THE MIZ RETTET LOGAN PAUL

(4) Rey & Dominik Mysterio bes. Shelton Benjamin & Cedric Alexander; Dominik pinnte Alexander per Frog Splash

Die Mysterios hatten mit dem Hurt Business noch eine kleinere Rechnung offen. Hier zeigten sich Rey und Dominik souverän. Erst gab es den doppelten 619 gegen Alexander. Dann schaltete Rey außerhalb des Rings Benjamin aus. Dominik folgte mit dem Frog Splash gegen Alexander und machte die Sache klar.

Doch die Mysterios konnten nicht feiern: Sogleich versuchten die Gast-Kommentatoren, The Miz und Logan Paul, eine Attacke! Vater und Sohn ließen sich aber nicht überrumpeln. Miz wurde aus dem Ring gefegt. Dann landete Paul in den Ringseilen. Die Mysterios wollten gegen den YouTube-Star den 619 bringen. Doch im letzten Moment zog Miz seinen Partner aus der Schusslinie. Die beiden Buben wichen zurück … und jetzt konnten die Mysterios doch noch jubeln.

Mehr Miz gibt es am Dienstag bei NXT: Bei „Miz TV“ ist NXT-Champion Dolph Ziggler zu Gast.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DER NEUE EDGE IST DA!

Der dunkle Edge hat seine Auftrittsmusik geändert, aber nicht die Band. Unter Schwarzlicht kam der Rated-R Superstar zu „The Other Side“ von Alter Bridge zum Ring.

Edge erklärte, er habe versucht all die Schwachen – die Fans – zu beschwichtigen. Jetzt wolle er sich aber von niemandem mehr beeinflussen lassen. Weder von den Fans, noch von seinem kommenden WrestleMania-Gegner AJ Styles.

„Ich habe die Augen vom Preis genommen. Das führte dazu, dass Randy Orton mir den Trizeps vom Knochen reißen konnte. Dass mir Seth Rollins meine Chance auf den World Title nahm. Und dass der ‚Aquaman‘-Cosplayer mich bei WrestleMania aufgestapelt pinnen konnte. Aber den Edge gibt es nicht mehr. Jetzt sitze ich auf dem Berg der Allmacht und blicke auf euch hinab.“

Niemand werde ein Urteil über ihn fällen dürfen. Und das Urteil über AJ Styles werde Edge erst fällen, sollte es der Phänomenale bis zu WrestleMania schaffen.

In der kommenden Woche kehrt AJ Styles zurück.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

BECKY LYNCH IST ZURÜCK!

(5) Bianca Belair bes. Doudrop per KOD

Im Vorab-Interview sprach Bianca über ihre WrestleMania-Gegnerin Becky Lynch. Doch jetzt ging es erstmal mit Doudrop in den Ring, eine weitere Dauerrivalin für Belair.

Doudrop hatte als Unterstützung Nikki A.S.H. im Schlepptau. Doch Doudrop riss auch ganz allein die Kontrolle an sich. Erst stieß sie Bianca draußen in die Ringabsperrung. Dann folgte im Ring ein Michinoku Driver.

Bianca meldete sich zurück, beförderte Doudrop mit dem Spinebuster auf die Matte und lud die massive Rivalin dann sogar zum KOD auf die Schultern und holte sich den Sieg.

Plötzlich war die in Gold gehüllte Becky Lynch zurück! Am Zopf riss sie Bianca aus dem Ring. Voller Zorn wurde die WrestleMania-Herausforderin in die Ringtreppe katapultiert.

Nun wickelte Becky einen aufgeklappten Stuhl um den Kopf ihrer Gegnerin: Bianca wurde mit dem Hals voran gegen den Ringpfosten geschleudert. Damit wollte Lynch ihre Halsverletzung vergelten. Und mehr noch: „Nächste Woche sind die Haare dran!“, brüllte die Raw Women’s Champion und lief davon.  

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

STREET PROFITS STELLEN TAG-TEAM-HERAUSFORDERUNG

„Das wird meine 18. WrestleMania. Und erstmals gehe ich als Tag Team Champion in die Show“, erklärte Randy Orton. Aus diesem Anlass schmiss er für seinen Tag-Team-Partner Riddle eine kleine Party im Ring. Orton hatte sogar Popcorn organisiert.

Die Street Profits platzten in die Festlichkeit. Sie wollten das Titel-Match bei WrestleMania. „Wisst ihr eigentlich, was wir alles anstellen mussten, um unser Rück-Match zu erhalten?“, meinte Orton. Die „Viper“ war nicht bereit, die Herausforderung zu akzeptieren. Die Gemüter kochten hoch, bis Riddle mit seinem Partner sprach. Immerhin konnten die Street Profits kürzlich einen Non-Title-Sieg über RK-Bro landen. Orton ließ sich umstimmen.

Als die Street Profits dann aber auch noch gegen Randy Ortons Party stichelten, war Riddle nicht mehr zu halten. Wir erhielten einen WrestleMania-Vorgeschmack…

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

AUCH DIE ALPHA ACADEMY WILL MITMISCHEN

(6) Montez Ford vs. Riddle endete mit einem No Contest

Dieses Match fand keinen klaren Sieger. Mittendrin tauchten Chad Gable und Otis auf. Alle vier Tag-Team-Konkurrenten wurden ausgeschaltet. Riddle, Orton und Dawkins lagen bald angeschlagen außerhalb des Rings.

Für Ford gab es die Otis Bomb von den Ringseilen. Gable setzte noch einen Moonsault nach.

Ganz klar: Die Alpha Academy will auch mit ins Titel-Match bei WrestleMania!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SETH ROLLINS MUSS (STAND HEUTE) WRESTLEMANIA VON ZUHAUSE GUCKEN

(7) Kevin Owens bes. Seth Rollins mit dem Stone Cold Stunner

Vor dem Main Event war Rollins richtig gut gelaunt. Schließlich gab es nun eine WrestleMania-Perspektive für ihn. Er müsse lediglich Owens besiegen, um seine eigene Talkshow zu erhalten.

Doch dieser Plan ging nicht auf!

Beide Männer lieferten sich einen sehenswerten Main Event: Rollins gab alles, um seinen WrestleMania-Moment zu bekommen. Gleich zwei Mal in Folge schoss er mit dem Topé durch die Ringseile.

Seth setzte den Superkick und einen Frogsplash nach, doch Owens befreite sich.

Kevin kam mit einem Fisherman’s Superplex zurück. Beim Versuch zur Swanton Bomb zog Rollins allerdings die Knie an. Der Stunner wurde versucht. Rollins rettete sich in die Ringecke. Der Offizielle wich aus und verließ kurz den Ring. Rollins gelang der Einroller gegen Owens. Doch weil der Ringrichter erst fehlte, startete der Count zu spät.

Jetzt diskutierte Rollins mit dem Offiziellen. Dann ging er zum Stomp über, doch Owens wich aus. Es folgte Kevins Stone Cold Stunner zum Sieg.

Owens behielt also seine „K.O. Show“ mit Stone Cold Steve Austin.

Und Rollins? Er starrte zum Wrestlemania-Logo. Ihm dämmerte es, dass die größte Veranstaltung des Jahres nun ohne ihn stattfinden müsse.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

WELCHE ÜBERRASCHUNG WARTET?

Aber wir glauben natürlich nicht, dass es WrestleMania ohne Seth Rollins gibt!

Aus dem aktuellen Raw-Kader ist allerdings kein großer Gegner mehr übrig. Viele Fans erwarten bzw. wünschen sich deshalb ein Erscheinen von Cody Rhodes.

Der Raw-Austragungsort Jacksonville wäre eigentlich ein toller Ort für das Cody-Debüt gewesen, denn hier hat Rhodes‘ ehemaliger Arbeitgeber AEW den Firmensitz. Doch ob Rhodes wirklich bei WWE startet, bleibt ein Geheimnis.

Wie dem auch sei: Die Fans müssen sich noch mindestens eine weitere Woche gedulden, um mehr über die Zukunft von Seth Rollins zu erfahren.

Fazit: In dieser drittletzten Raw-Ausgabe vor WrestleMania ist so gut wie gar nichts neues passiert.


NÄCHSTER PREMIUM LIVE EVENT: WRESTLEMANIA 38

WWE WrestleMania findet am 2. und 3. April in Dallas (Texas) statt. Übertragen wird der Doppel-Event live und exklusiv auf dem WWE Network.

Am Samstag, 2. April 2022:

Match um die SmackDown Women’s Championship:

CHARLOTTE FLAIR (c) vs. RONDA ROUSEY

Match um die Raw Women’s Championship:

BECKY LYNCH (c) vs. BIANCA BELAIR

Tag-Team-Match:

THE MIZ & LOGAN PAUL vs. REY & DOMINIK MYSTERIO

Einzel-Match:

DREW McINTYRE vs. HAPPY CORBIN

„K.O. Show“:

KEVIN OWENS mit Gast STONE COLD STEVE AUSTIN (*Austin muss noch zusagen!)

Match um die SmackDown Tag Team Championship:

JIMMY & JEY USO (c) vs. SHINSUKE NAKAMURA & RICK BOOGS

Am Sonntag, 3. April 2022:

„WINNER TAKE ALL!“ – Match um die Universal Championship und WWE Championship – Titel-Vereinigung:

ROMAN REIGNS (c) vs. BROCK LESNAR (c)

Match um die WWE Women’s Tag Team Championship:

CARMELLA & QUEEN ZELINA (c) vs. SASHA BANKS & NAOMI vs. RHEA RIPLEY & LIV MORGAN

Einzel-Match:

PAT McAFEE vs. AUSTIN THEORY

Einzel-Match:

SAMI ZAYN vs. JOHNNY KNOXVILLE

Singles-Match:

EDGE vs. AJ STYLES

Noch ohne Termin:

Match um die Raw Tag Team Championship:

RANDY ORTON & RIDDLE (c) vs. STREET PROFITS (ANGELO DAWKINS & MONTEZ FORD)

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.