WWE SmackDown am 28. Februar 2020 in Boston, Massachusetts, brachte uns die Rückkehr von John Cena – und weitere Ankündigungen für Elimination Chamber und WrestleMania! Goldberg hat einen Gegner!

WHO’S NEXT? DER BIG DAWG! 

Der brandneue Universal Champion Bill Goldberg hat in dieser Woche WWE SmackDown eröffnet. Beim Einzug reagierte das Publikum gemischt auf den neuen Champion. Deutliche Buh-Rufe waren zu hören, als seine Musik nicht mehr lief.

„Die Frage ist nicht: Wer ist der Letzte? Sondern: Wer ist der Nächste?“, ließ uns Goldberg wissen. Die Musik von Roman Reigns ertönte. Der Big Dawg machte sich auf den Weg zum Ring. Reigns griff zum Mikrofon: „Ich bin der Nächste!“

Spear vs. Spear: Später wurde in der Sendung das Match um die Universal Championship zwischen Roman Reigns und Bill Goldberg offiziell bekanntgegeben.

THE FIEND WILL JOHN CENA 

Beim emotionalen Wiedersehen mit John Cena wollte uns die WWE-Legende eigentlich zu verstehen geben, in diesem Jahr kein Match bei WrestleMania bestreiten zu wollen. Er wolle Platz machen für die nächste Generation. Cena hatte also ganz eindeutig die Show am Vorabend in Saudi-Arabien nicht gesehen.

Mit einem letzten Gruß auf der Bühne wollte sich Cena vom WWE-Universum vorläufig verabschieden, als es plötzlich dunkel wurde. Der Fiend drehte das Licht ab – und stand plötzlich hinter John Cena. Fiend deutete auf das WrestleMania-Logo. Cena signalisierte sein Einvernehmen. Wieder wurde es dunkel und SmackDown endete.

Damit quasi bestätigt: John Cena vs. The Fiend in Tampa. Übrigens ein zweites Mania-Match zwischen Cena und Wyatt, beide standen sich bereits bei WrestleMania XXX (2014) gegenüber.

ELIMINATION CHAMBER MATCH DER TAG TEAMS 

Eine Siegesfeier der neuen SmackDown Tag Team Champions, John Morrison & The Miz, hat ein jähes Ende gefunden. Die frisch gebackenen Titelträger wurden darüber in Kenntnis gesetzt, dass ihre Titel am 8. März in einem Elimination Chamber Match auf dem Spiel stehen:

JOHN MORRISON & THE MIZ (c) vs. JIMMY & JEY USO vs. HEAVY MACHINERY vs. LUCHA HOUSE PARTY vs. THE NEW DAY (KOFI KINGSTON & BIG E) vs. DOLPH ZIGGLER & ROBERT ROODE

Es wird das zweite Tag Team Elimination Chamber Match der Geschichte sein. Die Premiere fand 2015 statt und wurde von The New Day gewonnen.

In einem zweiten, bereits angekündigten Elimination Chamber Match wird die Gegnerin für Raw Women’s Champion Becky Lynch bei WrestleMania unter diesen Frauen ermittelt:

SHAYNA BASZLER vs. NATALYA vs. ASUKA vs. SARAH LOGAN vs. LIV MORGAN vs. RUBY RIOTT

EINER GEGEN DREI

Bei einer Vertragsunterzeichnung im Ring sollte eigentlich Shnsuke Nakamura einen Vertrag für ein Match gegen Intercontinental Champion Braun Strowman bei WWE Elimination Chamber unterschreiben. Letztlich fanden sich aber zwei zusätzliche Unterschriften unter dem Vertrag wieder, so dass es am 8. März zu einem Handicap Match kommt: Braun Strowman vs. Shinsuke Nakamura & Cesaro & Samy Zayn. Der Titel steht auf dem Spiel.

AUSSERDEM BEI WWE SMACKDOWN: SASHA BANKS

Aus einem ursprünglich angesetzten Match zwischen Bayley und Naomi wurde ein Tag Team Match mit der einer Rückkehrerin.

(1) Lacey Evans & Naomi bes. Bayley & Sasha Banks; Naomi holte den Pin mit einem Sunset Flip

(2) Robert Roode bes. Kofi Kingston mit einem Einroller; Dolph Ziggler unterstützte Roode aktiv mit seinen Spielchen beim Sieg. Mandy Rose schaute sich das Treiben backstage auf einem Fernseher an. Der immer noch enttäuschte Otis bekam von Tucker zu verstehen gegeben, er müsse Mandy hinter sich lassen

(3) Daniel Bryan bes. Curtis Axel durch Aufgabe mit dem LeBell Lock

(4) Jimmy & Jey Uso bes. SmackDown Tag Team Champions Miz & Morrison in einem Non-Title Match mit einer Kombination aus einem Destroyer (aus den Ringseilen) und Jeys Frogsplash zum Pin gegen Morrison


Für aktuelle News, Meinungen, Podcasts und Gewinnspiele könnt ihr unseren Newsletter hier abonnieren. Im März verlosen wir hier Tickets für die anstehende WWE-Tour im Mai: