WWE-Champion Drew McIntyre braucht einen neuen Herausforderer. Bei WWE Raw ging in dieser Woche die Suche los. Chaos vorprogrammiert! Alle Ergebnisse und Entwicklungen am Tag nach der Survivor Series.

WWE Raw – 23. November 2020 – ThunderDome (Orlando, Florida)

BRAUN STROWMAN DREHT DURCH!

Bei WWE Raw hat Adam Pearce in dieser Woche den nächsten Gegner für WWE-Champion Drew McIntyre finden wollen. Mit dem Survivor-Series-Siegerteam der Herren stand Pearce zum Start der Show im Ring. Jeder sollte seine Chance erhalten, gute Gründe vorzubringen, warum er für die Rolle in Frage käme. Daraus ergab sich ein wirrer Dialog.

Zu guter Letzt sollte Braun Strowman zu Wort kommen. Doch Braun passte es nicht, wie Pearce seine Worte wählte. Er packte sich den WWE-Offiziellen am Kragen und stieß ihn dann mit einem Headbutt zu Boden.

Das Segment endete abrupt. Strowman wurde nach Hause geschickt, während sich Bobby Lashley und Randy Orton bei Pearce vorstellten und in der Vergabe des Titelmatches eine Rolle spielen wollten. (Ergänzung: Innerhalb der Storyline ist Strowman auf unbestimmte Zeit suspendiert worden.)

Pearce entschied schließlich wie folgt: In dieser Woche sollte es drei Einzelmatches geben. Die Gewinner treffen in der nächsten Woche in einem Triple Threat aufeinander. Der Sieger daraus wird am 20. Dezember bei WWE TLC auf den Champion Drew McIntyre treffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der WWE-Champion fehlte übrigens in dieser Woche. Wer den „Sexy Scotsman“ vermisste, konnte sich bei Raw allerdings eine Zusammenfassung des Titelmatches aus der Vorwoche gönnen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DOPPELTE TAG-TEAM-ENTSCHEIDUNG!

(1) Raw Tag Team Champions The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) vs. The Hurt Business (Shelton Benjamin & Cedric Alexander) endete mit einem Double-Countout

(2) Raw Tag Team Champions The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) bes. The Hurt Business (Shelton Benjamin & Cedric Alexander) mit einem Sunset-Flip-Cover von Woods gg. Benjamin

Als Kofi Kingston eine Aktion von den Seilen bringen wollte, zog ihn Cedric Alexander vom Turnbuckle. Kingston fiel nach draußen und wurde ausgezählt, mit ihm allerdings auch Shelton Benjamin.

Das Match wurde fortgesetzt. Kofi verkaufte eine Knieverletzung als Resultat der Aktion beim Sturz von den Seilen. Dennoch konnte er mit einem Dive über die Seile Alexander eliminieren. Xavier Woods konterte derweil den Versuch zu einer Powerbomb von Benjamin mit einem Sunset Flip und holte den Sieg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RIDDLE KOMMT WEITER

(3) Riddle bes. Sheamus mit einem Cradle-Einroller und zieht in das #1-Herausforderer-Triple-Threat-Match ein

Das Match lief etwas mehr als 20 Minuten. Als Sheamus seinen Cloverleaf bringen wollte, setzte Riddle einen Konter und schaffte einen Cradle-Einroller zum Sieg.

Später in der Show schlug Riddle MVP tolle Ideen für gemeinsame Geschäfte vor, wie Yoghurt mit Pizza-Geschmack. MVP meinte, Riddle solle noch mal darüber nachdenken und sich in einigen Wochen erneut melden. Habe er gute Vorschläge, könne man ins Geschäft kommen. Ansonsten dürfte Ärger drohen…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LANA ERHÄLT EIN TITELMATCH

(4) Raw Women’s Champion Asuka bes. Lana innerhalb einer Minute durch DQ

Lana war nach ihrem unverschuldeten Sieg bei der Survivor Series glückselig. Die Interviewerin versuchte investigativ in Erfahrung zu bringen, ob Lana jetzt sogar an den Raw Women’s Title denken würde. Lana wollte jedoch nur den Moment genießen. Asuka hörte ihrerseits was von einer Herausforderung und gestand Lana ein Match ein.

Das Match lief nur eine Minute: Asuka geriet mit Shayna Baszler und Nia Jax am Kommentatorenpult aneinander. Nia attackierte Asuka, weil diese Wasser auf ihre Rivalin verschüttet hatte. Das führte zur DQ und zur Zusammenarbeit mit Lana…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(5) Raw Women’s Champion Asuka & Lana bes. WWE Women’s Tag Team Champions Nia Jax & Shayna Baszler in einem Non-Title Match

In dieser Woche ging es für Lana nicht durch den Kommentatorentisch! Sie duckte sich ab, als Nia Jax heranstürmte und dann über den Tisch bollerte. Baszler wollte Lana nun in den Kirifuda nehmen. Doch Asuka überraschte Shayna, rollte sie ein und holte den Sieg. Schon wieder durfte sich Lana freuen. Und Asuka in dem Fall mit ihr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KEITH LEE KOMMT WEITER

(6) Keith Lee bes. US-Champion Bobby Lashley durch Disqualifikation und zieht in das #1-Herausforderer-Triple-Threat-Match ein

Lashley hatte kein leichtes Spiel mit Keith Lee, der sich sogar gegen den Hurt Lock wehren konnte. MVP mischte sich vor den Augen des Ringrichters ein und sorgte für eine DQ-Entscheidung.

Allem Anschein nach sah MVP keine Chance für Lashley und wollte ihn vor einer möglichen Pinfall-Niederlage bewahren. Damit zog Lee neben Riddle ebenfalls ins Triple Threat Match ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MIT DEN NERVEN AM ENDE

(7) Alexa Bliss bes. Nikki Cross mit einer eigenen Version von Sister Abigail

„Ich habe Alexa nicht aufgegeben. Alexa hat sich selbst aufgegeben“, erklärte Nikki Cross vor dem Match gegen ihre ehemalige Freundin, die mittlerweile zur Fiend-Freundin geworden ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bliss wollte im Match anfangs nur spielen und hüpfte davon. Als es brenzlig wurde, erlitt Bliss jedoch einen Nervenzusammenbruch.

Nikki Cross lenkte ein, doch es handelte sich bloß um eine Finte! Cross wollte Alexa in den Arm nehmen, diese reagierte mit einer misslungenen Ausführung von Sister Abigail und holte den Sieg.

Das hätte Nikki kommen sehen müssen, denn Freundschaft hatte bereits zuvor im „Firefly Funhouse“ keine Chance gehabt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DER FIEND IRRITIERT DIE VIPER

(8) AJ Styles bes. Randy Orton per Phenomenal Forearm und zieht in das #1-Herausforderer-Triple-Threat-Match ein

Mit dem Main Event wurde uns in der zweiten Woche in Folge ein WrestleMania-würdiges Match versprochen. Tatsächlich gab es genau diese Paarung im Vorjahr bei Mania.

Randy Orton wurde im Match zwei Mal durch den Fiend abgelenkt. Erst tauchte das Monster mit der schaurigen Maske hinter der Ringabsperrung auf, später dann auch am Ring. Orton wich zurück. Durch die Ablenkung konnte Styles seinen Sieg vorbereiten und mit dem Phenomenal Forearm in das Triple Threat Match einziehen.

In der kommenden Woche erfahren wir, ob Keith Lee, Riddle oder AJ Styles zum Herausforderer für WWE-Champion Drew McIntyre bei WWE TLC am 20. Dezember wird!

Bleibt bis dahin anständig, liebe Raw-Freunde!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


WWE RAW IM PODCAST-REVIEW

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren:

Hier kannst du den Podcast direkt streamen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spreaker zu laden.

Inhalt laden


VERPASSE NICHT UNSER POWER-WRESTLING 12/20 MIT DEM GROSSEN UNDERTAKER-SPECIAL: *** ALLE INFOS ZUM HEFT *** HIER DIREKT BESTELLEN

Power-Wrestling Dezember 2020
Power-Wrestling Dezember 2020