Im WWE Performance Center gibt es mehrere Neuzugänge. Darunter auch die „Smoke Show“: Mit Scarlett Bordeaux, bekannt von IMPACT Wrestling und AAA, ist ein echter Hingucker dabei. 

Scarlett Bordeaux (IMPACT Wrestling)
Scarlett Bordeaux (IMPACT Wrestling)

Die 28-jährige hat bereits bei IMPACT Wrestling für Furore gesorgt, ihre sexy Auftritte in Mexiko holten Millionen Klicks auf YouTube: Jetzt hat Scarlett Bordeaux (Elizabeth Chihaia) einen Entwicklungsvertrag bei WWE unterschrieben.


Wie Scarlett Bordeuax zum Wrestling gekommen ist …

„Es war mein letztes Jahr an der High-School, zu der Zeit arbeitete ich mit einigen Mädchen zusammen, die jeden Monat Independent-Wrestling-Shows besuchten. Ich verstand lange gar nicht, worüber sie überhaupt sprachen, wenn es um dieses Thema ging. Eines Tages entschied ich mich dann aber, einfach mal mit ihnen mitzugehen. Das war die Promotion AAW. Das hat mir gleich auf Anhieb richtig gut gefallen. Allerdings hatte ich zu dieser Zeit auch schon Pläne für das College. Ich war einfach total besessen von Theater und lernte Musicaltheater am Columbia College.

Mir war einfach klar: Ich wollte auf einer Bühne stehen und performen. Zwei Monate verstrichen, da fragte ich Danny Daniels und Jeff Prazek, ob ich dabei helfen könnte, den Ring aufzubauen. Ich wollte einfach überall helfen, um einen Einblick in das Wrestling zu erlangen. Dann im Dezember fragte man mich, ob ich ein Weihnachtsmannkostüm tragen könnte und dann bei der Show einen Piledriver nehmen könnte. Ich wusste ja noch nicht mal, was ein Piledriver ist. Ich hatte als Kind nie Wrestling geschaut, weil meine Eltern das auch nicht wollten. Von da an nahmen die Dinge jedenfalls ihren Lauf.“


In diesem Sommer ging ihre knapp einjährige Arbeitsbeziehung mit IMPACT in die Brüche. Ein Hauptgrund war vor allem die schlechte Bezahlung. In unserer Ausgabe 11-2018 könnt ihr übrigens ein ausführliches Interview mit Scarlett nachlesen (die Ausgabe ist über unseren Shop erhältlich).

Noch mehr weibliche Verstärkung kommt durch Ashley Urbanski. Das Punk-Girl mit den grünen Haaren hat sich als Shotzi Blackheart in der Indie-Szene einen Namen gemacht. Auf dem WWE Network war sie in diesem Sommer auch in einem wilden No-DQ-Match anlässlich der 10th Anniversary Übertragung von EVOLVE.

Mit ihrem einzigartigen Look und ihrem wilden Stil im Ring war eine Verpflichtung von Urbanski für Experten nur noch eine Frage der Zeit.

Außerdem neu in den Reihen bei WWE: Samantha De Martin, eine 22-jährige Australierin, die in der Heimat als „Impressive“ Indi Hartwell antrat sowie der Ringrichter Stephon Smith, der bereits für Ohio Valley Wrestling und EVOLVE gearbeitet hat.


Lasst euch die neue Power-Wrestling nicht entgehen! Darin News, Hintergründe, Interviews, Poster, Analysen und vieles mehr! Jetzt an vielen Kiosken oder gleich bei uns im Shop bestellen! In unserem Shop gibt es die aktuelle und die vorherige Ausgabe jetzt auch zum Sonderpreis!

Power-Wrestling November 2019
Lass dir das nicht entgehen!
Melde dich für den PW-Newsletter an!

Aktuelle News und Infos aus der Wrestling-Welt, Neuigkeiten rund um Power-Wrestling, Gewinnspiele und mehr!

Invalid email address