In der dritten Woche in Folge gab es ein Special anstelle von AEW Dynamite: Bei Fight For The Fallen ist Jon Moxley zurückgekehrt, um sein Titel-Match gegen Brian Cage nachzuholen. Außerdem ist ein Ex-WWE-Star in einer neuen Rolle debütiert!

AEW FIGHT FOR THE FALLEN – 15. Juli 2020 – Jacksonville, Florida 

Weil Jon Moxley wegen der COVID-19-Infektion bei seiner Ehefrau Renee Young aus Sicherheitsgründen ausgesetzt hat, ist bei AEW Fight For The Fallen das bereits angekündigte Titel-Match zwischen dem AEW-Champion und Brian Cage endlich über die Bühne gegangen. Für den guten Zweck wurden mit dem Event Gelder zur Unterstützung von Menschen gesammelt, die in Florida durch COVID-19 in finanzielle Nöte geraten sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RÜCKKEHR NACH HANDTUCHWURF

Im Main Event hat Jon Moxley die AEW Championship gegen Brian Cage verteidigen können. Das Match endete nicht ohne Kontroverse: Cages Manager Taz warf das orangene Handtuch für seinen Schützling als „The Machine“ längere Zeit in einem Armhebel steckte. So wollte Taz seinen Mann vor größerem Schaden bewahren. Mox hatte es das gesamte Match über auf den Arm seines Gegners abgesehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nach der Entscheidung ging Cage wieder auf Moxley … bis es kurz dunkel im Daily’s Place wurde und plötzlich Rückkehrer Darby Allin auf den Ringseilen stand. Darby hatte sein Skateboard in Händen und rammte es Cage mit dem Sprung von den Seilen geradewegs in die Brust.

Allin war seit Mai verschwunden: Bei AEW Double or Nothing hatte Allin gegen den Debütanten Cage eine Verletzung davongetragen. Nun ist Darby auf Rache aus.

VICKIE GUERRERO MIT NEUEM JOB BEI AEW

Vickie Guerrero war zuletzt häufiger bei AEW zu Gast gewesen. Nun debütierte die Witwe Eddie Guerreros in einer neuen Rolle: als Managerin von Nyla Rose. Die bei AEW Double or Nothing von Hikaru Shida geschlagene Rose hatte bereits in der Vorwoche angekündigt, sich Manager-Unterstützung an die Seite zu holen, um ihren nächsten Angriff auf die AEW Women’s Championship angehen zu können. „Excuse Me“, hörten wir es plötzlich durchs Daily’s Place schallen … und eine alte WWE-Bekannte stellte sich in ihrer neuen Rolle vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

VITAMIN C-DUSCHE FÜR CHRIS JERICHO

Chris Jericho feierte mit dem Inner Circle den Sieg über Orange Cassidy in der Vorwoche sowie den Sieg in der Einschaltquoten-Zielgruppe gegen die schwarz-goldene Wrestling-Konkurrenz. Angestoßen wurde mit Orangensaft, Jericho konnte die Provokationen in Richtung von Orange Cassidy weiterhin einfach nicht lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Plötzlich kam Orange Cassidy jedoch durch den Zuschauerraum in die Location geschlurft und zeigte den gekrümmten Daumen nach unten … als plötzlich literweise Orangensaft und Orangenstücke von der Decke fielen. The Inner Circle wurde im Saft erträgt, Jerichos 7.000 Dollar teure Jacke dabei komplett ruiniert. Auch Jack Hager sowie Santana und Ortiz waren außer sich!

Jericho bekam ein Badetuch zum Abtrocknen in den Ring geworfen und merkte erst später, dass auf dem Tuch ausgerechnet ganz groß Cassidy abgebildet war. Der erste AEW-Champion der Geschichte jammerte als Gastkommentator später mächtig weiter über Oranges Frechheiten.

FRÜHERES NXT-TALENT STARTET UND VERLIERT

In einer Jobberrolle zeigte sich das frühere NXT-Talent M.J. Jenkins (im April Teil der Massenentlassung) an der Seite von Kenzie Paige. Beide unterlagen allerdings in einem kurzen Match gegen die Nightmare Sisters (Brandi Rhodes & Allie).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FTR SORGEN FÜR PROVOKANTE BIERDUSCHE

FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) holten einen weiteren Sieg, in diesem Fall über Pentagon & Fenix. Nicht wirklich sportlich fair war das Finish: Harwood rupfte Fenix die Maske vom Kopf, so dass er dann leichtes Spiel hatte, den Luchador zu pinnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nicht ganz so souverän wie das Match von Dax und Cash war hinterher die Abreise in ihrem Truck, der nicht anspringen wollte.

Zuvor hatten sich FTR eine weitere Frechheit erlaubt: Kenny Omega kam mit Bier in den Ring und deutete an, mit FTR anstoßen zu wollen. Als Wiedergutmachung, weil er kürzlich ein Bier von FTR einfach ausgeschüttet hatte. Doch als angestoßen werden sollte, schütten FTR ihre Biere über Kennys Kopf aus. Die Situation drohte zu eskalieren, bis die Young Bucks schlichtend dazwischen gingen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KENNY OMEGA DREHT AB

Später in der Show landeten The Elite (Kenny Omega und die Young Bucks) einen Sieg gegen Jurassic Express (Jungle Boy, Luchasaurus, Marko Stunt). Deutlich in Erinnerung blieb hier ein Canadian Destroyer von Marko Stunt gegen Matt Jackson, der auf Luchasaurus‘ Schultern saß. Die Entscheidung fiel wenig später als Omega seinen V-Trigger gegen Stunt ins Ziel brachten und nach einem wiederholten Anlauf den One-Winged Angel zur Entscheidung brachte.

Nach dem Match drehte Omega kurz ab und schlug erneut auf Stunt ein. Hier lag die Vermutung nahe, dass Omegas alter Charakter des „Cleaner“ zurückkommen könnte. Vielleicht ärgerte sich Kenny auch darüber, dass während des Matches sein Tag-Team-Partner „Hangman“ Page ausgerechnet mit den Jungs von FTR an der Bar saß.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Eröffnungsmatch von Fight For The Fallen gelang Cody die Verteidigung der TNT Championship mit den Cross Rhodes gegen Sonny Kiss. Sonny zeigte seine bisher beste Singles-Leistung in den Wochenshows und konnte Cody einige Male in Probleme bringen.

Tully Blanchard schaute sich dieses und weitere Matches aus dem Zuschauerraum an. Es wurde gemutmaßt, dass Blanchard bald seine Managerdienste ausbauen könnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In einem Interview sprach AEW Women’s Champion Hikaru Shida eine offene Herausforderung aus.

ANKÜNDIGUNGEN FÜR DIE NÄCHSTE WOCHE
  • In der Women’s-Division wird allem Anschein nach aufgestockt: Diamante und Ivelisse (u.a. bekannt aus Lucha Underground) werden nächste Woche in einem Match zu sehen sein. Ivelisse war im Vorjahr in der Casino Battle Royale (August) im Einsatz.
  • Außerdem ist für die kommende Woche ein Falls Count Anywhere Match zwischen den Young Bucks und Butcher & Blade angekündigt worden.
  • Chris Jericho & Jake Hager treffen auf den Jurassic Express. Jericho hatte es nicht gefallen, wie er nach der Saftdusche von Marko Stunt ausgelacht worden war.
  • Hangman Page bestreitet sein erstes Dynamite-Singles-Match seit November 2019. Er trifft auf „5“ von der Dark Order.
  • Cody wird erneut den TNT-Titel aufs Spiel setzen. MJF wird ebenfalls zu sehen sein.