Auf der Road to WrestleMania wird das Tempo erhöht! Bobbys Rivale für Tampa wurde bekanntgegeben, Titel wechselten (teils freiwillig) und Braun Strowman erhielt eine verhöhnende Schleimdusche! Alle Ergebnisse und Entwicklungen zu WWE Raw vor Fastlane.

WWE Raw – 15. März 2021 – Thunderdome (St. Petersburgh, Florida)

WAS BIS UND BEI WRESTLEMANIA PASSIERT!

WWE Raw ist mit beachtlichen Neuigkeiten gestartet worden. Bei WrestleMania trifft Drew McIntyre auf WWE-Champion Bobby Lashley. Diese Info kam in Form einer Grafik. Das reichte erstmal für den Aufbau.

WWE-Champion Bobby Lashley machte an der Seite von MVP einen Auftritt: „Die All Mighty Era“ wurde ausgerufen. Nicht nur Drew McIntyre dürfe sich seine Prügel bei WrestleMania abholen, sondern auch sämtliche andere Stars bei Raw.

Ausgerechnet The Miz ließ sich blicken: „Ich bin zwei Mal gegen dich an einem Abend angetreten! Wie wäre es, wenn du noch mal gegen einen gesunden Miz antrittst?“

Miz wollte aber niemand ernst nehmen. Dafür allerdings Drew McIntyre, der an Miz vorbei stiefelte und sich Lashley gegenüberstellte. McIntyre spielte auf die Art und Weise an, wie Lashley es sich leicht gemacht hatte, den WWE-Titel zu gewinnen – während Drew nicht nur Brock Lesnar aus dem Rumble eliminieren, sondern ihn dann noch bei WrestleMania pinnen konnte.

Drew bezeichnete Lashley als „Big Bold Bitch“, als Miz wieder die Aufmerksamkeit suchte. Das führte zu einer hinterrücks ausgeführten Attacke von Lashley gegen Drew! Miz nahm das Geschenk an und prügelte dann ebenfalls noch auf McIntyre ein.

Im Eingangsbereich wurde Lashley derweil von Sheamus überrascht! Sheamus brachte den WWE-Champion zu Boden und verabreichte ihm eine ganze Serie von Faustschlägen!

„Bobby steckt seine Nase in meine Angelegenheiten!“, meckerte Sheamus kurz darauf im Interview. Deshalb wolle er heute ein Match mit dem WWE-Champion. „Dann werde ich Drew zeigen, was ihm nicht gelingen wird!“

Außerdem trifft Sheamus am Sonntag bei WWE Fastlane auf Drew McIntyre.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WRESTLEMANIA-VORVERKAUF VERSCHOBEN

Noch in der Vorwoche war laut für einen WrestleMania-Vorverkaufsstart am 16. März getrommelt worden. Heute informierte uns WWE, dass dieser VVK-Start verschoben worden ist. Die Planungen seien noch nicht abgeschlossen. Bis zur nächsten Woche werde es einen neuen Termin geben, so Tom Phillips. Dann wird es aber auch langsam Zeit!

Laut jüngsten Medienberichten will WWE für beide Abende sogar jeweils bis zu 45.000 Eintrittskarten für die Termine am 10. und 11. April 2021 im Raymond James Stadium in Tampa, Florida, verkaufen.

AUFWÄRMEN MIT THE MIZ

(1) Drew McIntyre bes. The Miz durch Aufgabe mit dem Hurt Lock

Das Eröffnungsmatch entwickeltes ich zu einer ziemlich eindeutigen Angelegenheit für den schottischen Krieger! Nach einem Claymore Kick hatte er nicht genug!

Drew zeigte auf das WrestleMania-Logo, nahm Miz in den Hurt Lock und setzte ihm damit ein Ende.

Eine weitere Nachricht an Lashley gab es auch noch. Mit seinem Handzeichen deutete er an, den Claymore bei WrestleMania gegen Lashley bringen zu wollen. Zuvor muss Drew allerdings mal wieder mit Sheamus bei Fastlane in den Ring.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ASUKA KEHRT ZURÜCK

(2) Mandy Rose & Dana Brooke bes. Lana & Naomi; Brooke pinnte Lana mit einem Swining Neckbreaker

Nia Jax und Shayna Baszler begleiteten diesses Duell mit ihrer Expertise im Kommentar.

Mittendrin ertönte Asukas Musik und die Raw Women’s Champion machte einen Auftritt. Jawohl, Asuka hat ihre Gehirnerschütterung überwunden. Baszler, die Frau, die diese Gehirnerschütterung ausgelöst hatte, wollte Asuka gleich in Empfang nehmen. Eine wilde Prügelei im Eingangsbereich entbrannte, bis Offizielle dazwischen gingen. Ein Vorgeschmack auf das Match, das später in der Sendung folgen sollte.

Währenddessen ging das eigentliche Tag-Team-Match weiter: Lana brachte einen X-Factor gegen Mandy. Doch diese hatte bereits mit Dana gewechselt: Brooke kam in den Ring, überraschte Lana mit einem Swinging Neckbreaker und holte den Sieg.

Dana und Mandy machten Andeutungen, die Women’s-Tag-Team-Titel haben zu wollen. Nia Jax erwiderte: „Ne, ne!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und … übrigens: Rhea Ripley ist weiterhin auf dem Weg zu Raw:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NEUE RAW TAG TEAM CHAMPIONS UND EINE HERAUSFORDERUNG

(3) The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) bes. Raw Tag Team Champions The Hurt Business (Shelton Benjamin & Cedric Alexander); Kingston pinnte Benjamin nach dem Day Break -> Titelwechsel

The New Day sind jetzt 11-fache Tag Team Champions! Nach deinem Trouble in Paradise von Kofi und dem Tope Rope Elbow Drop von Woods, sah es schlecht aus für das Hurt Business. Kofi schaltete noch Alexander mit einem Dive über die Seile aus. Es folgte das Day Break und der Titelwechsel!

Die Siegesfeier fiel allerdings kurz aus: AJ Styles und Omos machten einen Auftritt! „Wir haben gerade nichts geplant für WrestleMania!“, erklärte AJ. Und da Styles schon die meisten Punkte auf seiner To-Do-Liste abgearbeitet habe, stellte er jetzt die WrestleMania-Herausforderung für ein Match um die Raw Tag Team Championship. New Day akzeptierten.

Omos bestreitet bei WrestleMania damit sein Debüt an der Seite von Styles gegen The New Day. Dieses Match um die Raw Tag Team Championship ist später in der Sendung offiziell bestätigt worden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FREIWILLIGE TITELÜBERGABE: R-TRUTH WIEDER 24/7-CHAMPION

Und der zweite Titelwechsel ereignete sich hinter den Kulissen!

Erst gerieten erneut Bad Bunny und Damian Priest mit The Miz und John Morrison aneinander. Als Miz und Morrison nach einer Drohung von Priest lieber auf Distanz gingen, schlich sich auch noch R-Truth an!

Truth wollte ganz offensichtlich seinen 24/7-Titel zurück. Doch Bunny und Priest ließen sich nicht austricksen. Anlässlich des 3/16-Feiertags hatte sich R-Truth heute in voller Stone-Cold-Ausrüstung gekleidet und machte Bunny sogar ein paar Merchandise-Geschenke, um aus der Situation rauszukommen – inkl. eines Austin-Smoking-Skull-Replica-Titelgürtels.

„Was möchtest du im Gegenzug?“, erkundigte sich Bad Bunny. Natürlich wollte Truth seinen 24/7-Gürtel zurück. Und nach kurzer Beratung meinte Bunny: „Ich habe großen Respekt vor dir. Bei dir ist der Titel wirklich besser aufgehoben!“ Tatsächlich gab Bunny nun Truth seinen Titel zurück.

Ein historischer Moment: Damit ist Truth jetzt 50-facher 24/7-Champion. Wer kann alle seine Titelgewinne auswendig aufzählen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SCHNELLER SIEG UND DANN DAS …

(4) Damian Priest bes. Jaxson Ryker mit dem Hit The Lights

Dieses Match dauerte knapp über eine halbe Minute. Erst ging der Broken Arrow ins Ziel, dann folgte der Hit The Lights.

Als die Ringglocke ertönte, setzte Elias einen Angriff auf Priest. Elias wollte mit einer Gitarre zuschlagen, doch Bad Bunny entriss sie ihm und warf das Instrument aus dem Ring. Bunny setzte sich gegen Elias zur Wehr und brachte einen Schlag ins Ziel. Priest war zur Stelle. Er fertigte auch Elias mit dem Hit The Lights ab.

Jetzt tauchte John Morrison auf, der zum Sieg gratulieren wollte: „Ihr Jungs seid gut!“ Doch das war nur ein Ablenkungsmanöver! The Miz hatte sich Elias‘ Gitarre geschnappt und schlug sie Bad Bunny hinterrücks in den Rücken. Miz flüchtete und Priest kümmerte sich um seinen gefallenen Kumpel. WrestleMania-Tag-Team-Match incoming!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BRAUN STROWMAN EINGESCHLEIMT

Nach den Ereignissen in der Vorwoche wollte Braun Strowman ein Match gegen Shane McMahon! Shane-O-Mac nutzte die Gelegenheit, um Strowman wieder als Idiot und Dummkopf zu bezeichnen.

Das Match fand später allerdings nicht statt: Erst lief Shane vor Braun davon. Als Strowman ihn in die Finger bekam, konnte ihn McMahon erneut austricksen und mehrmals brutal mit einer Fernsehkamera attackieren.

Strowman landete auf dem Kommentatorentisch. Shane folgte mit seinem Elbow Drop von den Seilen nach draußen auf den Tisch. Das war aber noch lange nicht alles: Shane hatte zwei große Eimer mit grünem Schleim unter dem Ring versteckt. Und dieser Schleim wurde nun über Braun entleert. Die ultimative Schmach! Entsprechend schäumte Strowman auch vor Wut, als er wieder bei Sinnen war.

Ein zweiter Versuch zu einem Match zwischen Shane und Strowman ist nun für Fastlane angekündigt worden. Aber bei WrestleMania muss Shane dann natürlich in einem großen Schleimbehälter landen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ALEXA BLISS FORDERT RANDY ORTON

Alexa Bliss schaukelte auf ihrem Backstage-Spielplatz und blickte mit ihren teuflischen Augen in die Fernsehkamera: „Randy, wenn du mich unbedingt aus deinem Leben heraushaben möchtest, dann musst du dafür sorgen. Am Sonntag bei WWE Fastlane erhältst du dazu die Möglichkeit!“

Und nach diesen Worten kicherte Bliss vor sich hin.

Dies war als Herausforderung zu einem Match zu verstehen. Randy Orton nahm später an und versprach, Alexa Bliss aus ihrem Leben kicken zu wollen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ASUKA WILL SHAYNA ZERSTÖREN

(5) Raw Women’s Champion Asuka bes. Shayna Baszler in einem Non-Title-Match mit einem Einroller

In diesem anderthalbminütigen Match setzte Baszler gerade den Kirifuda Clutch an. Doch Asuka rollte sie währenddessen in ein Cover ein und siegte.

Shaynza zog den Griff weiter durch und wollte dann wieder einen Kick an Asukas Kopf platzieren. Diese Mal packte sich Asuka aber den Fuß ihrer Gegnerin und setzte jetzt zur Gegenwehr an!

Asuka ging brutal vor. Nach einem German Suplex wurde Baszler mit dem Kopf voran in eine Ringecke befördert. Die Polsterung wurde entfernt, Baszler musste in das Metall beißen. Als Asuka gleich noch Shaynas Kopf in die ungepolsterte Ringecke rammen wollte, ging der Ringrichter dazwischen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RETRIBUTION STEHT ALI IM WEG

(6) United States Champion Riddle bes. Mustafa Ali mit dem Bro Derek

Nach gut acht Minuten bekam Ali Riddle in die Position, einen Pin zu bringen. Ali wendete nämlich einen Einroller-Versuch des Champions zu seinen Gunsten um. T-Bars Ablenkung des Ringrichters ging dadurch nach hinten los. Riddle folgte mit dem Bro Derek und pinnte Ali.

Riddle ergriff vor Retribution die Flucht – und Ali war mit seinem Team wieder extrem unzufrieden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DREW SETZT EIN ZEICHEN!

Drew McIntyre zeigte sich bestgelaunt im Ring. Sheamus wolle ihn am Sonntag bei WWE Fastlane ausschalten, so der Schotte. Aber Drew hat andere Pläne: „Am Sonntag werdet ihr eine körperliche Auseinandersetzung erleben, wie ihr sie noch nicht gesehen habt!“ Sheamus soll besiegt werden, danach ist Lashley bei WrestleMania die nächste Station.

Den Main Event schaute er sich nun aus nächster Nähe an.

(7) WWE-Champion Lashley bes. Sheamus in einem Non-Title Match mit dem Spear

Dieses Duell bot als Main Event erwartungsgemäß knallharte Action. Erste Versuche zum Brogue Kick und zum Hurt Lock wurden von der Gegenseite vereitelt. Lashley zeigte einen Flatliner, dann einen Superplex. Als Lashley dann einen Spear bringen wollte, zog Sheamus sein Knie hoch. Sheamus folgte mit dem White Noise. Dem Versuch zum Brogue Kick kam Lashley aber zuvor: Er rauschte mit dem Spear an, traf Sheamus und pinnte ihn!

Lashley wollte sein Revier weiter markieren und nahm Sheamus nach der Entscheidung in den Hurt Lock. Drew kam nun langsam in den Ring. Lashley richtete seine Blicke auf den WrestleMania-Herausforderer. Der taumelnde Sheamus kam derweil versehentlich mit MVP in Kontakt.

Lashley richtete kurz seine Augen auf Sheamus, was Drew gleich für sich nutzte! Er flog mit dem Claymore heran, mit dem der WWE-Champion aus dem Ring befördert wurde. McIntyres Ansage: Er ist bereit für WrestleMania!

Seid ihr es auch?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NOCH MEHR WWE – BEI SMACKDOWN IST U.A. EINE WEITERE SONDERREGEL FÜR FASTLANE ANGEKÜNDIGT WORDEN:


JETZT IM HANDEL: UNSERE POWER-WRESTLING-AUSGABE 3/2021! HIER GIBT ES ALLE INFOS *** HIER KANNST DU DIE AUSGABE DIREKT BESTELLEN!

Power-Wrestling März 2021
Power-Wrestling März 2021