Welches Team ist klüger? WWE Raw vom 7. Februar 2022
Welches Team ist klüger? WWE Raw vom 7. Februar 2022

Bei WWE Raw gipfelte der dreiwöchige Wettbewerb zwischen RK-Bro und der Alpha Academy in der Beantwortung einer gewichtigen Wissensfrage. Lita machte unterdessen eine deutliche Ansage an Becky Lynch. Alle Ergebnisse, alle Entwicklungen.

WWE Raw – 7. Februar 2022 – Denver, Colorado

In dieser und der nächsten Woche ist Raw in den USA vom USA Network auf den kleineren Kabelsender SyFy verschoben worden. WWE muss den Olympischen Spielen weichen. Um den erwarteten Quotenschwund so gering wie möglich zu halten, ist die erste Raw-Stunde ohne Werbepausen ausgestrahlt worden.

RK-BRO GEWINNEN QUIZRUNDE

Genügend Zeit blieb für die dritte Runde der „Academic Challenge“ zwischen RK-Bro und der Alpha Academy.

In dieser Woche stand die „Quiz Bowl“ auf dem Programm: Beide Teams mussten in unterschiedlichen Wissenskategorien Fragen beantworten.

Seine Überheblichkeit wurde Chad Gable einmal mehr zum Verhängnis. Gable hatte bereits eine Frage falsch beantwortet. Als es dann 4:4 stand, wollte Spielleiter Kevin Patrick wissen: „Wie viel Gramm sind eine Unze?“ Gable entschied sich für die falsche Antwortmöglichkeit. Randy Orton legte sich auf 28 Gram fest – und holte den entscheidenden Punkt.

Gable suchte die Schuld beim zu lauten Buzzer und dem Fragensteller. Durch den Sieg in der „Quiz Bowl“ sicherten sich Randy Orton und Riddle. In der Endabrechnung der akademischen Herausforderung stand es damit 2:1 für RK-Bro. Ihnen war damit ein baldiges Match um die Raw Tag Team Championship gegen Chad Gable und Otis gewiss.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

RIDDLE WILL FEIERN

Später in der Show träumte Riddle von großen Erfolgen. Mit einem Sieg in der Elimination Chamber könne er als WWE-Champion den Main Event von WrestleMania bestreiten. Und die Chance auf die Tag-Team-Titel stünde auch noch aus. Außerdem ein Singles-Match gegen Seth Rollins am heutigen Abend.

„Den darfst du auch nicht auf die leichte Schulter nehmen“, meinte Randy Orton. Doch Riddle machte sich andere Gedanken und lud Randy nach dem Sieg in der „Quiz Bowl“ zu einer RK-Broga-Party ein.

SIEG FÜR ALPHA ACADEMY

(1) Raw Tag Team Champions The Alpha Academy bes. The Street Profits; Gable rollte Dawkins zum Sieg ein

Dawkins war ganz nah dran am Sieg, als er seinen Silencer gegen Gable durchbrachte. Otis rettete seinen Partner vor dem 3-Count.

Ford kam mit einem Dive über die Seile gegen Otis. Jetzt wollte Dawkins wieder den Silencer probieren, doch Gable befreite sich. Chad setzte den Ankle Lock an. Angelo wollte sich herausrollen, aber Gable konterte und drückte Dawkins‘ Schultern bis zum 3-Count auf den Ringboden.

Nach der Niederlage im Quizspiel hatte die Alpha Academy wenigstens hier etwas zu feiern.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

KAMPFANSAGE VON LASHLEY UND MVP

MVP und Bobby Lashley meldeten sich in der Mitte des Rings zum anstehenden Elimination Chamber Match zu Wort. MVP sprach über die Gegner des WWE-Champions im gnadenlosen Stahlkonstrukt.

Lashley richtete seine Worte direkt an Brock Lesnar. Der amtierende Titelträger wunderte sich, wann Lesnar zuletzt bei Raw angetreten sei und wie selten er die Championship aufs Spiel gesetzt habe. Der „All-Mighty“ garantierte das Finale zwischen ihm und Lesnar in der Chamber.

Bobby: „Nicht ich werde mit Brock in der Kammer eingeschlossen sein, sondern Brock mit mir. Wenn Brock danach im Krankenhaus aufwacht, dann kann dieses sogenannte ‚Beast‘ um die Universal Championship herausfordern. Ich werde derweil meinen Titel im Main Event von WrestleMania aufs Spiel stellen.“

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ALEXA BLISS MUSS WEINEN

In dieser Ausgabe der Bliss-Therpiestunde gab Alexa ihre nachgemachte Lilly-Puppe an den selbsternannten Therapeuten zurück. Nun musste Bliss ganz furchtbar weinen.

Im zweiten Teil der Therapiesitzung berichtete Alexa von einem Einkaufsausflug in die Mall. Eine Frau habe sich vor ihr in die Schlange gedrängelt. Alexas Beschreibung nach habe die Frau so ausgesehen wie Lilly. Bliss habe die Frau dann zu Boden gerempelt und mit einem Brot verprügelt. „Wir haben wohl noch Arbeit vor uns“, meinte der Therapeut.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

STYLES BESIEGT DEN US-CHAMPION

(2) AJ Styles bes. US-Champion Damian Priest in einem Championship-Contender’s-Match per Phenomenal Forearm

Priest gelang ein Near-Fall mit dem Headlock Driver.

Als Styles erstmals den Phenomenal Forearm bringen wollte, wehrte sich Priest mit einem Elbow-Strike. Der US-Champion nahm Anlauf in die Seile, doch Styles kam nun mit seinem Forearm angeflogen und holte den Sieg.

Priest hat damit zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Match durch Pinfall bei Raw verloren (im Januar gegen Kevin Owens). 2021 war der amtierende US-Champion kein einziges Mal bei Raw gepinnt worden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ZWEITES ELIMINATION CHAMBER MATCH

Im Vorfeld zu Raw ist ein zweites Elimination Chamber Match für den 19. Februar angekündigt worden. Die Siegerin dieses Wettbewerbs trifft bei WrestleMania auf die amtierende Raw Women’s Champion.

Die Teilnehmerinnen: Liv Morgan, Rhea Ripley, Bianca Belair, Doudrop, Nikki A.S.H sowie eine sechste, noch unbekannte Teilnehmerin.

MIZ MIT DEN EIGENEN WAFFEN GESCHLAGEN

Rey und Dominik Mysterio waren bei Miz und Maryse in „MizTV“ zu Gast.

Miz war noch nicht über die Rumble-Niederlage hinweg und bezeichnete Edge und Beth Phoenix als Betrüger. Aber auch Rey Mysterio sei ein Schummler und spielte auf seinen damaligen MITB-Erfolg an. Das Gespräch drohte zu eskalieren, als Miz noch Dominik fragte: „Mir ist nie aufgefallen, wie viel größer du als Rey bist. Kann es sein, dass Eddie doch dein Vater ist?“

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

(3) Dominik Mysterio bes. The Miz per Einroller

Nachdem sich Miz in der Vorwoche zu einem Sieg geschummelt hatte, griff nun Maryse vor den Augen des Ringrichters ein. Sie zog Dominik am Fuß und wurde daraufhin aus der Halle geworfen.

Rey machte das später nach, das bekam der Ringrichter jedoch nicht mit. Miz fluchte, Dominik folgte mit dem Einroller zum Sieg.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

BELAIR NIMMT MOMENTUM AUF

(4) Bianca Belair bes. Nikki A.S.H. per KOD

In der Vorwoche hat Bianca Belair einen Sieg gegen Carmella landen können. Jetzt brachte sie die aggressive Nikki A.S.H. rasch unter Kontrolle.

Belair kämpfte sich aus einem halben Boston Crab. Auch einen Tornado DDT überlebte sie. Nikki knallte dann mit dem Kopf durch die Seile gegen den Ringpfosten, bekam den KOD zu spüren und verlor.

Vor Elimination Chamber nimmt Belair weiter an Fahrt auf.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SIND SIE NUR FREUNDE?

Während R-Truth Akira Tozawa und Nobody meaner than Tamina auf sie Jagd machten, kümmerte sich Reggie wie in jeder Woche um 24/7-Champion Dana Brooke. Dana bedankte sich bei Reggie, ihr stets zur Seite zu stehen. Sie küsste ihn auf die Wange.

Reggie wunderte sich, was da zwischen beiden laufen würde. „Wir sind Freunde“, meinte Dana. Nach einer Umarmung sah es aber für einen kurzen Moment nach einem richtigen Kuss aus…

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DIESER SIEG BRINGT IHN NICHT WEITER

(5) Kevin Owens bes. Austin Theory per Stunner

Vor diesem Match hatte Kevin Owens gegenüber Seth Rollins gemeint, das WWE-Management müsse ihn nach einem Sieg anstelle von Austin Theory in das Elimination Chamber Match lassen.

Nachdem er in der Vorwoche gegen Theory verloren hatte, konnte sich K.O. dieses Mal tatsächlich durchsetzen. Als Austin durch die Seile angerollt kam, um seinen Cutter zu bringen, konterte Owens mit dem Stunner und holte den Sieg.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Später suchte Owens das Gespräch mit Adam Pearce und Sonya Deville. K.O. forderte einen Platz im Chamber-Match. „Die Quali-Matches waren in der Vorwoche. So wie es jetzt aussieht, wirst du es vielleicht nicht mal zu WrestleMania schaffen“, teilte das Management ihm mit. K.O. schien ganz aufgebracht und berichtete von seiner Mania-Vergangenheit in Texas. Die Fans dort würden ihn lieben. „Leute, ich brauche das“, meinte Owens und lief davon.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

LITA SETZT EIN AUSRUFEZEICHEN

Lita hat seit 2006 kein Singles-Match mehr bei WWE gegen eine weibliche Gegnerin bestritten. Sie teilte uns mit, es habe sich gut angefühlt, sich gleich wieder mit den ganz großen Namen messen zu können. Von einem Match gegen Becky Lynch habe sie bereits seit langer Zeit geträumt.

Becky Lynch erklärte uns, Lita sei in ihren frühen Tagen eine der wenigsten gewesen, von der sie Unterstützung erhalten habe: „Ich würde so weit gehen und sagen: Ohne Lita hätte es keine Becky Lynch gegeben. Aber jetzt gibt es Becky Lynch, da ist kein Platz mehr für Lita. Ich musste Freunde zur Seite räumen, um den Titel zu gewinnen. Ich musste mich von den Menschen trennen, um den Titel zu gewinnen. Alles kein Problem. Du magst bei meinem Aufstieg geholfen haben. Doch ich habe kein Problem damit, für deinen Abstieg zu sorgen.“

Lita erkannte ihre Underdog-Rolle an. „Ich habe seit 15 Jahren kein Titel-Match mehr erhalten. Aber als ich damals loslegte, haben mich die Fans unterstützt. Und sie rufen bis heute meinen Namen. Solange es diese Unterstützung gibt, gibt es auch eine Lita. Wie wirst du dich fühlen, wenn ich zur fünffachen Champion werde?“

Becky erwiderte: „Ich lasse dir die Leute. Denn das ist alles, was du jemals haben wirst.“

Eine Prügelei entbrannte. Lita bekam harte Kicks ab, meldete sich dann aber doch noch einmal zurück. Ein Manhandle Slam wurde abgewehrt. Dafür saß Litas Twist of Fate, gefolgt von einem Moonsault.

Muss sich Becky nun Sorgen um ihren Titel machen?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

CHAMBER-VORGESCHMACK IM SINGLES-MATCH

(6) Doudrop bes. Liv Morgan per Vader Bomb

„Es hat mich ganz verrückt gemacht, dass ich Becky Lynch beinahe den Women’s-Titel abnehmen konnte“, erklärte Liv in einem Einspieler. Jetzt nahm sie sich vor, gleich fünf Gegnerinnen in der Chamber zu schlagen.

Diese Vorstellung sprach aber erst einmal nicht für den Sieg im gnadenlosen Stahlkonstrukt. Liv überzeugte anfangs mit einer bemühten Offensive, wurde dann aber nach einer Vader Bomb eindeutig gepinnt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

UPDATE ZU VEER MAHAAN

Wer sich gefragt hat, wie es eigentlich um Veer Mahaan steht, bekam bei Raw Neuigkeiten.

Und zwar ist Veer weiterhin auf dem Weg zu Raw!

In dieser Woche ist Veer übrigens wieder bei „Main Event“ eingesetzt worden und gewann hier ein Match gegen T-Bar. Außerdem setzten sich in der Show Shelton Benjamin und Cedric Alexander gegen Robert Roode und Dolph Ziggler durch.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

JÄHES ENDE FÜR VERMEINTLICHEN MAIN EVENT

(7) Riddle bes. Seth Rollins durch Disqualifikation

Vor dem Main Event formulierte Seth Rollins lachend seine Absicht, in diesem Jahr endlich den Main Event von WrestleMania bestreiten zu wollen.

Als Riddle gerade Rollins mit einem Dive durch die Seile von den Beinen geholt hatte, war plötzlich Kevin Owens da. Rollins‘ angeblich bester Freund ging auf Riddle los. Sofort wurde eine Disqualifikation ausgerufen.

Randy brachte einen RKO gegen Owens.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

EIN SPONTANES TAG TEAM MATCH!

(8) Seth Rollins & Kevin Owens bes. RK-Bro (Randy Orton & Riddle); Rollins pinnte Riddle per Stomp

Kaum zu glauben, aber wahr: Nach der letzten Werbeunterbrechung erhielten wir ein spontanes Tag Team Match.

Riddle geriet ins Hintertreffen. Er brauchte den heißen Wechsel. Als Rollins mit einem Frog Splash ins Leere sprang und Owens ihn auch nicht mehr aufhalten konnte, gelang dieser Wechsel mit Randy.

Die Viper teilte aus. Powerslams gegen beide Gegner wurden ausgeteilt. Der Draping DDT gegen Rollins funktionierte ebenfalls. Der RKO sollte folgen. Rollins wich aus. Randy knallte in die eigene Ringecke, so dass sich Riddle wieder einwechselte.

Riddle teilte Kicks gegen beide Gegner aus. Seth kam aber mit Rolling Elbows zurück. Riddle ging in die Knie, kassierte dann den Stomp und wurde gepinnt.

Randy schickte hinterher aber noch einen Gruß und hämmerte Owens mit dem RKO zu Boden.

Seth lief lachend aus der Halle.

Er war nach diesen drei Stunden definitiv der Letzte, der noch lachen konnte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

NÄCHSTE WOCHE BEI RAW:

  • Die RK-Broga Party
  • United States Championship Match: Damian Priest (c) vs. AJ Styles
  • Brock Lesnar ist anwesend

NÄCHSTER PREMIUM LIVE EVENT: WWE ELIMINATION CHAMBER

Die Februar-Großveranstaltung heißt „Elimination Chamber“ und findet am SA, 19. Februar in Dschidda (Saudi-Arabien) statt. Übertragen wird dieser Premium Live Event zur besten Sendezeit (ab 18 Uhr dt. Zeit) live und exklusiv auf dem WWE Network.

Bisher steht fest:

Elimination Chamber Match um den WWE-Titel:

BOBBY LASHLEY (c) vs. BROCK LESNAR vs. SETH ROLLINS vs. AUSTIN THEORY vs. RIDDLE vs. AJ STYLES

Elimination Chamber Match um #1-Herausforderer-Position um Raw Women’s Championship:

BIANCA BELAIR vs. DOUDROP vs. NIKKI A.S.H. vs. LIV MORGAN vs. RHEA RIPLEY vs. UNBEKANNTE TEILNEHMERIN #6

Match um die Universal Championship:

ROMAN REIGNS (c) vs. BILL GOLDBERG

Match um die Raw Women’s Championship:

BECKY LYNCH (c) vs. LITA

Match um die SmackDown Tag Team Championship:

JIMMY & JEY USO (c) vs. THE VIKING RAIDERS (ERIK & IVAR)

Einzel-Match:

DREW McINTYRE vs. MADCAP MOSS


ÜBERNÄCHSTER PREMIUM LIVE EVENT: WRESTLEMANIA 38

WrestleMania findet am 2. und 3. April in Dallas (Texas) statt. Übertragen wird der Doppel-Event live und exklusiv auf dem WWE Network.

Bisher steht fest:

Match um die Universal Championship:

ROMAN REIGNS (c) vs. BROCK LESNAR

Match um die SmackDown Women’s Championship:

CHARLOTTE FLAIR (c) vs. RONDA ROUSEY

Match um die Raw Women’s Championship:

BECKY LYNCH (c) vs. Siegerin des Elimination Chamber Matches am 19. Februar

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.