WrestleMania 31 - Die ausführlichen Ergebnisse des WWE - Megaevents
Sonntag, 29 März 2015 / Levi's Stadium in Santa Clara (Kalifornien) / 76.976 Zuschauer

- The Phenom-gegen-The New Face of Fear -
The Undertaker vs. Bray Wyatt

Bray Wyatt schritt zum Ring - begleitet von sich bewegenden Vogelscheuchen. Im Ring, blickte Bray zur Bühne und rief nach seinem Gegner.

Nach über einem Jahr ertönten der Gong und die Musik des Undertakers. Nebel stieg auf und er kehrte endlich wieder zurück: The Undertaker.

Kurze Haare, sichtlich fitter als bei der letzten WrestleMania präsentiert sich der Deadman.

Bray schrie ihm entgegen, dies würde nun alles ihm gehören. Der Taker beantwortete dies mit einem Big Boot und nur eine Minute später zeigt der Deadman seinen Seiltanz.

Ohne Frage - der Undertaker ist gealtert. Aber so fit wie bei WrestleMania 31 sah er seit Jahren nicht mehr aus. Dies bewies er auch im Ring und schenkte Bray Wyatt nichts. Bray wurde dadurch nur noch entschlossener und setzte dem Phenom Deadman mit harten Schlägen und Clotheslines zu.

Es folgten harte Schläge von Wyatt in den Nacken des Takers. Jetzt hatte der Deadman Probleme. Bray legte den Undertaker über den Ringrand, lief auf ihn zu und hämmerte so den Kopf des Takers gegen die Ringtreppe.
Bray wollte nachsetzen, doch wie aus dem Nichts setzte der Undertaker seinen Aufgabegriff „Hells Gate“ an, aus dem sich Wyatt nur durch Schläge gegen den Kopf des Takers befreien konnte.

Wyatt mit dem Ansatz zur Sister Abigail - doch der Undertaker kontert erfolgreich mit einem Chokeslam und zeigt an, dass Match beenden zu wollen. Tombstone Piledriver-Ansatz - doch Bray kickt aus dem Cover aus.

Mehr als ein verzweifelter Blick beim Undertaker als Wyatt sich aus dem Coverversuch befreite. Erneut wollte der Undertaker einen Tombstone zeigen, doch Wyatt konnte seine Sister Abigail zeigen. Unter einem ungläubigen Blick von Bray Wyatt kam der Undertaker aus dem Cover.

Bray zeigte seinen Creepy Walk - doch auch der Undertaker setzt sich auf.
Beide Männer prügelten aufeinander ein. Bray mit der Geste des Undertakers, er wolle das Match beenden. Doch der Taker stieß Wyatt weg, erneuter Tombstone das siegreiche Cover.

Sieger via Pinfall: The Undertaker


Die neue Power-Wrestling

WrestleMania History