Auf diese Undertaker-Reihe dürften Fans gespannt sein. Außerdem gibt es ein Update zu einem Raw-Superstar, der vor der Rückkehr steht. Und WWE muss auf verletzte Stars derzeit verzichten. 


IN EIGENER SACHE: PW-KANAL BEI TELEGRAM 

Wir haben jetzt einen eigenen Kanal in der Telegram-App. Wer den Messenger verwendet, kann gerne hinzu kommen. Hier werden wir alle News-Updates und mehr rund um PW posten. Auf diesem Kanal gibt es nur die Infos direkt von uns (ein bis max. drei Postings am Tag). Also keine Diskussionen, kein Spam. Außerdem machen wir hier in Zukunft auch das eine oder andere Gewinnspiel. So verpasst ihr keine Infos mehr (wir werden keine direkten Spoiler nach PPVs etc. posten). Einfach hier klicken und dabei sein:

www.t.me/PowerWrestling

Power-Wrestling gibt es auch bei Telegram
Power-Wrestling gibt es auch bei Telegram

„UNDERTAKER: THE LAST RIDE“

Die neue Undertaker-Dokumentation „The Last Ride“ geht an den Start. Die erste Episode mit dem Titel „Chapter 1: The Greatest Fear“ wird am Sonntag (in der Nacht auf Montag dt. Zeit) im Anschluss an WWE Money in the Bank auf dem WWE Network ausgestrahlt und steht dann natürlich auf Abruf bereit.

Die Dokumentation verspricht einen Blick auf Mark Calaway, den Mann hinter den Undertaker, wie er sich auf sein (vermeintlich) letztes Match gegen Roman Reigns bei WrestleMania 33 vorbereitet.

Einen ersten Einblick gibt es hier:

Nachfolgend die offizielle Mitteilung zur Undertaker-Reihe von WWE:

Undertaker: The Last Ride, die neue, auf fünf Episoden begrenzte WWE® Serie, wird in der Nacht von Sonntag, den 10. Mai auf Montag, gegen 4.00 Uhr CET unmittelbar nach dem Pay-per-View „Money In The Bank®“ auf WWE Network ausgestrahlt. Die mit Spannung erwartete Dokumentarfilmreihe bietet den Zuschauern einen noch nie dagewesenen Blick auf Mark Calaway, den Mann hinter dem legendären Undertaker, während er sich auf die letzten Kapitel seiner 30-jährigen Karriere bei WWE vorbereitet.

Die limitierte Serie ist wie folgt über das WWE Network zugänglich:

– Folge 1 – In der Nacht von Sonntag (10. Mai) auf Montag unmittelbar nach „Money In The  Bank“ ab 4.00 Uhr CET

– Folge 2 – Sonntag, 17. Mai on demand ab 16 Uhr CET

– Folge 3 – Sonntag, 24. Mai on demand ab 16 Uhr CET

– Folge 4 – Sonntag, 14. Juni on demand ab 16 Uhr CET

– Folge 5 – Sonntag, 21. Juni on demand ab 16 Uhr CET

In der ersten Folge in der Nacht von Sonntag auf Montag setzt sich der Undertaker mit seiner eigenen Sterblichkeit auseinander, während er sich auf das, wie viele glaubten, letzte Match seiner Karriere gegen Roman Reigns bei WrestleMania® 33 vorbereitet. Die Fans erhalten einen seltenen Einblick in das, was zu diesem Moment führte, den Druck, den er jedes Jahr auf sich selbst ausübte, um sich auf das alljährliche Popkultur Event der WWE vorzubereiten und viele Einblicke mehr. Darüber hinaus wirft die Episode einen Blick zurück auf den physischen und emotionalen Tribut, der dem Undertaker abverlangt wurde, nachdem seine 21-jährige ungeschlagene WrestleMania-Karriere gegen Brock Lesnar® bei WrestleMania 30 zu einem schockierenden Ende kam.

KEVIN OWENS MUSS PAUSIEREN

Wo ist eigentlich Kevin Owens, haben wir uns unter anderem in unserem wöchentlichen Raw-Podcast „Endlich wieder Raw“ auf PWRadio.de gefragt.

Sein Ausscheiden war besonders deshalb interessant, weil der Kanadier bei WrestleMania eigentlich einen großen Sieg (gegen Seth Rollins) gelandet hatte. Seitdem: Funkstille. Jetzt hat sich Owens über den kanadischen Nachrichtendienst „RDS“ zu Wort gemeldet. Der 35-jährige erklärte, sich im Match gegen Seth Rollins eine Verstauchung seines Knöchels zugefügt zu haben, womöglich sogar eine kleine Fraktur. Owens müsse sich den Knöchel noch röntgen lassen.

Zudem würde es Owens unter den gegebene Umständen sowieso vorziehen, derzeit lieber bei seiner Familie zu bleiben: „Es ist etwas besonderes, dass wir im Bundesstaat Florida als essentielles Gut angesehen werden. Aber vielleicht ist es einfach ein Gedankengang, dass sie glauben, die Menschen bräuchten eine solche Ablenkung.

Die tolle Sache an WWE ist, dass sie nicht von uns verlangen, vor Ort zu sein, wenn wir es nicht möchten. Das ist auch der Grund, warum ich die vergangenen zwei Wochen nicht anwesend war, denn ich ziehe es vor zuhause bei meiner Familie zu sein.“ Mit anderen Worten bestätigt Owens, ob Knöchelverletzung oder nicht, dass er nach WrestleMania wohl sowieso aussetzen wollte.

Der frühere Universal Champion, der mit seiner Familie in Florida lebt, befindet sich in einer guten Ausgangslage: Im Mai 2018 erklärte er in einem Interview, einen 5-Jahres-Vertrag bei WWE unterschrieben zu haben, der noch bis 2023 läuft.


NEUER PODCAST: ENTLASSUNGEN DER WOCHE, DAS WWE-VERKAUFSGERÜCHT UND MEHR IN RINGSIDE! 

Unser Wochenende ist vollgepackt mit vielen Themen. Wir blicken auf die WWE-Entlassungen der Woche, den Tweet über einen angeblichen WWE-Verkauf, den historischen 1. Mai vor 18 Jahren, die mögliche Rückkehr von Zuschauern in Florida und viele weitere Neuigkeiten der Woche. Mit @HerrBruns und @MarcusHolzer.

Jetzt den Podcast abonnieren und downloaden:

Apple Podcasts | Google Podcasts | Android | Spotify | Deezer | YouTube | RSS-Feed

Jetzt direkt im Player hören:

Jetzt über YouTube streamen:


JIMMY USO FÄLLT LÄNGER AUS

Jimmy Uso, Jey Usos Tag-Team-Partner bei SmackDown, hat eine Knieverletzung erlitten. Der 34-jährige wird wahrscheinlich für mindestens 6 Monate, womöglich sogar für den Rest des Jahres 2020 ausfallen.

STYLES KEHRT ZURÜCK

Erstmals seitdem er vom Undertaker bei WrestleMania lebendig begraben wurde, gibt es ein Wiedersehen mit AJ Styles!

„The Phoenomenal“ wird am Montag bei Raw zurückerwartet, hat John Pollock von PostWrestling zuerst berichtet. Die Raw-Sendung ist bereits am vergangenen Montag aufgenommen worden.

Bei Raw trifft am Montag WWE-Champion Drew McIntyre in einem Non-Title Match auf Murphy. Außerdem gibt es ein Gauntlet-Match, mit dem der Ersatzmann für den „verletzten“ Apollo Crews im MITB-Match ermittelt wird. Gut möglich, dass AJ Styles in diesem Gauntlet auftauchen wird (das ist allerdings nur unsere Vermutung).

AJ Styles trifft Dolph Ziggler mit dem Phenomenal Forearm (Bild: (C) WWE. All Rights Reserved.)

SMACKDOWN UNTER 2 MILLIONEN

Seit Ende März sinken konstant die Einschaltquoten von WWE SmackDown freitags auf FOX in den USA: Am 1. Mai schalteten zur Live-Ausstrahlung erstmals weniger als zwei Millionen Zuschauer im Schnitt ein: 1,92 Millionen Fans sahen zu.

In der Vorwoche waren es 2,01 Mio., vor zwei Wochen noch 2,19 Mio. Ungünstig: In der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen fiel der Marktanteil auf 0,5 Prozent, in etwa die Hälfte von dem, was sich FOX ursprünglich mit SmackDown erhofft haben soll.

Zwar laufen die Sendungen derzeit unter besonderen Umständen, dennoch ist die Entwicklung alles andere als erfreulich für WWE.


DIE RAW-AUSGABE VOR MONEY IN THE BANK ->

Alle Ergebnisse, Entwicklungen und Videos zur Sendung vom 4. Mai gibt es hier!


JETZT NEU, GLEICH BESTELLEN!

Am Freitag ist die neue Power-Wrestling im Handel erschienen. Trotz (oder gerade wegen?) Corona eine extrem vollgepackte Ausgabe. Das Heft gibt es ab Freitag am Kiosk, ab sofort ist die Ausgabe bereits über unseren Online-Shop lieferbar! #StayHome

Hier gibt es die Einzelausgabe für 6 Euro /// Hier gibt es verschiedene günstige Angebote

Power-Wrestling Mai 2020
Power-Wrestling Mai 2020
Lass dir das nicht entgehen!
Melde dich für den PW-Newsletter an!

Aktuelle News und Infos aus der Wrestling-Welt, Neuigkeiten rund um Power-Wrestling, Gewinnspiele und mehr!

Invalid email address