Die größte (und längste) Nacht des WWE-Jahres steht bevor: Am 7. April heißt es in New Jersey: WrestleMania 35. Unzählige Top-Entscheidungen stehen bevor!

WrestleMania 35 läuft in der Nacht vom 7. auf den 8. April in Deutschland bei Sky sowie als Stream im WWE Network. Die Übertragung der Kickoff-Show beginnt um 23 Uhr, der Pay-Per-View startet um 1 Uhr.

zum ersten Mal in der Geschichte von WWE wird ein reines Frauenmatch das Main Event von WrestleMania sein: das Raw Women’s Championtitel-Match mit Ronda Rousey vs. Charlotte Flair vs. Becky Lynch findet am Sonntag, dem 7. April, im ausverkauften MetLife Stadium und vor einem weltweiten Publikum über das WWE Network live statt.


Ronda Rousey ist der derzeitige Raw Women´s Champion, olympische Medaillengewinnerin, der erste weibliche UFC-Champion und die erste Frau, die in die UFC Hall of Fame aufgenommen wurde. Sie ist darüber hinaus auch Schauspielerin und Bestsellerautorin der New York Times. Charlotte Flair ist siebenfacher WWE Champion, ehemalige Volleyballspielerin der Division1, Philanthropin und Autorin. Sie ist die Tochter des zweimaligen WWE Hall of Famer Ric Flair. Becky Lynch ist die Gewinnerin des Women’s Royal Rumble-Sieger 2019, zweimaliger SmackDown Women´s Champion und wurde sowohl von Sports Illustrated als auch von CBS Sports im Jahr 2018 zum Wrestler des Jahres gekürt. Sie war auch die erste Frau, die das WWE Power-Ranking von ESPN anführte.

Bei WrestleMania 32 im Jahr 2016 hat WWE die Divas Division in die Women´s Division umbenannt und einen neuen Women’s Championtitel vorgestellt. Seit dieser Zeit hat die sogenannte Women´s Evolutionen die weiblichen WWE Superstars stärker hervorgehoben, einschließlich prominenterer Storylines und einer tieferen Charakterentwicklung, die ihre Sportlichkeit, Charisma und Star-Power unterstreicht.

Im vergangenen Oktober veranstaltete WWE mit EVOLUTION das erste Pay-per-View-Event, das ausschließlich von Frauen bestritten wurde, vor einer ausverkauften Halle und Millionen von Zuschauern über WWE Network. (Pressemitteilung)


In der brandneuen Power-Wrestling April 2019 (jetzt im Handel und in unserem Web-Shop erhältlich) gibt es einiges rund um WrestleMania, unter anderem auch unser Countdown-Preview zur Veranstaltung.

Hier kommen alle Matches in der Übersicht:

BESTÄTIGTE MATCHES:

Triple Threat Match um die Raw Women’s Championship (+ ggf. um die SmackDown Women’s Championship):

RONDA ROUSEY (c) vs. BECKY LYNCH vs. CHARLOTTE FLAIR (c)

Einzelmatch um die WWE Universal Championship:

BROCK LESNAR (c) vs. SETH ROLLINS 

Match um die WWE Championship:

DANIEL BRYAN (c) vs. KOFI KINGSTON 

No Holds Barred Match – Verliert Triple H, dann muss er seine Karriere beenden:

TRIPLE H vs. BATISTA 

Einzelmatch – Abschied des Olympischen Goldmedaillengewinners:

KURT ANGLE vs. BARON CORBIN 

Falls Count Anywhere Match:

SHANE McMAHON vs. THE MIZ 

Einzelmatch:

AJ STYLES vs. RANDY ORTON 

Einzelmatch um die WWE United States Championship:

SAMOA JOE (c) vs. REY MYSTERIO

Match um die WWE Intercontinental Championship:

BOBBY LASHLEY (c) vs. FINN BÀLOR

Match um die WWE Women’s Tag Team Championship:

SASHA BANKS & BAYLEY vs. BETH PHOENIX & NATALYA vs. BILLIE KAY & PEYTON ROYCE vs. NIA JAX & TAMINA

Einzelmatch um die WWE Cruiserweight Championship:

BUDDY MURPHY (c) vs. TONY NESE

Einzelmatch:

ROMAN REIGNS vs. DREW McINTYRE 

Andre the Giant Memorial Over The Top Rope Battle Royal:

Teilnehmer: BRAUN STROWMAN, Saturday Night Live-Comedians COLIN JOST + MICHAEL CHE und andere …

+ Alexa Bliss als Gastgeberin

+ Elias mit einem Konzert …


ZU ERWARTENDE MATCHES: 

+ Women’s Battle Royal