Am 5. April 2020 gibt es WrestleMania 36 in Tampa, Florida. Bereits heute hat WWE den Austragungsort für das kommende Jahr angekündigt. Erstmals seit 2015 geht es an die Westküste. 

WrestleMania is going Hollywood. Das hat WWE am heutigen Montag angekündigt. Austragungsort für die dann 37. WrestleMania-Ausgabe ist das brandneue (und noch nicht eröffnete) SoFi Stadium in Los Angeles, Kalifornien.

Dort und im neuen Hollywood Park, das das Stadion mit Hotels, Restaurants, Shoppingmöglichkeiten, einem Casino und neuen Wohn- und Büroflächen umgibt, findet das Hauptereignis am 28. März 2021 statt.

Das wird die erste WrestleMania im Monat März seit 2015 sein. Der Hauptgrund dürfte Ostern sein, das 2021 auf das erste Aprilwochenende fällt.

Gleichzeitig ist es auch die erste WrestleMania seit 2015, die an der Westküste stattfindet: Mania 31 fand im Levi’s Stadium in Santa Clara, Kalifornien statt. Die letzte WrestleMania in Los Angles gab es 2005 (#21) im Staples Center. Zuvor fand auch ein Teil von WrestleMania 2 (1986) sowie WrestleMania 7 (1991) in Los Angeles (jeweils in der Memorial Sports Arena) statt.

Das neue SoFi Stadium soll in diesem Sommer eröffnet werden und kann, je nach Bestuhlung, zwischen 70.000 und 100.000 Gästen Platz bieten.

WrestleMania kommt damit vor dem SuperBowl in das neue Stadion. Der 56. SuperBowl wird hier am 6. Februar 2022 ausgetragen. Im SoFi Stadium werden in Zukunft beide NFL-Franchises der Stadt, die Los Angeles Rams sowie die Los Angeles Chargers, ein neues Zuhause finden.


Pressemitteilung:

STAMFORD, Conn.– Der Bürgermeister von Los Angeles, Eric Garcetti, der Bürgermeister von Inglewood, James T. Butts Jr. und WWE sind stolz darauf, bekannt zu geben, dass das SoFi-Stadion und der Hollywood Park in Los Angeles am Sonntag, 28. März 2021, die Popkultur-Extravaganza von WWE, WrestleMania, ausrichten werden.

„Es gibt nichts, was mit der WrestleMania Week vergleichbar ist“, sagte Garcetti. „Es ist ein einzigartiges Ereignis, das der Region einen wirtschaftlichen Aufschwung verleiht – und Fans aus der ganzen Welt werden eine Stadt vorfinden, die bereit ist, sie zu empfangen und das Spektakel willkommen heißt.“

„Die Stadt Inglewood ist begeistert, dass WrestleMania zu der wachsenden Zahl von nationalen und internationalen Veranstaltungen beitragen wird, die in den nächsten acht Jahren in unserer Stadt stattfinden werden“, sagte Butts. „WrestleMania sorgt für Begeisterung und wird von fast allen Altersgruppen verfolgt. Mit der Planung dieses populären Events können wir ohne Zweifel sagen, dass das einzige, was sich in Inglewood geändert hat, …alles ist.“

„Das SoFi-Stadion und Hollywood Park ist stolz darauf, 2021 Gastgeber für WrestleMania zu sein“, sagte Jason Gannon, Geschäftsführer des SoFi-Stadions und Hollywood Parks. „WrestleMania wird Stan Kroenkes Vision für unsere unglaubliche Anlage, nicht nur die Heimat der Los Angeles Chargers und der Los Angeles Rams zu sein, sondern auch der Ausrichtungsort für zahllose Weltklasse-Veranstaltungen, weiter verdeutlichen“.

Dies wird das erste WrestleMania in Los Angeles seit WrestleMania 21 sein.

„Im Namen aller bei WWE freuen wir uns, WrestleMania wieder nach Los Angeles zu bringen“, sagte der WWE Chairman und CEO Vince McMahon. „WrestleMania wird die Messlatte für zukünftige Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen im SoFi-Stadion setzen, wenn wir diese Stätte der Liste der ikonischen Veranstaltungsorte hinzufügen, an denen unsere Popkultur-Extravaganza stattgefunden hat.“

WrestleMania ist mehr als nur eine eintägige Veranstaltung; es ist eine einwöchige Feier. Zusätzlich zu WrestleMania 37 gibt es weitere Veranstaltungen wie Friday Night SmackDown, NXT TakeOver und Monday Night Raw im Staples Center, WrestleMania Axxess – das interaktive Fan-Festival von WWE im Los Angeles Convention Center – sowie die WWE Hall of Fame Zeremonie 2021. WWE wird außerdem mehr als ein Dutzend Veranstaltungen zur Unterstützung der Gemeinwesen durchführen, darunter Krankenhausbesuche und die Be a STAR-Kundgebungen zur Prävention von Mobbing, die der Region etwas zurückgeben sollen.

In den vergangenen 13 Jahren hat WrestleMania für die Städte, die die Veranstaltung ausgerichtet haben, kumulative wirtschaftliche Effekte in Höhe von mehr als 1,3 Milliarden Dollar erzielt. In diesem Jahr findet WrestleMania 36 am Sonntag, dem 5. April, im Raymond James Stadion in Tampa, Florida, statt und wird über WWE Network live in die ganze Welt gestreamt.