Raquel Gonzalez, Bianca Belair, Rhea Ripley - WWE NXT - 13. April 2021
Raquel Gonzalez, Bianca Belair, Rhea Ripley - WWE NXT - 13. April 2021

Zwei Tage nach WrestleMania ist WWE NXT auf dem neuen Wochentag an den Start gegangen. Drei große weibliche Champions zeigten sich Seite an Seite.

WWE NXT – 13. April 2021 – Orlando, Florida

Ab sofort läuft WWE NXT immer dienstags im US-TV und kann donnerstags über das WWE Network in Deutschland abgerufen werden.

In der Show präsentierten sich Raquel Gonzalez (NXT Champion), Bianca Belair (SmackDown Champion) und Rhea Ripley (Raw Champion) Seite an Seite.

Gonzalez hatte die debütierende Franky Monet (bisher bekannt als Taya Valkyrie, John Morrisons Ehefrau) unterbrochen.

Einen Titelwechsel gab es auch: Kushida nahm überraschend Santos Escobar die Cruiserweight Championship an. Escobar war erst in der Vorwoche beim TakeOver einstimmiger CW-Champion gegen Jordan Devlin geworden.

Wir sahen Bilder vom TakeOver und den Folgen des Unsanctioned Matches: Sowohl Kyle O’Reilly als auch Adam Cole mussten per Krankenwagen in eine örtliche medizinische Einrichtung abtransportiert werden.

Ihr früherer UE-Kollege Roderick Strong erklärte, fertig mit NXT zu sein. Er reichte seine Kündigung ein.

Der neue NXT-Champion Karrion Kross kündigte an, durch die Brand zu marschieren bis kein Gegner mehr übrig sei.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

DIE ERGEBNISSE

(1) NXT Tag Team Champions MSK bes. Killian Dain & Drake Maverick per Blockbuster/Spinebuster-Kombination

(2) Mercedes Martinez bes. Jessi Kamea per Air-Raid Crash

(3) KUSHIDA bes. NXT Cruiserweight Champion Santos Escobar per Einroller und wurde neuer Titelträger

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

(4) Isaiah Scott bes. Leon Ruff per JML Driver

(5) Shotzi Blackheart, Ember Moon, Bronson Reed, Dexter Lumis bes. Johnny Gargano, Austin Theory, Indi Hartwell, Candice LeRae; Reed pinnte Theory per Tsunami Splash

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Hast du Lust auf Post von Power-Wrestling.de?

Trag dich für den PW-Newsletter ein, um täglich um 17 Uhr alle neuen News und Ergebnisse in dein Postfach zu erhalten.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.