Brock Lesnar: WWE-Abschied nach dem SummerSlam?

Der Sommer der Entscheidung

Brock Lesnar hat zum Wochenbeginn einen historischen Rekord gebrochen und die längste WWE-Titel-Regentschaft in diesem Jahrzehnt aufgestellt. Doch wird er bereits beim SummerSlam sein letztes Wrestling-Match bestreiten, um dann zur UFC zurückzukehren?

434 Tage hat CM Punks Regentschaft als WWE-Champion von November 2011 bis Januar 2013 angedauert. 141 erfolgreiche Titelverteidigungen inklusive.

Als Universal Champion hat Brock Lesnar Anfang dieser Woche die Marke getoppt. Allerdings nur, was die Gesamtdauer als Champion angeht. In Sachen Titel-Verteidigungen kommt die Bestie lediglich auf magere 10.

Viele Fans rümpfen bei dem Punk-Lesnar-Vergleich deshalb die Nase!

UFC-PRÄSIDENT ZUVERSICHTLICH FÜR WEITEREN LESNAR-FIGHT

Nun ist es gut möglich, dass nur noch ein weiteres Titel-Match für den 40-jährigen hinzukommt – und Brock Lesnar anschließend den Sprung zur UFC macht.

Zumindest UFC-Präsident Dana White träumt davon, denn der Kampfsport-Promoter braucht dringend starke Zugpferde für sein derzeit flaues Geschäft mit den brutalen Käfigkämpfen.

„Brocks WWE-Vertrag läuft in diesem Sommer aus“, wusste White dieser Tage im Interview mit TMZ zu berichten. „Ich denke und ich weiß, dass er kämpfen will. Wir kriegen das geklärt, da bin ich mir sicher.“

Sobald sich Lesnar für das Anti-Doping-Programm der UFC (durchgeführt von USADA) anmeldet, dürften die Vorbereitungen für einen Fight ins Rollen kommen. Lesnar müsste noch eine mehrmonatige Suspendierung absitzen, weil er nach seinem letzten UFC-Fight im Juli 2016 von USADA positiv getestet worden war.

„Es gibt viele Optionen“, kommentierte Dana White die Möglichkeiten für einen Lesnar-Fight.

Lesnars Wunschgegner bleibt der zweifache Leicht-Schwergewicht-Champion Jon Jones, dessen UFC-Zukunft nach einem wiederholten Dopingbefund weiter ungewiss ist. Dem kontroversen Jones droht schlimmstenfalls eine vierjährige Sperre, doch eine Entscheidung steht noch aus.

„Beide wollen diesen Fight“, behauptet der UFC-Präsident.

Click on the button below to load the content of YouTube.
Load content

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3cxNnlDVXZIOHBRIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=
WEITERES MATCH GEGEN ROMAN REIGNS BEIM SUMMERSLAM?

Verschwindet Brock Lesnar also (vorerst) wieder bei der WWE? Sein nächstes Match als amtierender Universal Champion dürfte erst am 19. August beim SummerSlam in Brooklyn (New York) anstehen.

Als Gegner kommen derzeit eigentlich nur zwei Männer in Frage: Braun Strowman oder Roman Reigns.

Die Story zwischen Lesnar und Reigns ist noch nicht zu Ende erzählt: Beim WWE Greatest Royal Rumble im Königreich Saudi-Arabien kam es zu einem kontroversen Ende in einem Käfig-Match. Nachdem Lesnar und Reigns durch den Käfig krachten, war sich nicht nur Reigns sicher, als Erster den Stadionboden mit den Füßen berührt zu haben. Doch der Raw-Gürtel blieb an diesem Abend bei Lesnar.

Roman Reigns vs. WWE Universal Champion Brock Lesnar – zum dritten Mal 2018? Ein aktuell mögliches Szenario für den August-Traditions-Event in Brooklyn!


> Verpasse nicht unsere wöchentlichen Podcasts. Einfach in der Podcast-App auf deinem Handy nach „Power-Wrestling RADIO“ Suchen.

Oder hier für Apple bzw. hier für Android klicken und gleich abonnieren! <


ANGEBOTE – NUR FÜR KURZE ZEIT:

#264: Power-Wrestling Juni 2018

Mehr erfahren und Power-Wrestling unterstützen?
Nimm dir kurz Zeit und abonniere die Seite über Patreon!
Christian Bruns
Über Christian Bruns 103 Artikel
Der PW-Chefredakteur schreibt seit über 20 Jahren über Pro-Wrestling, ordnet Ric Flair über Bret Hart ein und wünscht allen Lesern die drei magischen Worte: alles erdenklich Gute!