WWE-Star Zelina Vega - (c) 2020 WWE. All Rights Reserved.
WWE-Star Zelina Vega - (c) 2020 WWE. All Rights Reserved.

Zelina Vega ist nach einer mehrmonatigen Auszeit zurück bei WWE. Im Interview vor dem SummerSlam erklärt sie: „Egal, wer nach der Veranstaltung den Titel hält. Auf die Person ziele ich es ab!“ Was sie außerdem über John Cena, den SummerSlam und Wunsch-Gegnerinnen zu sagen hat…

Die Rückkehr-Bilanz von Zelina Vega fällt bei WWE ernüchternd aus. Seit ihrem Comeback im Juli hat die 30-jährige fünf Niederlagen angehäuft. Zuletzt am vergangenen Freitag gegen Bianca Belair. Bei einem Sieg wäre ihr ein Titel-Match nach dem SummerSlam garantiert gewesen. Nun muss sie auf anderem Weg zum Erfolg kommen.

Zelina weiß, die aktuelle Titelträgerin ist schwer zu schlagen:

„Bianca ist die stärkste Gegnerin, die ich jemals gehabt habe. Sie hat als Champion bisher ganz klar dominiert.

Beim nächsten Mal wird sie eine andere Seite von mir sehen. Dann trifft sie auf eine andere Person. Vielleicht werde ich dann aggressiver sein. Weil ich es als meine letzte Chance sehen könnte.

Ob Bianca nach dem SummerSlam Champion sein wird oder nicht: Mit ihr habe ich noch eine offene Rechnung.“

Erfahrt nachfolgend noch mehr über den SmackDown-Superstar!

VEGA ÜBER … JOHN CENA UND SEIN COMEBACK

„Er macht natürlich einen gewaltigen Unterschied. Ganz offensichtlich für die Fans. Sie lieben ihn. Ob jung oder halt, du magst John einfach. Es ist cool, ihn wieder komplett bei WWE zu sehen. Das gilt nicht allein für die Fans, auch für uns. Ich kann mich erinnern, dass ich mit ihm im Ring arbeiten durfte. Das war eines der unglaublichsten Erlebnisse überhaupt. Ich habe ihn den Puppenspieler genannt. Denn er war in der Lage, mich, meinen Partner, Becky, den Ringrichter und das Publikum zu kontrollieren. Als würde er gerade ein Instrument spielen. Das war faszinierend mit anzusehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinter den Kulissen ist er jemand, auf den du immer zugehen kannst, wenn du einen Ratschlag brauchst. Du kannst so viel Wissen bei ihm anrufen. Er bringt jede Menge Erfahrung mit, kennt das Spiel in- und auswendig. Das ist echt wichtig, ihn hier zu haben.“

VEGA ÜBER … DIE BEDEUTUNG DES SUMMERSLAM

„Ich bin schon ein Fan seit meinem vierten Lebensjahr. Deshalb ist es immer noch überwältigend für mich, überhaupt im Kader oder auf einer solchen Card zu stehen. Es ist cool für mich, aus heutiger Sicht sagen zu können, beim SummerSlam gemeinsam mit Andrade einen Sieg über Lana und Rusev davongetragen zu haben.

Das sind die Momente, von denen du als Kind träumst und denkst: Hoffentlich passiert das eines Tages. Das allerdings dann in die Tat umzusetzen und wirklich zu leben, ist echt unglaublich. Der SummerSlam ist in jedem Fall ein ikonischer Event, bei dem du dabei sein willst.“

VEGA ÜBER … KOMMENDE WUNSCH-GEGNERINNEN

„Ich würde gern gegen Tegan Nox wrestlen. Vor allem, weil es Geschichte zwischen uns gibt. Wir kennen uns bereits seit 2015. Damals traten wir in Italien gegeneinander an. Einfach zu sehen, wie wir es von dem Punkt in der Vergangenheit bis zu WWE geschafft haben, wäre für mich cool zu sehen. Wir könnten die Erinnerung zurückbringen, würden aber auch sehen, was sich seitdem verändert hat. In jedem Fall werden Shotzi und sie definitiv die Tag-Team-Division aufmischen.

Davon abgesehen habe ich schon mit Liv im Ring ersten Kontakt aufgenommen, aber das würde ich gern noch vertiefen.

Das größte Ziel bleibt für mich derzeit aber Bianca – weil sie Champion ist. Ob Sasha oder Bianca nach dem SummerSlam den Titel trägt: Das wird mein Fokus sein!“


Der SummerSlam findet am 21. August (in der Nacht auf den 22.8. ab 2:00 Uhr dt. Zeit) in Las Vegas (Nevada) statt. In Deutschland live und exklusiv auf dem WWE Network zu sehen.

SO LIEF ES FÜR ZELINA VEGA ZULETZT BEI SMACKDOWN: