Auf die beliebte Stimme von NXT müssen die Fans in der Nacht auf Sonntag verzichten. Hier ist das Line-Up für das dritte NXT-Takeover-Event in der Übersicht. 

Vier WWE-Tage in Chicago starten am Samstag in der Allstate Arena in Chicago (Rosemont) mit dem dritten Takeover-Event des Jahres. 

Wer nicht mit dabei ist: Mauro Ranallo. Der beliebte Kommentator ist am Samstag stattdessen für eine Boxsport-Übertragung von Showtime im Einsatz. Vic Joseph, Kommentator bei 205 Live, vertritt Ranallo an der Seite von Nigel McGuinness und Percy Watson.

Im Match um die NXT Championship greift Lars Sullivan an, der Titelträger Aleister Black herausfordert. Black wurde erst Anfang April zum Champion, ein Titelverlust an dieser Stelle wäre eine Überraschung. Der hünenhafte Lars Sullivan ist über die vergangenen Monate allerdings als ziemlich unbesiegbar dargestellt worden – eine spannende Ausgangslage ist gegeben.

DAS LETZTE KAPITEL BEIM NXT TAKEOVER

In einem Chicago Street Fight zwischen Johnny Gargano und Tommaso Ciampa wird wahrscheinlich das letzte Kapitel in dieser Rivalität geschrieben. Ihr *****-Match vom Takeover in New Orleans dürfte kaum mehr zu toppen sein, die Erwartungshaltung ist groß! Welche Rolle wird Garganos Ehefrau Candice LaRae spielen, die zuletzt zwischen die Fronten geraten war?

Weitere Titel-Matches: Nikki Cross hat keine Angst vor Shayna Baszler und forderte die amtierende NXT Women’s Championesse heraus.

NXT Tag Team Champions The Undisputed Era (Kyle O’Reilly und Roderick Strong) treffen auf Oney Lorcan und Danny Burch.

Als fünftes Match gibt es zudem Ricochet vs. Velveteen Dream. Das ist Ricochets erstes Singles-Match auf einer Takeover-Card.

NXT Takeover: Chicago aus Chicago läuft in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 2 Uhr live im WWE Network.


NEUER PW-PODCAST KURZ VOR MONEY IN THE BANK:


ANGEBOTE – NUR FÜR KURZE ZEIT:

 

#264: Power-Wrestling Juni 2018