Diesen Sonntag präsentiert IMPACT Wrestling den größten Live-Pay-Per-View des Jahres: Bound For Glory aus New York. In Deutschland überträgt www.ranFIGHTING.de. Seid Tagen ranken sich Spekulationen um einen Auftritt von Chris Jericho. Wie realistisch ist das?

Noch vor wenigen Monaten war diese Vorstellung ziemlich unrealistisch: Wrestling-Dauerbrenner Chris Jericho hat sich zuletzt zwar wiederholt in Japan bei New Japan Pro-Wrestling in den Ring begeben. Doch in den USA blieb der 47-jährige der WWE weiterhin treu.

Diese Einstellung scheint sich in den vergangenen Monat gewandelt zu haben: Jericho veranstaltet mit der „Jericho Cruise“ Ende Oktober seine eigene Wrestling-Kreuzfahrt – und arbeitet dafür mit Ring of Honor und IMPACT Wrestling zusammen. Wrestler aus beiden Promotions werden auf der Kreuzfahrt in den Ring steigen. Um das die Fans wissen zu lassen, machte Jericho am 1. September einen Auftritt bei „All In“ und brach damit seine langjährige Nord-Amerika-Exklusivität gegenüber der WWE.

IMPACT Wrestling bewirbt die „Jericho Cruise“ seit Wochen im TV. Die Verbindung zwischen beiden Seiten ist offensichtlich: IMPACT Vize-Präsident Don Callis zählt neben Lance Storm zu Jerichos ältesten Freunden im Wrestling. Die Verbindung geht bereits in die frühen Neunziger zurück, als beide ihre ersten Schritte in der kanadischen Wrestling-Szene machten. Callis fädelte auch den Deal für Jerichos Match gegen Kenny Omega bei New Japan im Tokio Dome ein.

BEI IMPACT SPIELT MAN MIT DEM GERÜCHT

Zwar hat IMPACT Wrestling nie explizit angedeutet, dass ein Auftritt Jerichos bei Bound for Glory zu erwarten ist (Präsident Ed Norholm meinte diese Woche in einem Interview: „Das ist nicht in den Karten“). Doch mit dem Gerücht wird so offensiv gespielt, dass eigentlich eine Enttäuschung wäre, sollte Jerichos Gesicht nicht in irgendeiner Form am Sonntag in der Übertragung auftauchen.

Als Fans kürzlich in einer IMPACT-Wochensendung nach „Y2J“ riefen, meinte Callis im Kommentar: „Da muss ich wohl mal einen Anruf bei seinem Agenten tätigen.“ Kurz vor BFG tauchen die Jericho-Referenzen bei Callis auf Twitter wiederholt auf:


Und um die Spekulationen auf die Spitze zu treiben, steht für Sonntag eine „Open Challenge“ von Eli Drake im Raum, der explizit gegen einen aus New York stammenden Wrestler antreten will. Zwar ist Jericho Kanadier, doch geboren wurde er in New York.

Wer beantwortet Eli Drakes Open Challenge bei IMPACT Bound for Glory?

Ob an den Spekulationen letztlich nichts dran ist? Gut möglich. Aber nachdem Y2J über das gesamte Jahr bereits für einige Überraschungen gesorgt hat, ist schon verständlich, warum es in der Gerüchteküche erneut um diese Personalie lodert.

DEUTSCHE FANS KÖNNEN BOUND FOR GLORY GRATIS SEHEN

www.ranFIGHTING.de zeigt erstmals einen IMPACT-Live-Pay-Per-View als Teil des Black-Pass-Abos. Der Black Pass kostet im Monat 3,99 Euro und beinhaltet unter anderem die wöchentlichen IMPACT-TV-Shows, die in der Vergangenheit gezeigten Live-Übertragungen und eine Menge mehr.

Wer bereits den Black Pass abonniert hat, sieht BFG am Sonntag also Preis inklusive. Für Neu-Abonnenten gibt es den Black Pass im ersten Monat gratis. Falls du also noch nicht bei www.ranFIGHTING.de angemeldet bist, ist das die perfekte Gelegenheit, denn so kannst du dir Bound For Glory kostenfrei ansehen.

Den Gratis-Monat könnt ihr hier starten! 

Über ranFIGHTING auf waipu.tv und als Abonnent von Telekom Sport können Fans übrigens auch BFG in der Nacht auf Montag ab 1:30 Uhr (Pre-Show) live sehen.

IN DIESER WOCHE: JEDE MENGE CONTENT FOR FREE 

Auf der Road to Bound For Glory zeigt euch www.ranFIGHTING.de in dieser Woche jede Menge IMPACT Wrestling FOR FREE – ihr müsst euch lediglich aus Gründen des Jugendschutzes auf der Seite registrieren und könnte dann neben den letzten vier IMPACT-Episoden auch den hochgelobten Juli-Pay-Per-View Slammiversary gratis ansehen!

Hier findet ihr eine Übersicht mit den kostenfreien Shows, die ihr jederzeit streamen könnt.

ALLE HINTERGRÜNDE: DIE PREVIEW-SHOW JETZT IM STREAM

Wer sich kompakt und innerhalb von 30 Minuten über die wichtigsten Ansetzungen für IMPACT Bound for Glory informieren will, kann dies mit der offiziellen Preview-Show tun. Darin erfahrt ihr alles zum IMPACT World Title Match zwischen Champion Austin Aries und Johnny Impact sowie den vielen weiteren Top-Paarungen:

DIE ANSETZUNGEN FÜR IMPACT WRESTLING BOUND FOR GLORY 

Slammiversary im Juli war in der Wrestling-Szene bereits ein gefeierter Pay-Per-View. Und IMPACT Bound For Glory verspricht erneut, ein dreistündiges Action-Feuerwerk zu werden. Hier gibt es die angekündigten Match-Paarungen in der Übersicht:

IMPACT World Champion Austin Aries vs. Johnny IMPACT bei IMPACT Bound For Glory 2018
IMPACT Knockouts Champion Tessa Blanchard vs. Taya Valkyrie bei IMPACT Bound For Glory 2018
Tag Team Action bei IMPACT Bound For Glory 2018
oVe Rules bei IMPACT Bound For Glory 2018
Moose vs. Eddie Edwards bei IMPACT Bound For Glory 2018
Das Concrete Jungle Death Match bei IMPACT Bound For Glory 2018
Allie begibt sich in das Reich der Untoten bei IMPACT Bound for Glory

Jetzt auf www.ranFIGHTNG.de registrieren und IMPACT Bound For Glory 2018 im Black Pass nicht verpassen!