Ein mögliches Titel-gegen-Titel-Match und damit der wahrscheinliche Main Event für die Mega-Indie-Show „All In“ steht. Auf ein Duell unter ganz besonderen Voraussetzungen hat man sich am Samstag in London geeinigt.

NWA World Heavyweight Champion Nick Aldis am 1. September bei der Super-Indie-Show „All In“ dabei sein. Sein Gegner: Cody Rhodes.

Am Samstag einigten sich Aldis und Rhodes bei einem ROH-Event in London auf ein mögliches Titel-gegen-Titel-Match.

NWA-Champion vs. ROH-Champion – zum zweiten Mal überhaupt und erstmals seit 2008.

Allerdings muss Cody Rhodes vorher noch die ROH Championship zurückerobern! Den Titel hält aktuell nämlich Dalton Castle.

CODY KANN IM JUNI WIEDER ROH-CHAMPION WERDEN

Doch am 29. Juni kommt es beim ROH-Pay-Per-View „Best in the World“ zum Match zwischen ROH-Champion Dalton Castle und Cody.

Die Chance, auf das historische Duell zweier Champions bei „All In“ am 1. September in Chicago ist also durchaus gegeben – und sicher nicht unwahrscheinlich!

Dalton Castle gewann den ROH-Titel am 15. Dezember 2017 von Cody Rhodes bei ROH Final Battle.

Die Super-Indie-Show „All-In“, die von Rhodes und den Young Bucks ins Leben gerufen worden ist, konnte binnen 40 Minuten mit über 10.000 Tickets vor zwei Woche direkt ausverkauft werden.

DER SCHNELLE AUSVERKAUF

In der 102. Episode ihrer YouTube-Show „Being the Elite“ ist der Tag des Ticket-Verkaufs für „All In“ inklusive der Pressekonferenz und der Reaktionen aller Beteiligten gezeigt worden: