Die vorletzte SmackDown-Ausgabe vor der Koffervergabe in Stamford, Connecticut, brachte weitere Entwicklungen rund um WWE Money in the Bank!

WWE SmackDown – 1. Mai 2020 – WWE Performance Center; Orlando, Florida

Die Money in the Bank Matches, die am übernächsten Sonntag im WWE-Firmengebäude in Stamford, Connecticut, ausgetragen werden, haben eine weitere absurde Note erhalten. Michael Cole informierte uns bei SmackDown darüber, dass beide Matches gleichzeitig stattfinden werden. Entsprechend hängen zwei Koffer über dem Ring auf dem Dach des Titan Tower.

DANIEL BRYAN VERLIERT DAS ZAHLENSPIEL

Zur Eröffnung der Show hat uns Daniel Bryan das MITB-Match im WWE-Firmengebäude schmackhaft gemacht: „In so einem Umfeld habe ich auch noch nicht gewrestlet“, meinte Bryan. Er wies drauf hin, selbst schon einmal den Koffer gewonnen zu haben. Dieses Mal hätte er sich gefreut, wenn sein Mentor und Freund Drew Gulak auch einen Platz im Match bekommen hätte.

Das wurde jedoch von Baron Corbin und dessen Gesellen ruiniert. Bryan wollte das nun mit King Corbin klären. Der König tönte beim Einzug groß rum. Deshalb wies DB ihn darauf hin, als der von nur vier Männern in der Vergangenheit bereits mit dem MITB-Koffer gescheitert zu sein.


IN EIGENER SACHE: PW-KANAL BEI TELEGRAM 

Wir haben jetzt einen eigenen Kanal in der Telegram-App. Wer den Messenger verwendet, kann gerne hinzu kommen. Hier werden wir alle News-Updates und mehr rund um PW posten. Auf diesem Kanal gibt es nur die Infos direkt von uns (ein bis max. drei Postings am Tag). Also keine Diskussionen, kein Spam. Außerdem machen wir hier in Zukunft auch das eine oder andere Gewinnspiel. So verpasst ihr keine Infos mehr (wir werden keine direkten Spoiler nach PPVs etc. posten). Einfach hier klicken und dabei sein:

www.t.me/PowerWrestling

Power-Wrestling gibt es auch bei Telegram
Power-Wrestling gibt es auch bei Telegram

(1) Daniel Bryan bes. King Corbin durch Disqualifikation. Das Match lief durch zwei Werbepausen, fand letztlich aber keinen klaren Ausgang. Als sich das Match vor den Ring verlagert hatte, griff Corbin zu einer Leiter und attackierte DB damit. Die DQ wurde ausgesprochen, doch das Gefecht ging weiter. Bryan nahm Corbin im Ring auf einer Leiter in den LeBell Lock. Da griffen Shinsuke Nakamura und Cesaro ein.

In der Überzahl hatte Bryan keine Chance und wurde am Ende sogar von der Rampe geworfen und flog auf mehrere Leitern. „Kann das auch auf dem Dach vom WWE-Firmengebäude passieren“, wollte Corey Graves wissen? Hoffen wir mal, dass dort niemand abstürzt …

BRAY WYATT WILL DEM SCHWARZEN SCHAF ETWAS NEHMEN …

WWE-Champion Braun Strowman wollte uns etwas erzählen, wurde aber gleich vom Firefly Funhouse unterbrochen. Bray Wyatt hatte bereits sein Märchenbuch aufgeschlagen und trug uns die Geschichte vom schwarzen Schaf vor, das den Schäfer verließ. Der Schäfer habe darauf die Freude am Leben und kurz darauf auch seine Herde verloren.

Nun wolle Bray die Geschichte umschreiben und Braun etwas wegnehmen, das er lieben würde (den WWE-Titel). Wie sicherlich alle Zuschauer hatte Strowman bald zu viel gehört. Wyatt wurde aufgefordert, sich doch besser in der Halle zu zeigen. Bray zog es vor, dem WWE-Champion zuzuwenden und sich zu verabschieden.

SHEAMUS WARTET AUF JEFF HARDY

(2) Sheamus bes. Leon Ruff mit dem Brogue Kick. Der keltische Krieger zeigte mehrere Backbreaker gegen seinen unterlegenen Gegner, immer wieder in die Richtung von Michael Cole, mit dem Sheamus in den Vorwochen unzufrieden war. Ruff wurde weichgeklopft und schließlich mit dem Brogue Kick abgefertigt.

Im vierten und letzten Teil der Doku-Reihe berichtete uns Jeff Hardy von seinem „Comeback“. „Für die 2020er-Version von Jeff Hardy gibt es bei WWE noch etwas zu erreichen“, versprach der langjährige Superstar.

Als Michael Cole einen Auftritt Jeffs für die kommende Woche angekündigte, stand Sheamus hinter dem Kommentator und versicherte, nächste Woche ebenfalls anwesend zu sein.

Mandy Rose und Otis, das süßeste Liebespaar der WWE-Geschichte, zeigte sich bei der ebenfalls süßen wie auch talentierten Reporterin Kyla Braxton äußerst siegessicher für die anstehenden MITB-Matches an diesem Abend.

SONYA DEVILLE RUINIERT DIE MITB-CHANCE

(3) Carmella bes. Mandy Rose in einem MITB-Qualifikationsmatch. Hier versuchte Sonya Deville mit einem mehr oder weniger unerwarteten Auftritt erst ihre Ex-Freundin Mandy verbal abzulenken. Im Vorjahr habe sie Mandy den Sieg bei MITB auf dem Silbertablett serviert, und sie habe es dennoch vermasselt. Deville wollte dann schweigen, was sie nur kurz durchhielt. Stattdessen machte sich Sonya auf den Weg zum Ring, lenkte Mandy ab, was Carmella für den Superkick nutzte und das Match gewann.

Hinterher setzte Deville eine brutale Attacke gegen Rose, schleuderte sie unter andrem gegen die Ringtreppe. Beim Trainer musste Mandy später versorgt werden. Otis stand seiner Freundin zur Seite. Auch Dolph Ziggler wollte sich bei Otis nach Mandys Wohlbefinden erkundigen. Der aufgewühlte Otis gab keine Antwort und schnaubte nur.

Dolph erklärte uns in einem späteren Segment in der Anwesenheit von Sonya, die Leute würden glauben, er sei der böse Bube in einem Film. Aber das hier sei das wahre Leben und er ein Gewinnertyp. Ziggler meinte, er werde dafür sorgen, dass sich Mandy besser fühlen könne, sobald Deville mit ihr fertig sei.

(4) The Forgotten Sons bes. SmackDown Tag Team Champion The New Day in einem Non-Title Match mit ihrer Finishing-Kombination aus DDT und Foot Stomp. Morrison und Miz begleiteten das Match im Kommentar.

BACKSTAGE-ATTACKE

Sasha Banks unterbrach Kayla Braxtons Interview mit Tamina. The Boss redete Tamina gut zu, erinnerte an die gemeinsame Vergangenheit. Das stellte sich als Finte heraus: Bayley attackierte Tamina hinterrücks. Allerdings stellte sich Lacey auf Taminas Seite.

Später in der Sendung wurde ein Tag Team Match für die kommende Woche angekündigt: Lacey Evans & Tamina vs. Sasha Banks & Bayley. In der nächsten SmackDown-Sendung, zwei Tage vor WWE Money in the Bank, kommt es außerdem zu einem Face-Off mit Braun Strowman und Bray Wyatt.

Ebenfalls für die kommende Woche angekündigt: King Corbin, Cesaro & Shinsuke Nakamura vs. Daniel Bryan, Drew Gulak und einen Mystery-Partner.

Bei Raw am Montag wird derweil Apollo Crews Platz im MITB-Match in einem Gauntlet-Match neu vergeben. Und WWE-Champion Drew McIntyre trifft auf Murphy:

OTIS MACHT DAS DING

(5) Otis bes. Dolph Ziggler im MITB-Qualifikationsmatch. Die Entscheidung fiel überraschend eindeutig. Zur Entscheidung wehrte Otis einen Superkick ab, warf Dolph mit einem harten Slam auf die Matte und fertigte ihn mit dem Caterpillar ab. Otis stand damit als weiterer Teilnehmer für das diesjährige Money in the Bank Match fest.


NEUER PODCAST: ENTLASSUNGEN DER WOCHE, DAS WWE-VERKAUFSGERÜCHT UND MEHR IN RINGSIDE! 

Unser Wochenende ist vollgepackt mit vielen Themen. Wir blicken auf die WWE-Entlassungen der Woche, den Tweet über einen angeblichen WWE-Verkauf, den historischen 1. Mai vor 18 Jahren, die mögliche Rückkehr von Zuschauern in Florida und viele weitere Neuigkeiten der Woche. Mit @HerrBruns und @MarcusHolzer.

Jetzt den Podcast abonnieren und downloaden:

Apple Podcasts | Google Podcasts | Android | Spotify | Deezer | YouTube | RSS-Feed

Jetzt direkt im Player hören:

Jetzt über YouTube streamen:


JETZT NEU, GLEICH BESTELLEN!

Am Freitag ist die neue Power-Wrestling im Handel erschienen. Trotz (oder gerade wegen?) Corona eine extrem vollgepackte Ausgabe. Das Heft gibt es ab Freitag am Kiosk, ab sofort ist die Ausgabe bereits über unseren Online-Shop lieferbar! #StayHome

Hier gibt es die Einzelausgabe für 6 Euro /// Hier gibt es verschiedene günstige Angebote

Power-Wrestling Mai 2020
Power-Wrestling Mai 2020
Lass dir das nicht entgehen!
Melde dich für den PW-Newsletter an!

Aktuelle News und Infos aus der Wrestling-Welt, Neuigkeiten rund um Power-Wrestling, Gewinnspiele und mehr!

Invalid email address