WWE SmackDown Live! (7.8.18) – Die Tag-Team-Entscheidung

The New Day / (c) 2018 WWE. All Rights Reserved.

In Tampa hat sich entschieden, welches Team die Bludgeon Brothers beim WWE SummerSlam herausfordern darf. Darüber hinaus wurden sämtliche Top-Paarungen für den großen Sommer-Pay-Per-View weiter aufgebaut.

– Randy Orton stellte fest, Jeff Hardy aus der WWE entfernt zu haben. Das werde er mit sämtlichen Superstars tun, die von den Fans geliebt werden

(1) Becky Lynch & Charlotte Flair bes. The IIconics; Peyton Royce gab in Charlottes Figure-8-Leglock auf. Hinterher diskutierten Lynch und Flair mit Carmella

– WWE-Champion AJ Styles reagierte auf die verbale Attacke durch Samoa Joe aus der Vorwoche. Joe habe eine jahrelange Freundschaft mit seinen Äußerungen weggeworfen. Den SummerSlam werde er nicht als Champion verlassen

– Rusev wollte den Ärger mit Aiden English hinter sich lassen. English versprach, beim anschließenden Tag Team Match vom Ring fernzubleiben

(2) Zelina Vega bes. Lana mit dem Double Knee in die Ringecke. Rusev als Lanas Begleiter und Andrade gerieten aneinander. Aiden English tauchte auf, obwohl Rusev das untersagt hatte. English stieß Andrade gegen die Ringseile, so dass Lana dort runterstürzte. Dies bereitete Zelinas Sieg vor

– Daniel Bryan attackierte The Miz backstage. Miz konnte mit Hilfe seiner Security die Kontrolle an sich reißen und zertrümmerte eine Vase auf Bryans Kopf

– R-Truth forderte den United States Champion auf seine Weise heraus:

(3) US-Champion Shinsuke Nakamura bes. R-Truth in einem Non-Title Match mit dem Kinshasa

(4) SmackDown Tag Team Champion The Bludgeons Brothers gewannen ein Handicap Match gegen drei Jobber mit einer Powerbomb/Clothesline-Kombination

(5) The New Day bes. The Bar und qualifizierten sich damit für das Titel-Match gegen The Bludgeon Brothers beim SummerSlam; Der Midnight Hour gegen Cesaro brachte die Entscheidung