Bei WWE Raw erlebten wir im Main Event das erste Shield-Match in der Show seit fast einem Jahr. Zuvor schürte das Team um Braun Strowman Zweifel an der Shield-Partnerschaft. Für die meisten Diskussionen sorgte aber ein brutaler Fehler von Brie Bella.

WWE Raw aus Denver brachte gleich zu Beginn keine so guten Nachrichten für Baron Corbin. Stephanie McMahon war nämlich ganz offensichtlich unzufrieden mit seiner Arbeit. „Vielleicht muss Kurt Angle früher als erwartet aus dem Urlaub zurückkehren“, drohte sie. Heute solle Corbin mit zwei Partner gegen The Shield antreten.

Bevor wir das Shield-Match im Main Event der Show bekamen, eröffneten Reigns, Ambrose und Reigns die Show im Ring. Unterbrochen wurden die Männer in schwarz nicht nur von Baron Corbin, sondern auch von Braun Strowman, Dolph Ziggler und Drew McIntyre. Die Herren versuchten Zweifel in die Bruderschaft von The Shield zu bringen und unterstellten Reigns und Rollins, Dean Ambrose für sich auszunutzen.

Die Kopfspielchen setzten sich während der Sendung fort. Dolph Ziggler suchte noch einmal das Gespräch mit Dean Ambrose. Später fragte dann Seth Rollins bei Drew McIntyre nach, ob er denn dauerhaft mit Dolph Ziggler arbeiten könne. Ihn bezeichnete er als das schwächste Glied in der gemeinsamen Kette mit Braun Strowman.

Diese Versuche, die Gegenseite mit Worten zu beeinflussen, endeten im Main Event: Baron Corbin ernannte die AOP als seine Partner. Strowman, Ziggler und McIntyre nahmen zu Beginn im Eingang platz, dazu brachten sie ihre eigenen Stühle bei. Das Publikum bekam nun das erste Shield-Match seit fast einem Jahr bei WWE Raw geboten.

(7) The Shield (Roman Reigns, Dean Ambrose, Seth Rollins) bes. Baron Corbin und The AOP. Ambrose zeigte zur Entscheidung die Dirty Deeds gegen Corbin. Daraufhin konnte er Roman einwechseln, der mit dem Spear das Ende des Matches besiegelte.

Nach der Entscheidung standen Roman und Seth bereits gemeinsam im Ring, Ambrose sammelte sich noch im Eingangsbereich. Strowman und seine Jungs schauten aus dem Eingangsbereich zum Ring. Waren da leichte Zweifel bei Ambrose zu sehen, was seine Bruderschaft mit The Shield angeht? Diese Zweifel verzogen rasch, als sich Dean zu Roman und Seth in den Ring begab und den heutigen Sieg mit ihnen feierte.

NEUER WWE SIGNATURE-CLIP

Zu Beginn von WWE Raw haben wir einen neuen Signature-Clip sehen können. WWE Forever:

(1) Finn Bálor bes. Jinder Mahal mit einem Einroller. Mahals MMC-Partner Alicia Fox war mit am Ring, genauso Sunil Singh. Beide versuchten das Match zu beeinflussen. Das tat dann auch Bálors Begleitung Bayley (beide bilden ebenfalls ein MMC-Team), die mit einem gekonnten Griff Jinder ins Straucheln brachte. Daraufhin gerieten Alicia und Bayley aneinander. Fox ging zu Boden – und Sunil Singh wurde auch noch mit dem Bayley-to-Belly ausgeschaltet. Jinder war so aufgebracht, dass er zu spät auf einen Einroller von Finn reagieren konnte. Die Entscheidung!

BRIE BELLA MIT DEM K.O.-KICK

(2) The Riott Squad bes. Natalya sowie die Bella-Zwillinge: Während des Matches ging Liv Morgan nach zu hart platzierten Yes-Kicks von Brie Bella tatsächlich K.o. und musste außerhalb des Rings behandelt werden.

Auch in der Handicap-Situation ging der Sieg dann aber doch noch an die Riott Squad, mit dem Riott Kick von Ruby gegen Natalya.

Hinterher wurde befürchtet, Liv Morgan könnte durch den Kick ins Gesicht eine Gehirnerschütterung davongetragen haben. Genaueres um ihren Gesundheitszustand war kurz nach Raw allerdings noch nicht bekannt. Die Bellas setzten noch während der Sendung folgenden Tweet ab:


Triple H und Stephanie McMahon waren zu einer Präsentation von Connor’s Cure in dieser Woche gemeinsam anwesend.

„DAS ENDE NAHT FÜR DEN UNDERTAKER“

Später wurde Triple H von Charly Caruso zum Undertaker befragt: „Taker hat bereits verloren, falls er glaubt, ich sei nur noch ein Anzugträger. Und falls er mir die Seele nehmen will: Meine Seele habe ich bereits vor langer Zeit verkauft. Wenn wir alle ehrlich zueinander sind, wissen wir doch, dass das Ende für den Undertaker naht.“

In der kommenden Woche werden wir Shawn Michaels noch einmal vor WWE Super Show-Down bei WWE Raw sehen!

WAS ES ANSONSTEN NOCH BEI WWE RAW GAB …

(3) Raw Tag Team Champions Dolph Ziggler & Drew McIntyre bes. The Revival mit der Claymore-Kick/Zig-Zag-Kombination.

(4) Konnor von The Ascension bes. Chad Gable mit dem Dominator in zweieinhalb Minuten.

Elias präsentierte Kevin Owens zu seiner „Kevin Owens Show“. Owens sprach über das Match gegen Bobby Lashley und John Cena bei WWE Super Show-Down. Leo Rush kam auf die Bühne, man machte Scherze über Leos Größe. Rush ließ sich aber nicht aus dem Konzept bringen und präsentierte anschließend seinen Buddy zu einen Match …

(5) Bobby Lashley bes. Elias durch Disqualifikation. Owens jagte Rush um den Ring, kollidierte dabei zur DQ allerdings mit Lashley. Hinterher wollten die Heels Leo Rush wieder an den Kragen gehen, doch Lashley rettete ihn letztlich vor einer Powerbomb.

Lashley vs. Owens wurde für die kommende Woche angekündigt. Außerdem wird Ronda Rousey ein Match gegen Ruby Riott bestreiten.

(6) Nia Jax (mit Ember Moon) bes. Alicia Fox (mit Mickie James und Alexa Bliss) mit einem Samoan Drop.

Alle Matches für WWE Super Show-Down (am übernächsten Samstag) gibt es hier in der Übersicht.