WWE gab heute zwei Neuerungen beim Senderteam bekannt. Renee Young wurde als erste Frau zu Monday Night Raw berufen und Jonathan Coachman als neuer Moderator für WWE Pay-per-View-Kickoff Shows ernannt.

Ab heute Abend wird Renee Young gemeinsam mit Michael Cole und Corey Graves jede Woche bei Raw zu sehen sein. Young begann bei WWE im Jahr 2012 und fungierte als Backstage-Interviewerin und Kommentatorin auf Raw, SmackDown Live und NXT. Sie ist derzeit Teil des Mae Young Classic Kommentatoren-Teams für das WWE Network. Vor WWE arbeitete Young bei The Score Television Network in Kanada, wo sie ihre Expertise durch das Co-Hosting von WWE Aftermath und Interviews mit hochkarätigen Talenten wie den Rolling Stones bei anderen Programmen ausbaute.

Als erfahrener Broadcaster mit mehr als 20 Jahren Erfahrung für WWE, ESPN, MSG Network und den Golf Channel wird Jonathan Coachman künftig als Gastgeber der WWE Pay-per-View-Kickoff Shows seinen einzigartigen Stil Millionen von Zuschauern weltweit auf WWE Network, YouTube, Facebook, Twitter und WWE.com präsentieren. Coachman wird seine neue Rolle an diesem Sonntag, den 16. September, neben WWE Hall of Famern wie Booker T, David Otunga, Sam Roberts und Peter Rosenberg vor dem WWE Pay-per-View Hell in a Cell antreten.

Monday Night Raw gibt’s jede Woche in der Nacht vom Montag auf Dienstag im Originalton live auf Sky Sport/HD zu sehen und Mittwoch ab 22 Uhr mit deutschem Kommentar im Free-TV auf ProSieben MAXX. Alle Pay-per-Views können über das WWE Network oder Sky Select bezogen werden.

(Pressemitteilung von WWE)