WWE SummerSlam 2010
Sonntag, 15 August 2010 / Staples Center in Los Angeles, Kalifornien / 14.178 Zuschauer

Kane war im Backstagebereich am Sarg zu sehen und schwor erneut Rache. Sheamus kam hinzu und fragte, ob er sich den Sarg für Randy Orton ausleihen könne. Kane verneinte. Daraufhin drohte Sheamus Kane, er solle ihm auf keinem Fall in den Weg kommen.
The Miz kam heraus und fragte das WWE-Universum, ob er sich Team WWE anschließen sollte. Doch The Miz interessierte sich nicht für Meinung der Fans. Er zählte die Mitglieder des Teams auf und machte sich über sie lustig. Doch trotz der Schmährede eröffnete er dem Publikum, dass er sich dem Team WWE anschließen würde und es zum Sieg führen würde.

WWE Championtitelmatch
WWE Champion Sheamus gegen Randy Orton
Sieger durch Disqualifikation: Randy Orton
Sheamus wollte einen Stuhl ins Match einbringen, wurde jedoch vom Ringrichter daran gehindert. Als Sheamus am Stuhl zerrte, beförderte er den Offiziellen aus dem Ring, der das Match zu Gunsten von Orton abläuten ließ. Damit bleibt Sheamus WWE-Champion.

Weltschwergewichts- Championtitelmatch
Weltschwergewichts- Champion Kane gegen Rey Mysterio
Sieger durch Pinfall und weiterhin Champion: Kane
Kane kam mit dem Sarg in die Halle. Nach dem Match nahm sich Kane ein Mikrofon. Er richtete seine Worte an Rey. Er habe ihm mit Rache geschworen und diese würde Mysterio jetzt im Sarg erleiden. Kane öffnete den Sarg und wollte Rey hineinlegen. Doch Rey wehrte sich und Kane schloss den Sarg. Rey musste einen Tombstone über sich ergehen lassen. Kane öffnete erneut den Sarg, in dem plötzlich der Undertaker lag.


Die neue Power-Wrestling

SummerSlam History