Bei AEW dreht sich alles um „Double or Nothing“! Vor dem PPV am übernächsten Sonntag verhöhnten Moxley und Kingston die Young Bucks mit einem frechen Schuh-Klau! Und Sting hat sich seine bisher größte Comeback-Aufgabe eingebrockt! Alle Ergebnisse, alle Entwicklungen.

AEW Dynamite – 19. Mai 2021 – Jacksonville, Florida

Die vorletzte AEW-Dynamite-Ausgabe vor dem PPV „Double or Nothing“ lief in den USA unter anderem gegen starke Basketball-Konkurrenz – und brachte im Vergleich zur Vorwoche deutlich weniger Weiterentwicklung mit sich. Dafür gab es jede Menge starke Promos zum Aufbau der Großveranstaltung. In der nächsten Woche läuft Dynamite dann erst am Freitag um 22 Uhr (Ostküstenzeit), direkt nach SmackDown.

(1) Christian Cage bes. Matt Sydal per Killswitch

Ricky Starks trat auf die Stage, lieferte eine Promo in Richtung von Christian. Brian Cage und Powerhouse Hobbs schlichen sich an, um Christian und Sydal zu attackieren. „Hangman“ Page erschien zur Unterstützung der Babyface, geriet aber ins Hintertreffen und wurde von Cage mit Powerbomb abserviert. „Hangman“ Page vs. Brian Cage gibt es beim PPV.

(2) Jon Moxley & Eddie Kingston bes. The Acclaimed (Max Caster & Anthony Bowens); Moxley pinnte Bowens nach einer Wheelbarrow/Paradigm-Shift-Kombination

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

In einem Interview-Segment sprachen Scorpio Sky und Ethan Page über Darby Allin und Sting. „Sting, du bist nicht mehr derselbe wie früher“, sagte Sky über seinen Kindheitsheld. Beide meinten, durch ihren Treppenwurf den Titelverlust von Darby Allin in der Vorwoche eingeleitet zu haben.

Sting trat auf die Stage, Allin kam mit seinem Skateboard angelaufen und setzte damit eine Attacke. Sting nahm Sky in den Scorpion Deathlock. Als Scorpio und „All Ego“ flüchten wollten, versperrte die Dark Order ihnen den Weg.

.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

The Pinnacle wurden beim Abendessen in einem feinen Restaurant gestört und gaben ein Statement zum Inner Circle ab. „Wir sollten eigentlich alle Titel gewinnen, müssen uns aber mit Jericho rumschlagen, der seit 30 Jahren einen Witz aus dem Wrestling macht.“ Shawn Spears war so sauer, dass er einen Kellner attackierte.

.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

(3) Hikaru Shida bes. Rebel durch Aufgabe per Stretch Muffler in einem Non-Title Match

Dr. Britt Baker attackierte die AEW Women’s Champion hinterher.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Kenny Omega und Don Callis wollten mit einem Vertrag Orange Cassidy aus dem Match bei Double or Nothing herauskaufen. Cassidy zerriss den Vertrag und signalisierte damit, was er von diesem Angebot hielt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

The Inner Circle nahmen mit einer Promo im Ring die Herausforderung zur Stadium Stampede an: „Wenn wir euch nicht besiegen können, dann haben wir es nicht verdient, noch weiter gemeinsam anzutreten“, meinten sie zur Sonderregel, dass sich das Inner Circle bei einer Niederlage auflegen müsse. Die Kampfansage: „Wir werden auf eure Gräber pissen!“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Mark Sterling unterbreitete Jade Cargill erneut ein Angebot, als ihr Agent arbeiten zu wollen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

(4) NWA Women’s Champion Serena Deeb bes. Red Velvet durch Aufgabe mit dem Serenity Look

Der wütende PAC hat sein Ziel für Double or Nothing klar formuliert: „Ich werde den World Title gewinnen – Omega, Don Callis, die Young Bucks oder irgendein Elite-Ungustl werden dagegen nichts ausrichten können. Welcher Dummkopf wird gegen den Bastard wetten?“

(5) Anthony Ogogo bes. Austin Gunn durch Referee Stoppage

Gunn spuckte Blut nach den ersten Treffern von Ogogo. Als Ogogo Gunn dann endgültig auf die Matte schickte, beendete der Ringrichter das Match. Ogogo wollte sich dann über die US-Flagge hermachen. Aber nicht mit Cody Rhodes! Er kam in den Ring und stellte sich der Factory entgegen. Offizielle mussten eingreifen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Christopher Daniels gab nach der Niederlage in der Vorwoche keine Auskunft über seine Wrestling-Zukunft. Dafür stellte Kazarian klar, gegen die Bucks und The Elite kämpfen zu wollen. Er will Revanche!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Gerade erst ist Miro TNT-Champion geworden. Doch für den PPV hat sich direkt Lance Archer als Gegner angemeldet. „Ich mache dich zu meiner bulgarischen Bitch“, versprach Archer.

(6) AEW Tag Team Champions The Young Bucks (Nick & Matt Jackson) bes. The Varsity Blonds (Brian Pillman jr. & Griff Garrison); Matt Jackson ließ Pillman in einem Sharpshooter aufgeben

Die Bucks griffen zu einigen miesen Tricks, vornehmlich der Einsatz von Eisspray in die Gesichter ihrer Rivalen, um den Sieg einzuleiten.

Doch die Young Bucks konnten sich nicht lange freuen! Jon Moxley und Eddie Kingston kreuzten auf, schickten beide Jacksons mit Rear-Naked Chokes schlafen … und stahlen dann ihre teuren Designer-Sneaker! Mit der besohlten Beute triumphierten die neuen #1-Herausforderer, die von AEW-Promoter Tony Khan nun offiziell das Match beim PPV gegen die Bucks erhielten. Bis dahin kann Kingston, der vor dem AEW-Engagement noch seine eigene Gear verkaufen musste, um über die Runden zu kommen, nun die teuren Bucks-Treter verscherbeln.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

STING IN SEINEM ERSTEN RICHTIGEN MATCH!

Die Double or Nothing Card ist mit dieser Sendung ausgebaut worden. Sting wird in einem Match an der Seite von Darby Allin gegen Scorpio Sky und Ethan Page antreten. Dieses Mal wird es ein „richtiges“ Match sein: Stings erstes Wrestling-Match (abseits von der Cinematic-Performance im März) seit September 2015.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Double or Nothing:

  • AEW World Championship: Kenny Omega (c) vs. PAC vs. Orange Cassidy
  • AEW Women’s Championship: Hikaru Shida (c) vs. Dr. Britt Baker
  • AEW Tag Team Championship: The Young Bucks (c) vs. Jon Moxley & Eddie Kingston
  • AEW TNT Championship: Miro (c) vs. Lance Archer
  • Hangman Page vs. Brian Cage
  • Cody Rhodes vs. Anthony Ogogo
  • Sting & Darby Allin vs. Scorpio Sky & Ethan Page
  • Stadium Stampede: The Pinnacle (MJF, Wardlow, Shawn Spears, Cash Wheeler, Dax Harwood) vs. The Inner Circle (Chris Jericho, Jake Hager, Sammy Guevara, Santana & Oritz). Verliert das Inner Circle, muss sich die Gruppierung auflösen
  • Casino Battle Royale um #1-Contender-Position: Mit Christian Cage, Matt Sydal, Powerhouse Hobbs, Evil Uno, Colt Cabana, Preston Vance, Jungle Boy, Matt Hardy, Marc Quen, Isiah Kassidy, Penta El Zero Miedo, The Blade, Griff Garrison, Brian Pillman jr., Max Caster, Anthony Bowens, QT Marshall, Lee Johnson, Dustin Rhodes, Nick Comoroto und der #21

NÄCHSTE WOCHE BEI DYNAMITE (FREITAG IN DER NACHT AUF SAMSTAG)

  • TNT-Championship: Miro (c) vs. Dante Martin
  • Hangman Page vs. Joey Janela
  • Weigh-In für das PPV-Match mit Cody Rhodes und Anthony Ogogo
  • Jade Cargill in einer Open Challenge
  • The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson) vs. Scorpio Sky & Ethan Page
  • The Inner Circle feiern ihre größten Momente
  • Darby Allin vs. Cezar Bononi
  • Orange Cassidy wird auf Kenny Omegas Angebot, die Titel-Chance aufzugeben, Stellung beziehen
  • Hikaru Shidas erstes Jahr als AEW Women’ Champion wird gefeiert
  • Die Bekanntgabe des The Buy-In Matches für den PPV-Sonntag