WWE Raw (3.6.19): Casht Brock Lesnar wirklich ein? Undertaker zurück!

Brock Lesnar versprach das Einlösen des Money-in-the-Bank-Vertrags im Vorfeld zur Raw-Ausgabe am 3. Juni in Austin, Texas. Ob es dazu wirklich kam? Außerdem: Der Undertaker meldete sich zurück! 

KOFFER NICHT EINGELÖST, ROLLINS BRUTAL ATTACKIERT

Das Einlösen des Money-in-the-Bank-Koffers war dem WWE-Universum versprochen worden – wurde aber nicht eingehalten! Zu Beginn der dritten Raw-Stunde suchte Seth Rollins die Konfrontation mit Brock Lesnar. Bevor es dazu kam, meldete sich aber erst Rollins‘ nächster regulärer Gegner Baron Corbin, der vom Universal Champion eine Abreibung erhielt. Doch als Lesnars Musik spielte, wurde Rollins abgelenkt – und Corbin überraschte ihn mit einem End of Days.

Das führte endgültig zum Auftritt Brock Lesnars. The Beast setzte eine brutale Attacke gegen Rollins – mit Stuhlschlägen, German Suplexes, einem F-5 außerhalb des Rings und einem Schlag mit dem Money-in-the-Bank-Koffer. Paul Heyman bettelte darum, dass sein Schützling endlich seine MITB-Chance nutzen sollte – doch Lesnar hatte doch andere Pläne: „Freitag! Freitag! Freitag“, brüllte Lesnar und setzte seine Attacke gegen Rollins fort. Der Universal Champion musste schließlich auf einer Trage aus der Halle gebracht werden.

Brock Lesnar meldet sich also mit dem MITB-Koffer in Saudi-Arabien zur Stelle, bei WWE Super ShowDown (am Freitag um 20 Uhr auf dem WWE Network und bei Sky). Doch wird Rollins nach der harten Attacke überhaupt die Auslandsreise antreten können? Die Frage blieb offen, als Rollins in einem Krankenwagen abtransportiert werden musste (an der Seite: Freundin Becky Lynch).


Power-Wrestling Juni 2019
Power-Wrestling Juni 2019

DIE BRANDNEUE POWER-WRESTLING IST JETZT ERHÄLTLICH! ALLE INFOS HIER!


McMAHON ÜBERRUMPELT REIGNS

(1) Drew McIntyre & The Revival bes. Roman Reigns & The Usos (14:30); Jey wurde nach McIntyres Claymore Kick gepinnt. Roman Reigns befand sich bereits auf dem Weg, das Match zu seinen Gunsten zu beenden, als Shane McMahon eingriff. McIntyre überraschte Reigns außerhalb des Rings mit dem Claymore Kick. Anschließend fiel die Entscheidung zwischen den Seilen gegen die Usos.

Nach dem Match verhöhnten die Heels Roman Reigns. Am Ende wurde der Big Dog hingehalten, so dass Shane McMahon einen Spear gegen ihn zeigen konnte.

Roman Reigns und Drew McIntyre werden in einem Einzelmatch bei WWE Stomping Grounds am 23. Juni aufeinandertreffen.

Lucha House Party konnten Lars Sullivan mit vereinten Kräften in Schach halten und mit Dropkicks aus dem Ring befördern. Am Freitag gibt es bei WWE Super ShowDown das Handicap Match zwischen Sullivan und dem Trio.


Becky Lynch offenbarte in einem Statement neues Selbstvertrauen und sprach eine Warnung an Lacey Evans nach den Vorfällen bei SmackDown aus. Charlotte Flair erschien, daraus ergab sich ein Match:

(2) Charlotte bes. Lacey Evans durch DQ. Becky Lynch zog im Match-Verlauf Charlotte aus dem Ring, was zur DQ führte. Becky verpasste Evans daraufhin ihren Man-Handle Slam.

MYSTERIO ZEIGT SICH ALS SPORTSMANN … UND WIRD DENNOCH ATTACKIERT

Rey Mysterio wollte verletzungsbedingt seinen United-States-Titel niederlegen. Unterbrochen wurde er von Samoa Joe. Mysterio machte klar, dass er den US-Titel kampflos an Samoa Joe abtreten wollte. Auf diese sportlich-faire Geste reagierte Joe dennoch mit einer Attacke und nahm Mysterio in den Coquina Clutch.

TITELWECHSEL AUF DEM GOLFPLATZ 

Auf dem Golfplatz ist der 24/7-Titel zwei Mal gewechselt: Jinder Mahal überraschte R-Truth. Doch mit der Hilfe von Carmella konnte R-Truth doch noch mit seinem Titel flüchten – und hoffentlich weiter an seinem Handicap arbeiten.

ATTACKE NACH DEM ARMDRÜCKEN!

Beim Armdrücken konnte Braun Strowman einen klaren Sieg über Bobby Lashley verbuchen. Lashley zeigte sich als schlechter Verlierer, warf Strowman Kreide ins Gesicht und attackierte ihn nach der Entscheidung im Arm Wrestling.

KAFFEEFLECKEN BRINGEN FRUST!

(3) Nikki Cross bes. Peyton Royce mit dem Swinging Neckbreaker aus den Ringseilen. Alexa Bliss war zuvor außerhalb des Rings nach einer Auseinandersetzung mit Billie Kay in ihrem eigenen Kaffee ausgerutscht. Die Verwirrung nutzte Cross für ihren Sieg. Nikki freute sich, Alexa war jedoch richtig sauer, dass ihre weiße Hose vom Kaffee ruiniert worden war. Alexa ging auf Billie Kay los, dann ließ sich sich aber dazu hinreißen, den Sieg der freudigen Nikki Cross mit ihrer neuen Freundin zu feiern.

Im Firefly Fun House wollte Bray Wyatt einem dicken Schweinchen helfen, wieder in Form zu kommen. Es gab ein absurdes Tanzvideo zu sehen – und eine Vince McMahon-Puppe mit Teufelshörnern …

TRIPLE H vs. RANDY ORTON 

Vor ihrem Match bei WWE Super ShowDown gab es die Konfrontation zweier alter Weggefährten. Man habe in der Vergangenheit bereits alles gesagt, was es zu sagen gäbe, hielt der Anzugträger Triple H fest.

The Game versprach, Orton in den Hintern treten zu wollen. Randy stellte fest, nicht Batista zu sein. Sondern der Legendkiller, der einen weiteren Namen mit auf seine Liste nehmen wolle. Hunter erwiderte, er habe schon viele kommen und gehen sehen. Und Orton werde nicht derjenige sein, der ihn jetzt stoppen könne.

Als Triple H bereits den Rückzug antrat, meinte Orton: „Vielleicht kannst du ja deine Eier wieder mitbringen, die in Stephanies Handtasche stecken.“ Hunter reagierte mit Humor: „Die sind so groß. Vielleicht kriege ich sie im Handgepäck mit.“ Und dann gab es noch einen verbalen Tiefschlag gegen Randy: „Im Gegensatz zu mir hast du ja noch nie Eier bewiesen.“

CESARO FINDET R-TRUTH UNTER DEM RING

(4) Ricochet bes. Cesaro mit einem überraschenden Einroller, nachdem der Schweizer den Großteil des Matches dominieren konnte.

Cesaro setzte nach der Entscheidung eine Attacke und wollte dann einen Tisch unter dem Ring hervorholen. Auf diesem versteckte sich allerdings 24/7-Champion R-Truth. Es dauerte nicht lange, bis viele C-Level-Stars in die Halle kamen, die alle Truths Titel wollten. Letztlich konnte Truth mit der Hilfe von Carmella allerdings die Flucht ergreifen …

UNDERTAKER WILL DEN DEN GOLDBERG VON DAMALS!

„Weißt du wie es ist, wenn du zum ersten Mal dem Tod gegenübertrittst“, wollte der Undertaker wissen und formulierte seine Kampfansage an Bill Goldberg. „Am Freitag erhältst du die Antworten auf all diese Fragen“, versprach er.

„Wenn ich am Freitag Goldberg gegenübertrete, will ich nicht den fröhlichen Familienvater, sondern den ikonischen, unaufhaltsamen GOLDBERG. Wenn du weniger als das mitbringst, dann wird unser erstes Match dein letztes sein. Goldberg: You’re next.“

Nach der kurzen Promo endete die Übertragung abrupt .. und wer jetzt ganz heiß auf das erste Match zwischen Goldberg und dem Undertaker ist, kann vorher bei WWE SmackDown einschalten, wo sich die WCW-Ikone höchstpersönlich zu Wort melden wird.