VIDEO: WWE-Star Baron Corbin kriegt eine Glatze rasiert!

Dieses Hair-Makeover der radikalen Art ist das WWE-Gesprächsthema zum Wochenbeginn! Baron Corbin hat sich auf einen Schlag von seiner langen Mähne getrennt. 

Neue Brand, neuer Job, neues Leben.

Bei Baron Corbin hat sich zuletzt einiges getan. Erst die Verschiebung im Superstar-Shakeup zu WWE Raw. Dann der neue Job als Stephanie McMahons Aufpasser in der roten Brand. Und schließlich: ein neuer Haarschnitt.

Und als das Haar fiel, hielt man bei der WWE unverblümt die Kamera drauf:

 

Click on the button below to load the content of YouTube.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0tsZzA4cEJlU1pVIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

Nach dem Eingriff sah Wachtmeister Corbin („The Constable“) dann in etwa so aus. Von der vorher eh leicht schütteren Mähne war dann gar nichts mehr übrig:

 

(c) 2018 WWE. All Rights Reserved.

Schaut doch ganz ordentlich aus! 

NEUER JOB BEI RAW

Der 33-jährige steht seit 2012 unter WWE-Vertrag. Vorher hatte sich der gebürtige Thomas Pestock im Profi-Football versucht. Bei WrestleMania 32 (2016) debütierte er im Hauptkader und gewann die André the Giant Memorial Battle Royal. Seit der Vorwoche ist Corbin nun der Constable in Diensten von Stephanie McMahon. Mit seiner strengen Kurzhaarfrisur kann er nun mächtig Autorität ausstrahlen – und Kurt Angle das Leben schwer machen!

> Verpasse nicht unsere wöchentlichen Podcasts. Einfach in der Podcast-App auf deinem Handy nach „Power-Wrestling RADIO“ Suchen.

Oder hier für Apple bzw. hier für Android klicken und gleich abonnieren! <


ANGEBOTE – NUR FÜR KURZE ZEIT:

#264: Power-Wrestling Juni 2018

Mehr erfahren und Power-Wrestling unterstützen?
Nimm dir kurz Zeit und abonniere die Seite über Patreon!
Christian Bruns
Über Christian Bruns 103 Artikel
Der PW-Chefredakteur schreibt seit über 20 Jahren über Pro-Wrestling, ordnet Ric Flair über Bret Hart ein und wünscht allen Lesern die drei magischen Worte: alles erdenklich Gute!