Aus diesen WWE-Karrieren wird (erstmal?) nichts: In den vergangenen Tagen sind zwei Talente aus dem NXT-Betrieb entlassen worden.

Zeda (Julia Ho) hat es auf der Seite der Damen getroffen. Das berichtete Squared Circle Sirens zuerst.

Ho hatte im September 2016 ihr Try-Out, war im Januar 2017 bei NXT im Training gestartet.

Als Teilnehmerin im letztjährigen Mae Young Classic schied die gebürtige Amerikanerin in der ersten Runde gegen Shayna Baszler aus. Im NXT-TV hatte sie lediglich einen Auftritt im Rahmen einer Battle Royal.

Zeda präsentierte sich nach der Entlassung optimistisch und twitterte ein „I’ll be Back“-Terminator-Gif.

Ihr Vorstellungsvideo im Mae Young Classic: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DIE EINE HÄLFTE DER EALY BROTHERS

Ebenfalls raus ist Uriel Ealy, die eine Hälfte der Ealy Brothers. Das berichtete am Montag Pro-Wrestling Sheet.

Der andere Ealy, nämlich Gabriel, ist derzeit verletzungsbedingt außer Gefecht – wahrscheinlich hat ihn das vor einem ähnlichen Schicksal bewahrt. Zumindest vorerst.

Die Ealy-Brüder kamen 2015 zur WWE und wurden einige Male im NXT-TV eingesetzt.


#FREEFORALL – Der aktuelle #PWRadio-Podcast: Enzo Amore ist zurück +++ Details zum neuen WWE-Mega-TV-Deal +++ CM Punk vs. WWE-Arzt vor Gericht +++ Raw-Highlights +++ und mehr. Über jede Podcast-App abonnieren (einfach nach „Power-Wrestling RADIO“ suchen) … oder gleich hier einschalten: 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von percolate.blogtalkradio.com zu laden.

Inhalt laden


ANGEBOTE – NUR FÜR KURZE ZEIT:

#264: Power-Wrestling Juni 2018