WWE SummerSlam 2011
Sonntag, 14 August 2011 / Staples Center in Los Angeles, Kalifornien / 17.404 Zuschauer

Bereits im Vorfeld des SummerSlams kündigte Christian eine große Überraschung an, die das Gesicht dieser Veranstaltung für immer verändern sollte. Und der, zu diesem Zeitpunkt amtierende, World Heavyweight-Champion wollte sein Versprechen im WWE-Ring halten.

Christian sollte während seines Matches gegen Randy Orton Unterstützung durch Edge erhalten. Unter dem Jubel der Fans feierte der Rated R-Superstar sein Comeback, nach seinem überraschendem Rücktritt wegen einer Nackenverletzung. Edge stellte jedoch klar, nicht aktiv in den Ring steigen zu können. Statt Unterstützung erfuhr Christian eine Abfuhr von Edge. Christian benehme sich gegenüber Orton wie ein kleines heulendes Kind. Mit diesen Worten verließ Edge die Halle.

World Heavyweight-Championtitelmatch
No Holds Barred
World Heavyweight-Champion Christian gegen Randy Orton
Sieger durch Pinfall und neuer World Heavyweight-Champion: Randy Orton
Die beiden Superstars schenkten sich in diesem Match ohne Regeln absolut nichts. Harte Aktionen mit Hilfsmittel wurden ebenso gezeigt wie der Einsatz von Tischen und Stühlen. Besonders spektakulär: Orton zeigte einen DDT gegen Christian auf eine Mülltonne gefolgt von einem RKO auf die im Ring liegende Stahltreppe.

Im Backstagebereich unterhielten sich die Eheleute Stephanie McMahon und Triple H, der bereits das Ringrichtertrikot trug.

WWE Championtitelmatch
Undisputed WWE Championtitelmatch mit Gastringrichter Triple H
WWE Champion John Cena gegen WWE Champion CM Punk
Sieger und Undisputed WWE Champion: CM Punk
Als beide Männer während des Matches eine Aktion aus dem Ring heraus zeigten und Triple H beide Superstars bis 9 anzählte, griff der Gastringrichter beherzt ein und beförderte beide Männer in den Ring zurück. Für einen kurzen Moment sah CM Punk, nach einem geglückten GTS, wie der sichere Sieger aus. Doch Cenas Schulter schnellte im letzten Moment nach oben. Auch nach einer Aktion vom Seil reichte es für Punk nicht, dass Match zu beenden. Punk schien sich unsicher zu sein, ob Triple H das Match korrekt führe, doch ließ dies auf sich beruhen. Punk zeigte erneut einen GTS und dieses Mal reichte es für den siegreichen Pinfall.
Was jedoch Triple H nicht sah – das Bein von John Cena befand sich bei dem Cover unter dem Ringseil.

CM Punk feierte als er plötzlich von Kevin Nash angegriffen wurde. Nash zeigte eine Jackknife Powerbomb gegen Punk und unter den Augen von Triple H kam Alberto Del Rio mit dem Money in the Bank-Koffer zum Ring. Del Rio löste den Vertrag ein.

WWE-Championtitelmatch
WWE-Champion CM Punk gegen Alberto Del Rio
Sieger durch Pinfall und neuer WWE-Champion: Alberto Del Rio
Del Rio zeigte eine Aktion gegen CM Punk, der schwer angeschlagen im Ring lag und konnte somit den WWE-Championtitel gewinnen. Mit diesen Bildern endete die 24. SummerSlam-Auflage.


« Zurück Weiter

Die neue Power-Wrestling

SummerSlam History