Ein ereignisreiches WWE SmackDown am 4. September 2020! Roman Reigns spricht! Sein nächster Gegner kommt aus der eigenen Familie! Und die Freundschaft zwischen Bayley und Sasha Banks endet schmerzhaft! Alle Ergebnisse.

WWE SMACKDOWN – 4. SEPTEMBER 2020 – THUNDERDOME (ORLANDO, FLORIDA)

ERKLÄRUNG VON PAUL HEYMAN UND UNIVERSAL CHAMPION ROMAN REIGNS

WWE SmackDown ist in dieser Woche mit einer Stellungnahme vom neuen Universal Champion Roman Reigns und seinem Berater Paul Heyman eröffnet worden – darauf hatten alle gewartet!

Eine Sache stellte Heyman gleich klar: „Als ihr dachtet, dass ich raus bin, hat er mich wieder reingezogen. Unterstellt mir nicht, dass ich ihn bestochen habe. Denn er hat mich bestochen!“

Reigns habe, gerade als es danach aussah, Heyman würde im Meer der Bedeutungslosigkeit davontreiben, ihn zurück auf die Insel der Relevanz gerettet. Man habe Reigns ähnliches angetan wie ihm selbst: „Trotz lebensbedrohlicher Krankheiten hat er immer abgeliefert. Und er hat nie ein Dankeschön gehört. Was habt ihr mit seiner Championship gemacht, als er eine kleine Auszeit brauchte? The Fiend? Ein Unhold ist nicht dafür gemacht, ein Champion zu sein. Ein Monster ebenso wenig.“

Heyman erklärte, Romans nächster Gegner werde heute in einem Fatal-4-Way ermittelt werden. Die Namen seien es aber nicht wert, von ihm aufgezählt zu werden. „Das können Anderson Cooper und Carmellas aktueller Freund übernehmen.“

Heyman rief sich als „Sonderberater eures Häuptlings Roman Reigns“ aus. Und der Universal Champion ergänzte: „Ich bin ein Mann meines Wortes. Ich habe getan, was ich versprach. Ich habe den Vertrag unterschrieben, The Fiend und das Monster zerstört und bin als Universal Champion gegangen. Mir ist es egal, gegen wen ich bei Clash of Champions antrete. Wenn du so viel Power hast, dann musst du einfach nur auftauchen und gewinnen. Believe That.“  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIE BEGEGNUNG MIT DEM COUSIN

Interessant war kurz darauf Roman Reigns‘ Begegnung mit seinem Cousin Jey Uso im Backstage-Bereich. Jey freute sich und meinte, bereits versucht zu haben, mit Roman in Kontakt zu kommen.

Paul Heyman blickte leicht verächtlich und ging schon mal weiter. „Mach‘ dir keine Sorgen. Ich habe alles unter Kontrolle“, meinte Roman gegenüber seinem Familienmitglied. Jey erklärte, er werde Reigns immer den Rücken freihalten. Roman erwiderte, das nicht nötig zu haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JOHN MORRISON LÄUFT MIT DEM KOFFER DAVON

(1) Heavy Machinery (Otis & Tucker) bes. The Miz & John Morrison mit der Vader Bomb

Zur Entscheidung brachte Otis einen Overhead-Belly-to-Belly-Suplex gegen Miz, dann einen Exploder Suplex gegen Morrison. Ein Splash folgte gegen Miz, anschließend der Caterpillar mitsamt dem Elbow Drop. Otis setzte mit einer Vader Bomb aus den Seilen nach. Mit diesem Splash konnte Otis den eindeutigen Pinfall-Sieg gegen Miz landen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Doch dann sahen wir plötzlich John Morrison, der sich Otis‘ Money-in-the-Bank-Koffer geschnappt hatte und damit davonlief.

Die Nummer wurde später aufgelöst: Otis hatte seinen MITB-Vertrag in seiner MITB-Butterbrotdose gesichert. Als Morrison den eigentlichen Koffer öffnete, fand er darin lediglich einen Tacker und ein ordentlich belegtes Butterbrot mit Wurst und Käse. Miz hielt Morrison davon ab, in das Sandwich zu beißen…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BIG E ÜBEL ATTACKIERT

Big E freute sich über die Rückkehr seines Freundes Xavier Woods, der „Talking Smack“ moderieren sollte. Außerdem war es Woods‘ 34. Geburtstag. Big E hatte deshalb eine Torte dabei, wurde stattdessen aber von Sheamus überrascht. Der Ire verpasste Big E einen Brogue Kick und sogar White Noise auf die Windschutzscheibe eines Fahrzeugs!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kayla Braxton, die beste WWE-Reporterin, erfuhr, dass Big E schlimme Verletzungen davongetragen hatte und in eine lokale medizinische Einrichtung eingeliefert werden musste. Sheamus machte sich über die Gesamtsituation lustig.

Später erklärte der WWE-Mitarbeiter Adam Pearce, es werde auch ohne Big E heute das geplante Fatal-4-Way Match geben. Plötzlich huschte Paul Heyman ins Bild, stellte sich Pearce vor und bat diesen um eine private Unterhaltung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WOMEN’S-TAG-TEAM-CHAMPIONSHIP-RÜCKMATCH BEI WWE SMACKDOWN

(2) WWE Women’s Tag Team Champion Shayna Baszler & Nia Jax bes. Sasha Banks & Bayley; Nia Jax pinnte beide Gegnerinnen mit einem Big Splash von den Ringseilen

Sasha erlitt eine „Knieverletzung“ während des Matches, als die mit ihren Knien voran in den Ringpfosten flog. Durch gezielte Aktionen von Shayna Baszler wurde die Verletzung noch verstärkt. Als Shayna wieder den Muta Lock gegen Sasha ansetzten wollte (wie schon beim Pay-Per-View), griff Bayley ein und zeigte einen Bayley-to-Belly gegen Baszler.

Sasha kämpfte tapfer weiter, konnte kurz ihr Bankstatement bringen. Sie geriet aber in einen Stretch Muffler von Nia Jax, die Sasha dann auf die Schultern lud und mit ihr auf die Ringseile klettern wollte. Bayley rettete Sasha von den Schultern. Gemeinsam konnte Shayna auf die Matte geslamt werden. Doch dann kam Nia von den Seilen gesprungen und begrub beide Gegnerinnen mit einem massiven Crossbody unter sich. Die Titelverteidigung!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BAYLEY HAT GENUG VON SASHA: BRUTALE ATTACKE!

Ein Ärzteteam kümmerte sich nach dem Match um Sasha. Banks wollte aber mithilfe ihrer Freundin Bayley allein die Halle verlassen. Als Bayley Banks durch die Seile half, geschah das Unerwartete! Bayley attackierte Banks auf brutale Art und Weise!

Über Minuten setzte die SmackDown Women’s Championesse ihre Attacke fort. Am Ende wurde Sashas Kopf in einem Stuhl festgeklemmt – und Bayley sprang von den Seilen auf den Stuhl. A-U-T-S-C-H!

Banks musste mit ihren erlittenen Verletzungen in eine lokale medizinische Einrichtung eingeliefert werden. Neben Big E war hoffentlich noch ein Krankenbett frei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WER IST DER WAHRE INTERCONTINENTAL CHAMPION?

Sami Zayn war zornig, weil er bei seinem Entrance nicht als rechtmäßiger Intercontinental Champion ausgerufen wurde, für den er sich hält. Bevor er weiter ausholen konnte, kam der tatsächlich amtierende IC-Champion Jeff Hardy hinzu. Und dann auch noch AJ Styles, der übrigens diese Woche auf Twitch bestätigt hatte, kürzlich COVID-19 überwunden zu haben.

Es wurde rasch handgreiflich. Hardy konnte letztlich AJ mit einem Twist of Fate aus dem Ring feuern. Die Aktion versuchte er auch gegen Zayn. Der konterte aber und brachte den Helluva Kick. Der vorlaute Sami stahl sich flott mit seinem eigenen IC-Titelgürtel davon.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MYSTERIÖSE DAME DEUTET ERSCHEINEN AN

Eine unbekannte Dame stöckelte durchs Bild. Wer wird hier bald bei WWE SmackDown debütieren? Tipps werden entgegengenommen!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bray Wyatt kündigte für die kommende Woche das Erscheinen eines neuen Freundes im Firefly Funhouse an.

Alexa Bliss entschuldigte sich für ihr Verhalten in der Vorwoche gegenüber Nikki Cross. Alexa hatte dieses Mal allerdings schon vier Haarsträhnen zu Fiend-ähnlichen Zöpfen geflochten. Im Hintergrund schaute unbeachtet Ramblin‘ Rabbit zu.    

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JEY USO WIRD #1-HERAUSFORDERER AUF UNIVERSAL CHAMPION

(3) Jey Uso bes. Matt Riddle, Baron Corbin, Sheamus im Fatal-4-Way um den #1-Herausforderer-Platz auf Universal Champion Roman Reigns

Jey Uso hatte vor dem Match Roman danken wollen. Reigns erklärte, Heyman habe ihn als Ersatz für Big E in das Match gebracht.

Jey sollte tatsächlich der Upset-Sieg gelingen, obwohl er im Verlauf von Corbin sogar über die LED-Wände ins Aus geworfen worden war.

Das Finish: Sheamus gelang der Brogue Kick gegen Corbin. Riddle folgte mit dem Bro 2 Sleep und dem Floating Bro. Nun kam aber Jey Uso mit dem Frog Splash überraschend angeflogen, landete auf Matt Riddle und pinnte den Bro zur Entscheidung!

Damit gibt es Cousin vs. Cousin bei WWE Clash of Champions! “Big Dog, ich habe die Familie stolz gemacht“, rief Jey Uso im Sieger-Interview.

Die ausführliche Nachbetrachtung in unserem wöchentlichen Podcast „Endlich wieder SmackDown“ ist jetzt für alle Abonnenten auf Patreon.com/PowerWrestling online – monatlich um die 25 neuen Podcasts für alle Unterstützer!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


KEINE NEWS VERPASSEN VERPASSEN! TRAG DICH HIER FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Substack zu laden.

Inhalt laden

Alternativ schicken wir dir alle Neuigkeiten über unseren Telegram-Channel zu. Hier kannst du dem Kanal beitreten:

www.t.me/PowerWrestling


NEUE POWER-WRESTLING (SEPTEMBER 2020) IST JETZT ERHÄLTLICH!

Wir haben eine neue Power-Wrestling für euch! Hier könnt ihr das Heft gleich bestellen, hier gibt es ein vergünstigtes Doppelpack mit der Vormonatsausgabe und hier gibt es alle Infos zur Ausgabe!

Power-Wrestling September 2020
Power-Wrestling September 2020