Nicht mal mehr sechs Wochen bis zur größten WWE-Veranstaltung des Jahres. Und die Card für WrestleMania in Tampa könnte jetzt noch einmal umgestellt werden. Betroffen ist womöglich auch eines der großen Titel-Matches. 

Drei Matches sind für WrestleMania 36 (am 5. April in Tampa, Florida) offiziell. Über die weiteren Pläne sind erste Infos durchgesickert, doch WWE überdenkt allem Anschein nach diese ursprünglichen Ideen. Ein Wegweiser könnte die Saudi-Arabien-Veranstaltung an diesem Donnerstag in Riad (WWE Super ShowDown) sein.

Was bisher offiziell für WrestleMania feststeht!
  • Drew McIntyre vs. WWE-Champion Brock Lesnar
  • Charlotte Flair vs. NXT Women’s Champion Rhea Ripley
  • Raw Women’s Champion Becky Lynch trifft auf die Gegnerin des Elimination Chamber Matches am 8. März (Teilnehmerinnen: Shayna Baszler, Asuka, Ruby Riott, Liv Morgan, Sarah Logan, Natalya). Nach dem bisherigen Stand der Entwicklungen scheint Baszler die wahrscheinliche Gegnerin für Lynch
Setzt WWE weiterhin auf Bray Wyatt? 

In den „Fiend“-Charakter hat WWE im vergangenen halben Jahr eine Menge investiert, alle prominenten Gegner (wie Finn Bálor, Seth Rollins, Daniel Bryan) haben letztlich gegen ihn verloren. Der logische Gegner für WrestleMania: Roman Reigns. Sieht WWE aber in einem Match zwischen Universal Champion Bill Goldberg und Roman Reigns größeres Potential?

"The Fiend" Bray Wyatt bei WWE Hell in a Cell 2019 (Foto: (c) 2019 WWE. All Rights Reserved)
„The Fiend“ Bray Wyatt bei WWE Hell in a Cell 2019 (Foto: (c) 2019 WWE. All Rights Reserved)

Bisher war Wyatt der gehandelte Sieger für das Match gegen Bill Goldberg am Donnerstag bei WWE Super ShowDown. Doch Pläne um Goldberg für WrestleMania könnte es auch geben. Der Ausgang des Matches bei WWE Super Showdown wird einige Rückschlüsse zulassen.

Der nach Super ShowDown amtierende Universal Champion wird auf den Sieger eines Elimination Chambers Matches (8. März) treffen.

Neuer Gegner für John Cena? 

Wie Dave Meltzer vom „Wrestling Observer“ berichtet, scheint WWE vom Plan, John Cena gegen Elias antreten zu lassen, abweichen zu wollen. Nach Bekanntwerden dieser möglichen Paarung hatten die Fans online eher verhalten reagiert.

Cena wird an diesem Freitag bei SmackDown zurückkehren – dann dürften auch die Pläne um den 42-jährigen bald ersichtlich werden. Vielleicht sogar ein Match um die Universal Championship?

Und darüber hinaus? 

Weiterhin in den Plänen gesetzt ist AJ Styles als Gegner für den Undertaker.

Ein Match zwischen Edge und Randy Orton ist der logische Schritt nach den Entwicklungen um das ehemalige Team Rated-RKO beim Royal Rumble und der Raw-Ausgabe einen Tag später.

Naomi wird am Donnerstag in Riad SmackDown Women’s Champion Bayley herausfordern. Ist hier sogar ein Titelwechsel geplant? Die Pläne um die SmackDown Women’s Championship sind noch nicht ersichtlich: Bayley, Naomi wie auch Carmella und die aktuell noch pausierende Sasha Banks dürften alle Anwärterinnen auf den Platz in diesem Titel-Match sein.

WWE Super ShowDown aus Riad läuft am Donnerstag ab 18 Uhr im WWE Network und bei Sky. Die Live-Ergebnisse wird es hier bei www.power-wrestling.de geben – mit möglichen Wegweisern für die WrestleMania-Card!

News und mehr bekommst du von uns ohne Werbeeinblendungen direkt in dein Postfach. Einfach für unseren Newsletter anmelden – hier!