AEW-Superstar Jon Moxley
AEW-Superstar Jon Moxley

Jon Moxley fällt auf unbestimmte Zeit aus. Der frühere WWE-Champion geht wegen einer Alkoholsucht in Therapie +++ The Blade macht Probleme mit mentaler Gesundheit öffentlich +++ Pläne für TV-Special im Januar +++ und weitere AEW-News!

JON MOXLEY MUSS PAUSE EINLEGEN

Jon Moxley (Jonathan Good) muss vorläufig alle Wrestling-Aktivitäten unterbrechen. Am Dienstagabend informierte AEW-Boss Tony Khan, dass sich der 35-jährige in eine stationäre Entziehungskur begibt. Moxley leidet unter einer Alkoholabhängigkeit. Der frühere WWE- und AEW-Champion habe Khan gestattet, diese Information mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Khan schreibt weiter: „Jon ist ein geliebtes Mitglied unserer AEW-Familie. Wir stehen an der Seite von Jon und Renee, seiner Familie und seinen Freunden, während er seinen Fokus auf den Genesungsprozess richtet. Jon hat die tapfere Entscheidung getroffen, Hilfe anzunehmen. Wir begrüßen diesen Schritt und unterstützen ihn dabei wie auch immer möglich.

Ich bin stolz, Jon einen Freund nennen zu können. Und, wie viele von uns, bin ich auch ein Fan von Mox. Wir blicken voraus auf einen Punkt in der Zukunft, wenn er schlussendlich seine Rückkehr in den Ring machen kann. Bis dahin danke ich zu diesem Zeitpunkt für die Unterstützung Jons und den respektvollen Umgang mit seiner Privatsphäre.“

Seit WWE-Zeiten ein Paar: Renee Paquette und Jon Moxley (Instagram.com/reneepaquette)
Seit WWE-Zeiten ein Paar: Renee Paquette und Jon Moxley (Instagram.com/reneepaquette)

Eigentlich hätte Moxley am heutigen Mittwoch bei Dynamite im Halbfinale des Eliminator-Turniers auf Orange Cassidy treffen sollen. Wie mit dem Turnier verfahren wird, hat Khan noch nicht bekanntgegeben. Sollte Cassidy ein Freilos erhalten, stünde er am 13. November bei „Full Gear“ automatisch im Finale gegen Bryan Danielson. Der Sieger des Eliminator-Turniers erhält in Zukunft ein Match gegen den amtierenden AEW-Champion.

Am Dienstag ist Jon Moxleys Autobiografie („Mox“) erschienen. Eine Buchtour in den kommenden Tagen muss nun ausfallen. Dieser Tage war Moxley zudem im Begriff, mit seiner Frau Renee und der gemeinsamen Tochter Nora von Las Vegas (Nevada) nach Cincinnati (Ohio) umzuziehen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

THE BLADE KÄMPFT MIT DEPRESSIONEN

The Blade (Jesse Guilmette) hat am Dienstag in einem Statement auf Social Media erklärt, warum er derzeit nicht bei AEW zu sehen ist. Demnach leide er an Depressionen und Angststörungen. Während der Pandemiemonate seien diese verstärkt aufgetreten: „Es fühlt sich gut an, die Maske jetzt ablegen zu können. Es hilft mir, darüber zu sprechen statt es in mir zu behalten.“ Blade, der mit AEW-Wrestlerin The Bunny verheiratet ist, bestritt am 6. Oktober sein bisher letztes Match.

TV-SPECIAL IM JANUAR

Neben den vier Pay-Per-View-Events plant AEW für 2022 vier zusätzliche TV-Specials auf dem Sender TNT. Die erste Sondersendung ist für Samstag, 8. Januar geplant. Das berichtet Podcaster Andrew Zarian. Über das genaue Format dieser Specials ist noch nichts bekannt. Ebenso unklar ist der Name. Vor einiger Zeit hat sich AEW allerdings „Battle of the Belts“ als Veranstaltungsnamen gesichert. Unter diesem Titel fanden Mitte der Achtziger Events der NWA in Florida statt.

HAUTKREBS: JIM ROSS WIRD BEHANDELT

Vor einigen Tagen informierte Jim Ross über eine Hautkrebsdiagnose. Nun erklärte der AEW-Kommentator, eine Strahlenbehandlung an 22 aufeinanderfolgenden Tagen zu erhalten. Eine Chemotherapie sei nicht notwendig. Der 69-jährige erklärte, bei ihm sei bereits 2016 erstmals Hautkrebs festgestellt worden. Die Ärzte zeigten sich zuversichtlich, dass Ross keine AEW-TV-Termine verpassen muss.


SO LIEF AEW RAMPAGE AM VERGANGENEN FREITAG:

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.