Hast du schon einmal davon geträumt, im WWE Performance Center in Orlando zu einem echten Superstar geformt zu werden? WWE hat jetzt eine Website an den Start gebracht, die die Trainingseinrichtung vorstellt – und die Möglichkeit gibt, sich um einen Ausbildungsplatz in der WWE-Schule zu bewerben. Triple H hat die neue Webseite vorgestellt. 

In der Vergangenheit versuchten die Beteiligten der Wrestling-Szene noch ein großes Geheimnis um ihr Handwerk zu machen. Vor Jahrzehnten war es noch gar nicht so leicht, überhaupt einen Fuß in dieses Geschäft zu bekommen.

Das ist von der WWE, federführend durch Triple H, seit der Eröffnung vom WWE Performance Center im Jahr 2013 maßgeblich geändert worden. Neuerdings gibt es sogar eine Website, die das Performance Center vorstellt und Interessierten die Möglichkeit gibt, sich für eine Ausbildung in Orlando zu bewerben.

TRIPLE H: WAS WWE BEI ZUKÜNFTIGEN SUPERSTARS SUCHT

„Wir hören es oft: ‚Ich wünschte, ich hätte gewusst, wie ich dahin komme, dann hätte ich es vielleicht früher versucht‘ „, sagte Triple H vor wenigen Tagen in einer Telefonkonferenz. „Wenn du ein WWE Fan bist und jetzt die Gelegenheit bekommst, wirst du sie nutzen. Dadurch können wir die besten Athleten aus der ganzen Welt einbeziehen und wirklich die Besten der Besten herausfiltern. „

Es gibt „Hunderttausende“ von Weltklasse-Athleten, die unabhängig von ihrem Sport ein professionelles Kaliber sind und aus irgendeinem Grund Optionen außerhalb ihres Sportes erwägen. Solche Athleten können starke Kandidaten für das WWE-Talententwicklungssystem sein. „Das Niveau der Athleten, die es zu den Olympischen Spielen schaffen, ist unglaublich. Aber diejenigen, die in der Ersatzmannschaft sind, oder diejenigen, die es knapp nicht geschafft haben, sind fast genau auf dem gleichen Niveau“, sagte Triple H und betonte, dass es eine Fülle von Athleten gibt, die möglicherweise perfekt zu WWE passen.

Triple H nutzte Rugby als Beispiel für eine Sportart, welche Crossover-Athleten mit großem Potenzial bietet.

„Sportarten wie Rugby Football sind wirklich interessante Pools für uns“, sagte er. „Auf jedem Level gibt es Spitzensportler … und sie sind die besten Athleten der Welt. Es gibt Leute wie Daniel Vidot, der jetzt zu uns kommt. Wir arbeiten gerade an dem Visumsprozess, um mit ihm zu starten. Oder Luke Menzies, der einen Entwicklungsvertrag mit uns abgeschlossen hat. Das sind nur einige Beispiele für Athleten mit großartigen Persönlichkeiten, die aus einer Rugby-Umgebung kommen. Sie sind an diese Körperlichkeit gewöhnt, diese tägliche Routine – und sie lieben es. Es passt perfekt zu ihnen.“

Beim Versuch, potenzielle neue Talente für das Performance Center zu finden, konzentriert sich WWE darauf, die besten Athleten mit den größten Persönlichkeiten aus der ganzen Welt zu finden, betonte Triple H.

Die neue Website findest du unter: www.WWEPerformanceCenter.com
„AN ERSTER STELLE STEHT CHARISMA“

„Wir suchen nach vielen Dingen, aber an erster Stelle steht das Charisma“, sagte er. „Wir suchen zuerst den Menschen. Wir suchen nach der Person, die, wenn sie einen Raum betritt, diese angeborene Fähigkeit hat, jemandes Aufmerksamkeit zu erregen – dieser X-Faktor, der dich zu ihnen hinzieht. Wir suchen auch durch diesen Trainings- oder Tryout-Prozess nach aufstrebenden Führungskräften, die WWE und sich selbst auf die bestmögliche Weise repräsentieren werden.“

Mit der neuen Website des WWE Performance Centers, die den Weg zu einem WWE-Test besser zugänglich macht und mit den globalen Scouting-Bemühungen der WWE, welche stärker sind als je zuvor, fasst Triple H das Klima des Rekrutierungsprozesses perfekt zusammen und sagt: „Dies ist der Moment einer bahnbrechenden Veränderung.“

Tatsächlich, das ist er. Willkommen in der Zukunft.

Unter www.WWEPerformanceCenter.com ist die neue Website rund um die moderne Trainingseinrichtung in Orlando ab sofort zugänglich.

 

Mehr von Triple H gibt es auch in der aktuellen Power-Wrestling nachzulesen. Darin spricht er über das WWE-Debüt-Match von Ronda Rousey sowie das Trainings-Camp in Saudi-Arabien und die zukünftigen Pläne im Ausland.