Sie waren ein markantes Stable in den Jahren nach dem Monday Night War: Zum anstehenden SmackDown-Jubiläum organisiert WWE eine Reunion von Evolution – mit allen vier Mitgliedern. 

Triple H, Batista, Randy Orton und Ric Flair spielen gemeinsam die Nostalgie-Karte aus: Am 16. Oktober kommt es in Washington zur Wiedervereinigung von Evolution. Der Anlass: die 1.000-Ausgabe von WWE SmackDown, die in der Nacht auf den 17.10. live auf Sky (und 18.10. im Abendprogramm von ProSieben MAXX) gezeigt wird.

BATISTA BESCHWERTE SICH AUF TWITTER

Erst kürzlich hatte sich Dave Batista auf Twitter darüber ausgelassen, nicht zum SmackDown-Jubiläum eingeladen worden zu sein. Dort schrieb er: „Überraschung! Ich wurde nicht eingeladen! Und das findet in meiner Heimatstadt statt! Wahrscheinlich sollte ich darüber mittlerweile nicht mehr schockiert sein.“ Ganz offensichtlich hat es seit diesem Tweet den Kontakt mit dem früheren World Heavyweight Champion gegeben.

Evolution gab es zwischen 2002 und 2005 bei WWE zu sehen. 2014 erlebten wir eine Reunion (ohne Ric Flair), die uns eine sehenswerte Match-Serie mit The Shield brachte.

DOPPELTER EINSATZ FÜR TRIPLE H

Triple H macht mit seinem Auftritt und dem Match gegen The Undertaker bei WWE Super Show-Down bereits am 6. Oktober einen nennenswerten Auftritt.

Und noch etwas Verwirrung gefällig? 12 Tage nach dem Evolution-Comeback gibt es dann erneut Evolution. In Form des gleichnamigen Frauen-Pay-Per-Views.

Das gigantische SmackDown-Jubiläum ist übrigens auch Thema in der brandneuen Power-Wrestling, die jetzt im Handel sowie auch in unserem Online-Shop erhältlich ist. Es gibt einen Blick auf die SD-Geschichte, die besten Stars aus der Show sowie einen Countdown mit 25 SmackDown-Schockern. Alle Details zur Ausgabe findet ihr hier.

Power-Wrestling Oktober 2018