Im WWE Performance Center gibt es mehrere Neuzugänge. Darunter auch die „Smoke Show“: Mit Scarlett Bordeaux, bekannt von IMPACT Wrestling und AAA, ist ein echter Hingucker dabei. 

Scarlett Bordeaux (IMPACT Wrestling)
Scarlett Bordeaux (IMPACT Wrestling)

Die 28-jährige hat bereits bei IMPACT Wrestling für Furore gesorgt, ihre sexy Auftritte in Mexiko holten Millionen Klicks auf YouTube: Jetzt hat Scarlett Bordeaux (Elizabeth Chihaia) einen Entwicklungsvertrag bei WWE unterschrieben.

In diesem Sommer ging ihre knapp einjährige Arbeitsbeziehung mit IMPACT in die Brüche. Ein Hauptgrund war vor allem die schlechte Bezahlung. In unserer Ausgabe 11-2018 könnt ihr übrigens ein ausführliches Interview mit Scarlett nachlesen (die Ausgabe ist über unseren Shop erhältlich).

Noch mehr weibliche Verstärkung kommt durch Ashley Urbanski. Das Punk-Girl mit den grünen Haaren hat sich als Shotzi Blackheart in der Indie-Szene einen Namen gemacht. Auf dem WWE Network war sie in diesem Sommer auch in einem wilden No-DQ-Match anlässlich der 10th Anniversary Übertragung von EVOLVE.

Mit ihrem einzigartigen Look und ihrem wilden Stil im Ring war eine Verpflichtung von Urbanski für Experten nur noch eine Frage der Zeit.

Außerdem neu in den Reihen bei WWE: Samantha De Martin, eine 22-jährige Australierin, die in der Heimat als „Impressive“ Indi Hartwell antrat sowie der Ringrichter Stephon Smith, der bereits für Ohio Valley Wrestling und EVOLVE gearbeitet hat.


Lasst euch die neue Power-Wrestling nicht entgehen! Darin News, Hintergründe, Interviews, Poster, Analysen und vieles mehr! Jetzt an vielen Kiosken oder gleich bei uns im Shop bestellen! In unserem Shop gibt es die aktuelle und die vorherige Ausgabe jetzt auch zum Sonderpreis!

Power-Wrestling November 2019