Das WrestleMania-Wochenende steht vor der Tür – mit der WWE-Doppel-Show am 10. und 11. April. Bis dahin könnt ihr (kostenlos!) viele frühere WrestleManias sehen.

Bis zum Wochenende gibt es so viel WWE im Free-TV wie sonst nie im deutschen Fernsehen!

Seit Samstag ist die „WrestleMania Week“ auf ProSieben MAXX eröffnet. Beginnend mit WrestleMania 26 erwarten euch an den kommenden Abenden komplette Shows aus der Vergangenheit.

Der weitere Fahrplan bei ProSieben MAXX sieht so aus:

WrestleMania 27

Sonntag, 4. April – 22:10 Uhr

WrestleMania 28

Montag, 5. April – 22:05 Uhr

WrestleMania 30

Dienstag, 6. April – 22:05 Uhr

WrestleMania 31

Mittwoch, 7. April – 23:55 Uhr

WrestleMania 32

Donnerstag, 8. April – 22:05 Uhr

WrestleMania 33

Freitag, 9. April – 22:40 Uhr

WRESTLEMANIAS KOSTENLOS IM WWE NETWORK

Aktuell sind viele ältere WrestleManias auch über die kostenlose Ebene des WWE Network verfügbar, lediglich eine Anmeldung auf der Plattform ist notwendig, um die klassischen Events zu streamen.

Dazu gehören unter anderem die ersten sechs Ausgaben, aber auch die jüngsten Events wie WrestleMania 35 und 36.

WWE Network ist in Deutschland auch die exklusive Plattform, um am Wochenende WrestleMania 37 live und auf Abruf sehen zu können. Die Übertragungen starten in der Nacht auf Sonntag, den 11.4 und in der Nacht auf Montag, den 12.4. jeweils um 2 Uhr (Kickoff-Show ab 1 Uhr).

WWE WrestleMania 37

Das Line-Up für die diesjährige WrestleMania:

Freitag, 9.4.21 – WrestleMania SmackDown:

Fatal-4-Way um die SmackDown Tag Team Championship:

DOLPH ZIGGLER & ROBERT ROODE (c) vs. CHAD GABLE & OTIS vs. REY & DOMINIK MYSTERIO vs. THE STREET PROFITS (MONTEZ FORD & ANGELO DAWKINS)

+ ANDRE THE GIANT MEMORIAL BATTLE ROYAL

Angekündigte Teilnehmer: Akira Tozawa, Angel Garza, Cedric Alexander, Drew Gulak, Elias, Erik, Gran Metalik, Humberto Carrillo, Jaxson Ryker, Jey Uso, Kalisto, King Corbin, Lince Dorado, Mace, Murphy, Ricochet, Shelton Benjamin, Shinsuke Nakamura, Slapjack, T-Bar sowie Tucker

Samstag, 10.4.21 – Abend 1:

Singles-Match um die WWE Championship:

BOBBY LASHLEY (c) vs. DREW McINTYRE

Singles-Match um die SmackDown Women’s Championship:

SASHA BANKS (c) vs. BIANCA BELAIR

Singles-Match:

BAD BUNNY vs. THE MIZ

Tag Team Match um die Raw Tag Team Championship:

THE NEW DAY (KOFI KINGSTON & XAVIER WOODS) (c) vs. AJ SYLES & OMOS

Steel Cage Match:

BRAUN STROWMAN vs. SHANE McMAHON

Singles-Match:

SETH ROLLINS vs. CESARO

Sonntag, 11.4.21 – Abend 2:

Triple-Threat-Match um die Universal Championship:

ROMAN REIGNS (c) vs. EDGE vs. DANIEL BRYAN

Singles-Match:

RANDY ORTON vs. THE FIEND

Singles-Match um die Raw Women’s Championship:

ASUKA (c) vs. RHEA RIPLEY

Nigerian Drum Fight um die Intercontinental Championship:

BIG E (c) vs. APOLLO

Singles-Match um die United States Championship:

RIDDLE (c) vs. SHEAMUS

Singles-Match, Logan Paul ist von Sami Zayn als Promi-Gast geladen:

KEVIN OWENS vs. SAMI ZAYN

Zudem werden an beiden Abenden Titus O’Neil und Hulk Hogan als Gastgeber durch die Doppel-Show führen.