Im November 2014 brach CM Punk sein Schweigen über seinen plötzlichen WWE-Abgang 10 Monate zuvor. Der Podcast mit Colt Cabana ist bis heute ein Thema – am Dienstag begann die Gerichtsverhandlung: WWE-Arzt Chris Amann klagt wegen einiger Aussagen des früheren WWE-Superstars.

Chris Amann fühlt sich diffamiert.

Der in den Diensten der WWE stehende Mediziner hat nach Äußerungen im Podcast-Interview von Scott Colton (Colt Cabana) mit Phil Brooks (CM Punk) Klage eingereicht. Dreieinhalb Jahre nach der Veröffentlichung des Gesprächs der Männer, deren Freundschaft mittlerweile in die Brüche gegangen ist, ist der Fall jetzt vor dem Cook County Courthouse in Chicago, Illinois, gelandet.

WURDE PUNK MEDIZINISCH WIRKLICH FALSCH BETREUT?

In dieser Beleidigungsklage muss unter anderem geklärt werden, ob Amann Brooks medizinisch falsch behandelt hat: CM Punk behauptete im Podcast, aufgrund der falschen Einschätzung Amanns eine Staphylokokkeninfektion erlitten zu haben.

Amann behauptet, der Podcast habe rufschädigend gewirkt. Er fordert eine Million US-Dollar Schadenersatz als Folge von Gewinnausfällen.

2015 unterstellte Brooks dem Kläger, mit der WWE in dieser Klage zu kooperieren und Unterstützung zu erhalten.

Zu Beginn der Verhandlungen wurde die Jury über Negativkommentare informiert, die Amann aus aller Welt über Twitter erreichten und ihn emotional mitnahmen. Außerdem bekamen die Geschworenen die Podcast-Aussagen zur Einschätzung vorgespielt.

UFC 225 mit CM Punks zweitem Fight läuft in Deutschland auf www.ranFIGHTING.de
DIE VERHANDLUNG KOMMT DENKBAR UNGÜNSTIG

Die Verhandlung kommt für Brooks zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt: Am 9. Juni wird der 39-jährige bei UFC 225 gegen Mike Jackson seinen zweiten MMA-Fight als Profi bestreiten.

Seinen ersten UFC-Fight verlor Brooks bei UFC 2003 im September 2016 innerhalb von nur 2:14 Minuten gegen den unerfahrenen Mickey Gall.

Am Wochenende vor der Super-Indie-Show „All In“ (1. September) gibt CM Punk dann eine Autogrammstunde in Chicago.

Sein erster Wrestling-bezogener Auftritt seit seinem WWE-Abgang im Januar 2014.

> Weiterführende Infos nach den ersten vier Verhandlungstagen hier.


#FREEFORALL – Der aktuelle #PWRadio-Podcast: Enzo Amore ist zurück +++ Details zum neuen WWE-Mega-TV-Deal +++ CM Punk vs. WWE-Arzt vor Gericht +++ Raw-Highlights +++ und mehr. Über jede Podcast-App abonnieren (einfach nach „Power-Wrestling RADIO“ suchen) … oder gleich hier einschalten; 


ANGEBOTE – NUR FÜR KURZE ZEIT:

 

#264: Power-Wrestling Juni 2018